Die beiden sind eher gleich. Nimm den mit der besseren Grafik.

Muss dann halt auch der Rest dazu passen. Auflösung, Panel,....

...zur Antwort
Beides gut

Unterm Strich bleibt es leistungsmäßig eher egal, welchen du da nimmst.

Zumindest, wenn du nicht übertakten willst. Willst du übertakten, dann nimm den Ryzen.

Der i7 verbaucht halt deutlich weniger Strom. Und einzeln gesehen wär das Preis-Leistungs-Verhältnis besser.

Ich persönlich würde zum Intel greifen.

...zur Antwort

Beteilige dich mehr am Unterricht. Der Lehrer hat dir ja gesagt, was du tun musst um eine bessere Note zu bekommen.

Ach ja...und lernen, lernen, lernen

...zur Antwort

Nein.

https://de.wikipedia.org/wiki/Imagin%C3%A4re_Zahl

...zur Antwort

Ladegerät defekt,

Handy verbraucht mehr Strom, als das Ladegerät liefert,....

...zur Antwort

Einfach zusammenzählen (Summe bilden) und dann das Format auf eben das gewünschte Zeitformat ändern (so Excel das nicht wie üblich von selber machen sollte).

Idealerweise sind alle zusammenzuzählenden Zellen ebenfalls im entsprechenden Format.

Nach kurzem Test:

Nutze hh:mm:ss

...zur Antwort

Nein, kein Betrug.

Betrug ist, wenn sich jemand wissentlich an dir bereichert. Grob gesagt.

...zur Antwort

Nimm ein be quiet! Pure Power 9 600 Watt.

Wilst du übertakten, dann nimm das be quiet! System Power 9 700 Watt

SSD wäre mir zu klein. CPU-Kühler....ich würde einen Noctua nehmen.

...zur Antwort

Man könnte die Varianten manuell über die Kombinatorik-Funktionen ausgeben, bzw. erstellen lassen.

Da brauchts aber mehrere Hilfszellen.

Google meint u.a.:

http://www.office-loesung.de/ftopic326202_0_0_asc.php

...zur Antwort

Hier einfach Quadratmeterpreis mal Quadratmeter Gesamt

Wichtig wäre nachzufragen ob bereits erschlossen oder nicht.

...zur Antwort

Wenn der Weg auf seinem Grundstück befindet kann das schon sein.

...zur Antwort

Zeugnis

...zur Antwort

Ja. 4 plus 4 ergibt 8.

Mit "schnell laufen" hat das alleine nix zu tun.

Ich vermute aber, dass ist ein sehr altes Modell.

...zur Antwort

Weil Autos mit Automatikgetriebe nicht nur abgeschleppt werden, sondern auch mal selbständig fahren. Dass man nicht in den Leerlauf schalten sollte ist Humbug.

Außerdem lassen sich auch Automatik-Autos abschleppen. Eben im Leerlauf.

Wenns eine längere Strecke sein soll, dann muss man eben die Verbindung zwischen Antriebsachse und Getrieb unterbrechen.

...zur Antwort