Schau dir als erstes mal die Abrechnung an und prüfe wo dir die fast 100 Euro abgehen und ob sich Lohnsumme dann vom Ausbildungsvertrag unterscheidet.

Möglicherweise handelt es sich auch um eine Abschlagszahlung und der Rest wird noch überwiesen.

...zur Antwort

Unbedingt ist da gar nix notwendig.

Papier, Stifte, ein Hefter oder Ordner mag brauchbar sein.

Je nach Studiengang bekommst du soweiso ein Script ausgehändigt, bzw. kannst du es dir besorgen. Ob du bei Übungen dann mit einem Laptop weiterkommst leigt wohl auch an den Übungen selber.

Das Geld solltest du dir evtl. für vorgschlagene Bücher aufsparen. Denn die sind auch mal ganz schön teuer.

Mein Tipp: schau dir das mal erst an und entscheide dann. Frag dann auch ältere Semester in deinem Studiengang nach Empfehlungen.

...zur Antwort

Kauf dir einfach ein Case für billig Geld.

Ansonsten müsstest du mal nach den Schaltplänen suchen. Ob man die findet?

...zur Antwort

USB? Anderen Port verwenden. Chipsatztreiber aktualisieren schadet auch nicht.

Klinke? Wahrscheinlich Port defekt oder Fremdkörper im Port.

...zur Antwort

Evtl. mal die Linse reinigen. Kann man mit so Reinigungs-DVDs probieren. Die habe kleine Bürsten.

Wenn man dran kommt, gehts aber auch mit dem viel zitierten fusselfreien, weichen Tuch.

...zur Antwort
netsh interface ip set address "LAN-Verbindung" static 192.168.178.41 255.255.255.0 IP-GW X

Musst halt den namen der "Lan-verbindung" wissen und die jeweilige GW-IP.

Das X braucht halt dann noch den Wert für die Metrik. Müsste man ausprobieren, ob die Metrik übernommen wird, wenn da nix eingetragen wird.

...zur Antwort

Die Frage ist von welcher Zahlungsart du wechseln sollst.

Marketplace-Anbieter wollen eben bestimmte zahlungsarten nicht haben. In der Regel dann Kreditkarten oder dergleichen, da der Kunde das Geld leicht zurückbuchen lassen kann.

...zur Antwort

Es ist erstmal zu klären, ob denn wirklich nur eine 2jährige Befristung möglich wäre.

Es ist ein Irrglaube, dass das immer zutrifft.

Wie sich das nun bei einem Irrtum (Tippfehler, denn darauf wirds dann hinauslaufen) verhält, kann ich nicht beurteilen. Da solltest du einen Arbeitsrechtler (RA) fragen.

Möglich, dass da die komplette Befristung wegfällt, möglich, dass da nur das Datum geändert werden muss/kann.

Aber: wenn du die Befridtung weghaben willst, wirst du da rechtlich vorgehen müssen. Du willst ernsthaft bei jemanden arbeiten, bei dem du dich einklagen hast müssen? Und für wie lange? Denkst du, es fänden sich dann keine anderen Kündigungsgründe?

Überleg dir das nochmal gut.

...zur Antwort

Ja, das ist immer die beste Idee, jemanden mit Fachwissen zu sagen, dass er überhaupt keine Ahnung hat, vor allem, wenn man selber nur ein Laie ist.

Wie kommst du drauf, dass dein Kind gut ist und nicht nur befriedigend? Nur weil du nicht verstehst, wenn sie Englisch spricht? Kann es vielleicht nicht auch einfach sein, dass du nichts verstehst, weil das Quatsch ist, was dein Kind da gerade spricht?

Wenn du die Noten anzweifelst, dann sprich alleine mit der Lehrkraft. Die kann dir dann auch die Arbeiten zeigen und auch die Fehler, die darin enthalten sind, die zur entsprechenden Benotung geführt haben.

...zur Antwort

Immobilienverkauf bedarf eines Notars. Der erklärt euch alles.

...zur Antwort

Das einfachste ist, du fragst deinen Versicherungsmensch.

Die Frist sind immer gerechnet für den Ablauf des Vertrages. Das ist oft das Datum vom Beginn des Vertrages (plus die Laufzeit), kann aber auch abweichen.

Auf jeder Police steht aber auch, wann der Vertrag abläuft.

Je nach Art der Versicherung ist die Mindestlaufzeit aber 3 Jahre.

...zur Antwort

Neues Motherboard, neue CPU, neuer RAM, neues Netzteil, neue GPU.

Du wirst halt das Gehäuse verwenden können. Und das optische Laufwerk, sowie die Festplatten.

Den aufzurüsten lohnt sich nicht wirklich. Batsel dir lieber was neues und nutz dann die Sachen wie optisches Laufwerk und die Festplatte (wenn du das denn willst).

...zur Antwort

Momentan gar nix.

Es kommt halt drauf an, wann der Einzug sein soll.

...zur Antwort

Kommt immer drauf an.

Zoll wäre da auch immer interessant bei Ein- und Ausfuhr.

Umsatzsteuer beim Finanzamt.

Kommt halt immer auch drauf an ob gewerblich oder nicht.

...zur Antwort