"Der Charakter als höchstes Gut, das Aussehen ist mir egal"?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke es kommt drauf an. Man kann es als Heuchelei sehen, aber ich persönlich sehe das eher als Wertung. Aussehen ist für mich persönlich auch nicht der wichtigste Punkt. Es sollte NICHT Gollum sein, natürlich, doch bei Gollum sprechen wir halt eben von einem Extrem.

Ich denke wer sagt, dass Aussehen ihm nicht wichtig ist, meint damit eher, dass man beim Aussehen über Makel leichter hinwegblicken kann als beim Charakter und dass man Leute auch nicht gezielt aufgrund des Aussehens aussucht bzw. nicht gezielt mit Leuten, die gut aussehen eine Partnerschaft eingeht, sondern eben auf andere Dinge eher den Fokus legt.

Die Frage ist halt: Kann der Charakter und die Vorstellung des eigenen Lebens etc. etc. 100%ig passen, wenn das Aussehen nicht auch irgendwie dazu passt? Wenn ich jemanden Suche, der meine Liebe zu Jogging oder 10 km - Spaziergängen teilt, ist die Wahrscheinlichkeit eher gering, dass ich an jemanden komme, der 200 Kilo wiegt.

Wenn ich jemanden suche, der beruflich erfolgreich ist oder ehrgeizig im Beruf, wenn wir bei Eigenschaften bleiben würden, dann würde ich höchstwahrscheinlich auch niemanden bekommen, der super ungepflegt ist (schlicht weil das auch nicht die Berufe sind, die ich anziehend finde).

Kurzum... es kommt immer drauf an. Einen gewissen Rahmen steckt man bereits mit Wünschen zu Charakter, Beruf, Bildungsgrad etc. etc. ab würde ich sagen. Und wenn das alles passt UND der Charakter, dann sehe ich keinen Grund warum ich mich nicht in die Person verlieben sollte, weil ich ihre Nase zu schief finde.

Ansonsten würde ich auch bei sonstiger Gleichheit, passendem Charakter den Vorzug vor Attraktivität geben.

Tolle Ausführung, danke Dir!

1

Das hätte man zutreffender nicht beantworten können!

0

Hi,

absolut.

Ich bin auch nicht der Meinung, dass das sehr realistisch ist. Klingt vielleicht ein bisschen blöd, aber bestimmte äußerliche Merkmale attraktiv zu finden, hat ja auch evolutionsbiologische Hintergründe.

Wenn Menschen behaupten, sie würden konsequent nicht aufs Aussehen bei ihrem Partner achten, dann macht das für mich eher den Eindruck, als sei es ihnen unangenehm sich einzugestehen, dass sie eben doch auch aufs Aussehen achten.

Oder: Vielleicht verspricht man sich von so einer Einstellung besonders viel Anerkennung, weil man sich dadurch eben nicht als oberflächlich, sondern eher tiefgründig auszeichnen würde und

Ganz davon ab finde ich es aber absolut legitim, wenn man dazu steht, bestimmte äußerliche Merkmale bei einem potenziellen Partner attraktiv zu finden und ihn/sie zumindest optisch nach eigenen Vorlieben auszusuchen.

"Aussehen zieht an, Charakter bindet" <- da stimme ich dir 100% zu!

Alles Gute!

Hallöchen gesagt.

Deine Frage mit den Inhalten ist ja eigentlich schon eine recht gute Zusammenfassung einer Antwort. :)

  • Gibt es manche Menschen, die so denken? Sicherlich gibt es diese.
  • Ist es teilweise auch Heuchelei? Das ist sogar noch sicherer mit JA zu beantworten.

Es ist einfach, sich einer Gruppe von "noblen" Menschen zuzuordnen. Wie die Wirklichkeit aussieht, das weiß der Betreffende natürlich nur selbst.

Ich müsste lügen, wenn ich behaupten würde, dass mir das Äußere an einer Person völlig egal ist, weshalb ich es auch nicht tue.

Fazit:

  1. Ein guter Charakter ist mir schon sehr wichtig und wird auch immer an erster Stelle stehen.
  2. Das Aussehen ist mir aber auf keinen Fall egal und geht ebenfalls in die Wahl eines Partners ein, nur eben nicht vordergründig.

Wie andere dies halten, da steht mir kein Urteil zu.

Gruß aus Berlin

Das Problem ist, dass man das Aussehen sieht, während man den Charakter nur ahnen kann. Beim Aussehen habe ich mich noch nie in einer Frau getäuscht. Beim Charakter ist mir das mehrmals passiert. Ich bin aber vielleicht auch ein besonders schlechter Menschenkenner.

Jeder Mensch achtet auch auf das Äußere. Wer das verneint, kennt sich entweder selbst sehr schlecht, oder will trendgemäß mit Tugend protzen.

Was möchtest Du wissen?