Denkst du, es gibt an deutschen Universitäten auch rechtsextreme Akademiker die überdurchschnittliche Leistungen erbringen?

Das Ergebnis basiert auf 21 Abstimmungen

Ja 90%
Nein 10%

12 Antworten

Du sprichst von Studenten. Akademiker sind das noch keine.

Sicher wird es die auch geben.

Ja

Natürlich gibt es auch rechtsextreme unter Studenten..

Ja
  1. Klar. Die gibts überall. Außerdem ist bewiesen, dass Recht(s)e(xtreme) nicht ‚dumm‘ sondern im Schnitt gebildet sind
  2. Welcher Volksmund? Ich hab das noch nie gehört

Richtig, auch unter Rechten gibt es hochgebildete Leute, auch wenn bestimmtes Klientel das gern leugnet.

1
@ssyno

Ui, das freut mich voll, dass wir zumindest hier einer Meinung sind^^

0
Ja

vereinzelte Spinner gibt es überall

ein Physikstudium schützt nicht vor rechtsextremer politischer Haltung

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ich mag es wissenschaftlich fundiert. 📋

Horst Mahler war / ist Linksextremist und Rechtsextremist und hat ein abgeschlossenes Studium

Björn Höcke hat so weit ich weiß ein Studium abgeschlossen

Mal für zwei prominentere Beispiele

Allgemein: warum sollte es einen Rechtsextremisten abhalten zu studieren ? Oder einen Studenten später abhalten sich in diese Gefilde zu radikalisieren? Jens Meier bei der AfD - Teil des extremen Flügels - ist Rechtsanwalt z.B.

-----

Sagt der Volksmund das? Und wo sagt er das?

In DE? möglich - das liegt aber mehr am Zeitgeist und dem Mainstream mit dem man aufwächst und nicht an der Gegebenheit eines Studiums an sich. Sonst wären vorherige Generationen nicht so unterschiedlich in ihren Ansichten gewesen .

Und in anderen Ländern: bei uns in Flandern ist an vielen Unis der KVHV und NSV eine treibende Kraft und politische Ansichten sind ziemlich weitläufig vertreten.

Ob linke oder ,,linke " ( also Zeitgeistlinke, Lifestyle linke, woke , kulturliberale etc ) die Mehrheit sind ? Vlt eine knappe Mehrheit aber vor allem eben die lautesten und damit auffälligsten Kräfte. So ähnlich ist es auch an deutschen Unis

Was möchtest Du wissen?