Das Sprachniveau in der Schule?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das kann man aus der Ferne nicht beurteilen. Wenn Du in den drei Sprachen GUTE Leistungen zeigst und wenn diese Noten auch realistisch sind (und keine "Mond-Noten"), dann dürftest Du in Englisch bei B2, in Französisch bei B1 und in Italienisch bei A2 einzustufen sein.

Ich stehe bei Sprachen meistens bei einer zwei tendierend zu 3. Danke für die Beurteilung! :-)

0

Englisch müsste B1 sein. Im Abitur lernt man B2 (LK = C1) Englisch.

C1 entspricht wie du und ich gerade sprechen, C2 ist Sprache, die man oft in der Wissenschaft nur zu sehen hat oder in einem sehr schwierigem Buch.

Edit:

https://www.efset.org/english-certificate/plus/

Ich gehe in der 10. Klasse Hauptschule. Ich habe Lese und Hörverständnis C1 Kenntnis (https://www.efset.org/cert/KtzZBQ). Probier du es doch mal!

Edit2: Das liegt aber nicht am Englischunterricht, sondern die Hobbies, die ich in der Freizeit mache.

Der Test passt sich an der Leistung an. Text 1 hart? Text 2 wird einfacher sein.

Edit3:

Der oben gennante Test von mir ist schon 1-2 Monate alt, ich habe vor wenigen Tagen einen neueren gemacht.

Ich habe 1 Punkt vor C2 Leseverständnis und habe C2 Hörverständnis erreicht - habe aber meinen Echtnamen angegeben, deshalb kann ich dir dies nicht zeigen.

Ok. Vielleicht probiere ich das mal. Vielen Dank! ;-)

0

das kann man so pauschal nicht sagen, nur davon abhängig wie lange du eine Sprache schon lernst, weil ich keine Ahnung habe, wie gut du zB in Englisch bist und ob du immer deine Vokabeln schön gelernt hast ^^

Es gibt im Internet allerdings mehr oder weniger gute Tests, die es dir anhand deines hochgerechneten Wortschatzes ungefähr sagen :3

Ok. Danke! :-)

0

Solche Tests sind immer Quark und wenn sie gut sind, kosten sie etwas. Vokabeln sind nur ein Bereich von vielen. Es gilt Leistungen in allen rezeptiven Fertigkeiten (Hör- und Leseverstehen) sowie in alle produktiven Fertigkeiten (Schreiben und Sprechen) zu testen.

1

Mit welchem Buch arbeitest du denn in Italienisch?
In dem, mit dem hier (NRW) zum Teil unterrichtet wird - In piazza - steht das drin.

Ansonsten kannst du dir ja mal hier einen Überblick verschaffen:
http://www.europaeischer-referenzrahmen.de/sprachniveau.php

In Englisch wohl maximal B1, Französisch A2 und Italienisch A1.

Als Maßstab geht man beim Abitur von B2 aus.

Ok. Dankeschön! :-)

0

Was möchtest Du wissen?