In Frankfurt haben sie für Schulschwimmen vor ein oder zwei Wochen wieder geöffnet, ob das woanders auch so ist weiß ich nicht.

Findet man aber bestimmt irgendwo in der Lokalzeitung oder auf der Website von den Schwimmbädern oder so

...zur Antwort

ideales Gas: pV=nRT; einfach umformen und einsetzen (in den richtigen Einheiten)

...zur Antwort

Ich würds nicht machen, oder machen das noch andere aus deiner Klasse? Persönlich schon eher, wenn man ihn sowieso gerade im Unterricht hat, aber extra schreiben würde ich nicht.

...zur Antwort

Da wo du es gekauft hast gibt es doch bestimmt eine Hilfeseite, oder einen Kundenservice oder sowas - an die würde ich mich wenden.

...zur Antwort

Ich würde beides sagen, dass du wenig Zeit hast und auch nicht das Gefühl, dass du die beste Gesprächspartnerin für ein Interview zu dem Thema bist. Und wenn sie das nicht akzeptieren sollte, würde ich es maximal noch ein zweites Mal sagen, aber danach nicht mehr darauf antworten.

...zur Antwort

Das bezieht sich doch auf private Treffen. Ein gleichzeitiges Aufhalten im Wartebereich ist kein privates Treffen, zB bei der Arbeit oder in Schulen sind ja auch Personen aus mehr als zwei Hausständen in einem Raum.

...zur Antwort

Macht es einen großen Unterschied in der Note? Zählt der Test für die Gesamtnote? Wenn nihct, würde ich es einfach sein lassen, sonst einfach hingehen und fragen, warum du keine Punkte auf die Aufgabe bekommen hast. Allerdings sollte man das am besten direkt nach Erhalt des Tests machen, und nicht erst ein paar Tage später. Aber fragen kostet nichts.

...zur Antwort

Ja, es ist möglich, dass du dich ansteckst, muss aber nicht sein, achte einfach allgemein auf Hygiene, wasch regelmäßig die Hände.

37,0 ist eigentlich noch keine erhöhte Temperatur sondern völlig normal

Nach Corona klingt es erstmal nicht

...zur Antwort

Also man kann Zwischenblutung haben, muss man aber nicht. Nebenwirkungen hat man meistens nur am Anfang also in den ersten Monaten, das können auch zB Bauchschmerzen oder Übelkeit sein. Oder auch gar keine Nebenwirkungen.

Und so exakt muss man die nicht nehmen. Immer zur gleichen Zeit, ja, das heißt aber nicht, dass man sie auf die Minute genau nehmen muss. Lies auf jeden Fall die Packungsbeilage, da wird auch erklärt, in welchem Zeitraum man sie nachnehmen kann. Im neuen Zyklus kannst du sie ne Stunde später nehmen.

Aber besprich das doch am besten nochmal genau mit deinem Frauenarzt, wenn du sie verschrieben bekommst. Der sollte dir alle Fragen beantworten können.

...zur Antwort

Ich würde mich an die Studienberatung des Fachbereichs wenden, die wissen vermutlich ob und wie man das machen kann.

...zur Antwort

Also ich bin eher ein positiver Mensch und würde deswegen erstmal davon ausgehen, dass der neue Arzt besser als der alte ist :D Wenn der alteschlecht war, sind die Chancen ja ganz gut, dass der neue mindestens ein bisschen besser ist.

Aber allgemein, wenn ich irgendwo absolut nicht hinwill, aber hinmuss, schließe ich das einfach solange wie möglich aus, denke also soweit möglich nicht darüber nach und gehe dann einfach hin, wenn es so weit ist. Ich hab die Erfahrung gemacht, dass es selten so schlimm ist, wie ich es mir vorher ausmale.

Und wenn du dir Sorgen machst, dass er zB Schilddrüsenwerte nicht untersuchen lässt, dann sprich es doch einfach selbst an.

...zur Antwort

Wenn man immer mitarbeitet und lernt, kann man das denk ich schon schaffen. Es ist natürlich anspruchsvoller als ein GK, aber ich fands echt gut machbar (hatte vorher immer 1-2 und hatte das auch im LK). Man sollte die Sachen eben auch ein bisschen verstehen, die man da macht und nicht immer nur nach Schema F lösen können, dann gehts. Und es kommt natürlich auch auf Kurs und Lehrer an; wenn man so einen 'Überflieger'-Kurs hat, ist es schlechter für einen selbst, wenn man nicht immer der 1er Kandidat ist.

Du solltest auf jeden Fall die Themen der 11 können, also Analysis: Ableitungen und so, e-Funktionen & Logarithmen wären auch nicht schlecht, die ganz grundlegenden Sachen wie zB Gleichungen sicher umstellen natürlich sowieso.

...zur Antwort

Wenn du seit einem Monat nicht mehr in der Klasse bist, und auch sonst keinen Kontakt zu dem Infizierten hattest, ergibt es keinen Sinn, in Quarantäne zu müssen - wie sollst du dich denn bei ihm angesteckt haben? Vermutlich haben die in der Schule einfach nicht die aktuelle Liste weitergegeben. Kannst du aber nur mit dem Gesundheitsamt klären, wenn du da morgen anrufst, also gilt es trotzdem erstmal, da du eben diese Anordnung hast.

...zur Antwort

Man kann auch Brot, Salat, Obst oder so kaufen

und wieso hast du als Schüler keine Zeit, etwas vorzubereiten? Einfach fünf Minuten früher aufstehen und sich ein Brot machen, ist jetzt kein Ding der Unmöglichkeit... oder auch am Abend vorher, das ist eine Sache von wenigen Minuten. Und vermutlich auch billiger.

...zur Antwort

Ne. So funktioniert das eigentlich nicht. Man hat die drei Jahre über normal Matheunterricht (und auch alle anderen Fächer, wenn man sie nicht abwählt) mit Klausuren, nur in der Abiturprüfung ganz am Ende muss man auch eine mündliche Prüfung machen. Da kann man dann auch Mathe mündlich machen, das in einigen Bundesländern (allen? kp) Pflichtfach für die Prüfung ist.

...zur Antwort

Hängt sicher vom Bundesland ab, womöglich auch von der Schule. Ich hatte zB die ganze Oberstufe über Englisch und Spanisch als GK, manche hatten auch beides als LK. Man findet aber im Internet eig Flyer oder ähnliches vom jeweiligen Kultusministerium, in denen beschrieben ist, was für Fächer(kombinationen) man wählen kann. Das muss die eigene Schule natürlich auch noch anbieten.

...zur Antwort