Wenn eine Mikrowelle da ist: Daheim essen vorkochen und mitnehmen. Da geht dann ja so ziemlich alles.

Dosen, oder sonstige Fertiggerichte die man in der Mikrowelle warmmachen kann, gehen natürlich auch, wenn man denn will.

Wasserkocher auch da? Dann kann man 5-Minuten-Terrinen u.ä. kaufen.

Oder man nimmt sich einfach Brot, Brötchen o.ä. mit, und beliebige Beläge, auf die man Lust hat.

Und natürlich beliebige Snacks, Kekse, Nüsse, was auch immer.

...zur Antwort

Eine Schwangerschaft war so oder so sehr unwahrscheinlich. Zum einen wegen der Zyklusphase, und zum anderen hast du ja auch verhütet. Die Pille danach dürfte also völlig überflüssig gewesen sein.

...zur Antwort

Wenn der Schulleiter das so sagt, dann wird es wohl so sein.

Die Stundenpläne sind ja nicht an jeder Schule gleich, von daher kann man das nicht genau wissen, kommt aber in etwa hin. Je nachdem welche Kurse man hat, kann sich das natürlich auch von Schüler zu Schüler etwas unterscheiden.

...zur Antwort

Möglich ist das.

Wenn es schon mehrere Monate sind würde ich trotzdem mal zum Frauenarzt gehen.

...zur Antwort

Die App schätzt das ja sowieso nur grob. Vielleicht gehst du auch nicht immer gleich schnell.

...zur Antwort

Gerade junge Frauen haben häufiger einen eher niedrigen Blutdruck, ohne dass das schlimm sein muss. Und ein Puls zwischen 60 und 80 ist ganz normal.

Aber wenn du glaubst krank zu sein, geh zum Arzt.

...zur Antwort

Naja dass jemand Kinder will, ist an sich relativ normal.

Ob derjenige jetzt normal ist, keine Ahnung, ich versteh den Chatausschnitt nicht ganz, wirkt aber irgendwie komisch. Lass dich auf keinen Fall zu irgendetwas drängen - vor allem nicht zu so etwas lebensbeeinflussendem wie Kinder. Mach nichts womit du dich nicht wohlfühlst, und triff dich nicht, wenn du nicht willst oder ein komisches Gefühl dabei hast.

...zur Antwort

Klingt als wärst du halt krank. Ausruhen, abwarten ob es besser wird, und ansonsten zum Arzt gehen...

...zur Antwort

Klingt erstmal wie ne gewöhnliche Erkältung. Da hilft nur ausruhen und ggf. Symptome lindern. Genug Trinken, bei Halsschmerzen kann Tee guttun.

...zur Antwort

Die gesetzlichen Kassen zahlen in aller Regel keine Vollnarkose beim Zahnarzt, wenn es medizinisch nicht notwendig ist. Insofern wirst du wohl keinen finden, der es macht, ohne dass du dafür zahlen musst. Außer natürlich du hättest eine Zusatzversicherung, die sowas abdeckt.

...zur Antwort

Naja wenn du schon nciht wusstest was du schreiben sollst, wusste er das vielleicht auch nicht. Wüsste ich auch nicht, wenns nur die zwei Emojis sind

Aber wenn er gesagt hat er will dich sehen, scheint das doch erstmal ein gutes Zeichen zu sein.

...zur Antwort

Habt ihr keine IT Abteilung? An die würde ich mich mal wenden.

...zur Antwort