Darf man Wolfshunde in Österreich halten?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Denke schon man darf. bei der Stadt oder der Gemeinde erkundigen. Man darf auch grosse Hunde halten wenn man mit ihnen umgehen kann, eventuell ein Zeugnis vorlegen das man sie professionell und artgerecht halten kann und auf der Strasse gegebenfalls einen Maulkorb und Leine tragen.

ähhhhh nen wolf / Hund-hybried (letzte Generation) bringst du NIE mit mauli und leine "auf die strasse" ,..ggggggg

4
@karinnox

Als ich meine generation 5, was bedeutet das sie rechtlich gesehen als Haushunde gelten können, man nennt es auch D oder E Generation

0

Sicher dass du dir darüber im Klaren bist? Ich finde man kann Wolfshunde sowie Huskies kaum artgerecht halten sie müssen viel bewegt werden und am besten hält man sie im Rudel. In Österreich wird das nicht so streng gesehen wie in Deutschland

Ja, aber ich schau mich villeicht doch lieber nach einer anderen um

5

Meines Wissens nach gibt es - im Gegensatz zu Deutschland - in Österreich kein Gesetz, welches die Haltung von Wolfshybriden untersagt. Du solltest von einer Haltung dennoch Abstand nehmen! Wolfshybriden bleiben Wildtiere und können nicht zum Haustier umfunktioniert werden...

Keine Angst, ich werdees mir noch sehr gut überlegen, wenn ich es in erwähgung ziehen werde, habe ich jedenfalls eine grosse villa mit einem rieseigen Garte das zwei Grundstücke gross ist wo ich womöglich sogar ein Freigehege errichten kann!:)

1
@sturmnebel

und da soll das Rudeltier dann ganz allein sein Dasein fristen? Werd einfach erwachsen und erzähl hier nicht, du hättest dich informiert.

5
@Terezza

Ich habe mich informit und zwar über 5 jahre lang, und besonder die letzten 2 jahre, sonst würde ich nicht schreiben ich hätte mich informiert, Ps:Ich bin noch nicht erwachsen:) Mein Traum ist es einmal ein Buch über sie zu schreiben

0
@sturmnebel

wenn du dich informiert hättest, wüßtest du auch, ob du den halten darfst. Du hast Werwolffantasien im Kopf, das sagt dein Profil, und deshalb willst du einen "Wolf". Das ist romatisches Zeug, da kann ich dich nicht ernst nehmen.

1

Wir hatten hier kürzlich eine ähnliche Frage mit guten Antworten, könnte die bitte einer der Hundefreunde verlinken, ich find' sie auf die Schnelle nicht wieder! Danke!

6

ja das darf man schon aber du machst dir keine freunde bei behoerde da ihn nicht richtig halten wirst und deshalb ist das tier eigentlich arm. Hier die richtige haltung du musst ihn mit wildfleisch min 30-40 dkg fuettern und du musst ihn erziehen das er nicht frei laufen kann d. H. Du musst zum alphatier werdener soll sich dir unterwerfen in gewisser weise usw. Deshalbsolltest das tunwenn du einen wolf nehmenwillst

Was möchtest Du wissen?