Darf man weiter Lkw Fahren wenn ein Auge mit nur noch 0,05% Sehekraft hat u das andere 100%

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ohne ein augenärztliches Gutachten würde ich mich nicht einmal an das Steuer eines PKW wagen. Passiert etwas, und ein Gutachter kommt DANACH zu dem Ergebnis Sie hätten nicht mehr fahren dürfen, wird es teuer für Sie.

Selbstverständlich darfst du fahren. Musst nur ein ärztliches Gutachten haben, welches dir dieses erlaubt. Ich kenne LKW-Fahrer, die sind auf einem Auge komplett blind.

Glaub' ich ja nicht weil ihm total das räumliche Sehen fehlt!

0
@ManfredP

@ Manfred

Ja, aber mit Attest kann die Fahrerlaubnis unter Umständen dennoch erteilt werden (oder behalten werden).

0

Auto fahren darfst du damit noch, du musst nur, wie auch immer auf 100 % kommen, und das tutst du ja mit deinem gesunden auge. Ob du aber beruflich LKW fahren darfst, weis ich leider nicht. eine andere Frage habe ich aber noch an die anderen hier: Wieso sollte ihm das räumliche sehen fehlen? kann das eine Auge das sehen vom anderen nicht übernehmen? Farbenblinden müsste man dann ja auch unterstellen dass sie nicht im Strassenverkehr teilnehmen können, oder?

Es ist eingewaltiger Unterschied: Farbliches Sehen ist auch mit einem Auge möglich. Räumliches Sehen ist NUR mit beiden Augen möglich !!!

0

Also Auto fahren darf man damit noch,aber ob man auch LKW fahren darf- am besten mit dem Augenarzt absprechen.

Da sehe ich schwarz, da man mit nur einem Auge nicht mehr räumlich sieht.

Auweia das wird hart beim nächsten Check-Up.

Lies die mal die Posting's auf dieser Web-Site durch:

http://www.motor-talk.de/forum/fuehrerschein-t492324.html

da bist du ja auf einem Auge fast blind

Was möchtest Du wissen?