Dein Großvater zählt ganz sicher zu den sehr gefährdeten Risikopatienten !!

...zur Antwort

Dass ist doch ein relativ sicheres Zeichen fürderhin auf den Alkohol zu verzichten.

Du solltest darauf achten !!

...zur Antwort

Woher willst Du wissen, dass dieser Schmerz von den " Eierstöcken " kommt ???

Du solltest Deinen Arzt fragen !!

...zur Antwort

Das kann so viele Ursachen haben. Die häufigsten sind Kreislaufstörungen bei niedrigem Blutdruck, Unterzuckerung und Flüssigkeitsmangel.

Du solltest Dich von Deinem Hausarzt durchchecken lassen !

...zur Antwort

Wunschmedikamente wird Dir Dein Hausarzt ganz sicher nicht verschreiben !

Du wirst ihm schon Dein Problem schildern müssen. Ob er Dir dann dieses Präparat verschreibt kann ich Dir wirklich nicht sagen, würde aber aus Erfahrung sagen dass er es wohl nicht macht !

Zuständig für Deine Problematik ist schon ein Psychiater.

...zur Antwort

Du bist halt schreckhaft. Das ist keine Krankheit sondern eine Eigenschaft, die entweder angeboren. oder durch eine besonderes Ereignis erworben ist.

Wenn es Dich sehr stark stört, müsstest Du Dir psychologischen Rat holen !

...zur Antwort

Wenn Dir der Zustand Spaß gemacht hat : Nur zu !

...zur Antwort
Narben so lassen wie die sind

Ich würde die Narben so lassen wie sie sind. Kommentare würde ich ignorieren !

Die Narben stammen aus einer Zeit, in der Du große Probleme hattest, die Du jetzt offensichtlich überstanden hast.

Dafür musst Du Dich jetzt nicht schämen, im Gegenteil Du solltest positiv in die Zukunft schauen.

...zur Antwort

Der Auslöser der Erkrankung ist nicht die Zecke sondern das FSME-Virus, welches von der Zecke auf den Menschen übertragen wird.

Der Hausarzt kann die Impfung dagegen durchführen. Normalerweise werden 2 x je 1 ml der Vakzine in 4-12 Wochen gegeben ( bei dringender Indikation in 2 Wochen ), eine 3.Impfung dann nach 9-12 Monaten. Auffrisch-Impfung nach 3 Jahren

...zur Antwort

Am Vitamin liegt es ganz sicher nicht, ebenso wohl nicht an Omega 3-Fettsäuren.

Beim Fleisch solltest du wissen woher es stammt, wie die Tiere gehalten wurden und womit gefüttert.

Hormone bei der Fütterung gegeben könnten beim Verzehr schon Hautveränderungen machen !

...zur Antwort

Normal ist dies ganz sicher nicht.

Du solltest Dir psychologische Hilfe holen !

...zur Antwort

Das kann nicht nur von der Psyche kommen, das kommt von der Psyche.

Alle relevanten Untersuchungen die einen krankhaften Befund hätten erbringen müssen waren immer normal !!

...zur Antwort

Wenn Du Psychiater bist, genügend Kleingeld hast und die Genehmigung bekommst, kannst Du natürlich Deine eigene Klinik eröffnen !!

...zur Antwort

Wenn ich ehrlich bin, habe ich noch nie meinen Stuhlgang ins Wasser gelegt um zu beobachten ob er schwimmt.

Aber es scheint mir für die Qualität völlig " Wurst " zu sein !!

...zur Antwort