Darf man Hunde mit Pferdeshampoo waschen?

8 Antworten

das wirst du mit wasser nicht wegbekommen.

eine geruchsneutrale kernseife und ein gestrichener teelöffel natron oder backpulver auf 10 liter wasser.

den hund damit waschen, aber nicht darin baden.

anschliessend gründlich ausspülen.

pferdeshampoo ist schon für pferde eine notlösung. du darfst keinesfalls den hund damit waschen.

die lösung für ein ähnliches problem beim pferd wäre, dem wasser ein wenig salz und apfelessig hinzuzufügen.

Anscheinend scheinen hier wieder Leute zu antworten die sich kein bisschen mit der Materie ausseinandergesetzt haben. Denn hier muss man mit einem deutlichen nein antworten!

Denn: Pferde und Hunde haben unterschiedliche pH Werte der Haut. Pferdeshampoo wird für die Hundehaut viel zu sauer sein, und kann dadurch zu Problemen führen. Und wir reden hier nicht von einem pH Wert Unterschied von 0,1 (welches unproblematisch wäre) sondern einem Unterschied von 1,1.

Wir reden hier von einer einmaligen Sache und nicht von jede Woche

2
@Idris164

Auch hier nochmal: Hast du meinen Kommentar unten nicht gelesen oder willst du es nicht verstehen?

Nochmal: Auch bei einmaliger nutzung kann die Hundehaut so übersäuern - und es kann zu drastischen Veränderungen kommen.

2
@NoLies

Habe ich gelesen und halte ihn für Blödsinn

1
@Idris164

Warum fragst du dann, wenn du eh machst was du willst?

1
@Idris164

im NOTFALL kannst du eine KLEINE PORTION (Erbsengröße!) NUR an der betroffenen Stelle ein klein wenig einmassieren, einzeihen lassen und mit viel wasser lokal ausspülen; selbst eine Minimenge Babyshampoo ist lokal im Notfall geeignet

wichtig wäre, nach dem trocknen den Hund gründlich überall zu bürsten, um die Drüsen der HAut anzuregen, etwas Fett und Mineralien abzugeben und den HAutschutzfilm zu regenerieren und pH-Wert wieder herzustellen

0

In beiden Produkten ist Seife drin. Auf dem einen ist ein Hund aufgedruckt und auf dem anderen ein Pferd. Auf der Packung die neben deinem Waschbecken steht, sind zusätzlich Duftstoffe drin. Die sind bei denen für Tiere normalerweise nicht drin. Du kannst also problemlos Pferde- und Hundeshampoo austauschen.

Nein! Menschen, Hunde und Pferde haben alle drei verschiedene pH Werte. Es ist also nicht das gleiche in jedem drin, sondern hier sollte unbedingt differenziert werden.

7

Nein, kann und darf man nicht. Das sind zwei völlig unterschiedliche Tierarten die nicht vergleichbar sind.

4

nein. falsch. alle drei shampoos sind von den inhaltsstoffen her grundverschieden. deshalb darf man ein pferd auch nicht mit babyshampoo waschen.

eigentlich braucht ein pferd überhaupt kein shampoo. die haut des pferdes bildet - sofern das pferd arterecht gefüttert wird - beim schwitzen natürliche tenside, die sich nach befeuchten des pferdes tatsächlich aufschäumen lassen. oder man spritzt das pferd solange ab, bis der weisse schaum im fell verschwindet.

im winter genügt es, wenn das pferd die mit dem tensid an die haarspitze beförderten schmutzpartikel und schüppchen beim wälzen auf dem boden wegreibt.

ps - nicht mal in dem bei dir auf dem waschbecken ist seife drin. wenn es flüssig ist, ist nie seife drin, sondern es ist ein waschsyndet.

1

Nein !

außerdem warte erst mal einen Tag meistens legt sich der Geruch von selbst und das waschen ist unnötig , wenn das nicht der Fall wird Kauf hundeshampoo

Und den Tag sitzt der stinkende Hund neben FS auf dem Sofa und und die ganze Wohnung ist erfüllt von dessen Geruch..? Das wäre mir dann doch zu viel.

0
@Urlewas

Dann darf er den tag eben nicht aufs Sofa und wenn es wirklich so schlimm wäre muss er eben raus in den Garten etc.

0
@Melili121

🙄🙄🙄

Nicht jeder Hundebesitzer hat einen Garten, und wenn der Hund Etui Beispiel eine Wiese mit Gülle betreten hat, möchte ich sehen, wie das jemand ohne Wäsche regeln soll, der mit dem Hund in einer 2- Zimmer - Wohnung lebt. Davon abgesehen, dass die Fakalien der Haut des Hundes sicher mehr schaden als irgendein Shampoo. Ich würde einen Hund so nicht mal im Zwinger „auslüften“ lassen.
Aber lass gut sein, du hast Recht und ich meine Ruhe, und inzwischen hat FS sowieso sicher keinen Bedarf mehr an unseren Meinungen.

Schönen Tag noch.

0
@Urlewas

Ja schönen Tag noch , deswegen sagte ich ja übrigends etc.

aber pferdeshampoo ist ja trotzdem nicht gut

0

Es schadet ihm zumindest nicht. Die Haare fühlen sich nachher vielleicht Erst mal anders an als gewohnt, aber das macht ja nix.

Das stimmt nicht, woher nimmst du dein angeblich es wissen?

2
@stichelhaar

Weil ich es ausprobiert habe, und das sonst weiche Haar etwas „störrischer“ war. Bei einem Rauhhaardackel merkt man das sicher weniger als bei einem Colli.

2

Was möchtest Du wissen?