Also ich kenn direkt Sprachreisen zwar nicht aber kann dir Travelworks empfehlen.

...zur Antwort

Das erste wird derzeit rennoviert (schau dir mal die Kommentare an) und anscheinend sind überall Baustellen - also wohl doch nicht so eine gute Wahl.

Für mich persönlich sieht auch das Zweite schöner und moderner aus.

...zur Antwort

Ihr wisst dass ihr anfangs 24/7 für einen Welpen da sein müsst? Heisst keine Parties, keine Aktivitäten, nichts. Erst ab dem ca. 7-8 Monat kann man langsam damit trainieren dass der Hund alleine bleiben kann. Und auch dann sollte ein ausgewachsener Hund nur 2-3 Stunden alleine bleiben, nicht regelmässig! Und was ist in ein paar Jahren? Ein Hund lebt locker 10-15 Jahre - ein Studium dauert nicht so lange.

...zur Antwort

Erstmal: keine zwei Hamster in einem Gehege diese liefern sich blutige Kämpfe welche bis zum Tod führen können.

In Sachen Gehege und Ausstattung: http://www.diebrain.de/hi-gehege.html

...zur Antwort

Curaçao! Wir fahren nächstes jahr zum 10ten mal hin.

Erstmal etwas über die Insel

Curaçao war früher eine Holländische kolonie und hat immernoch sehr gute verbindungen mit Holland. Dadurch ist die Insel auch sehr sicher da sie sehr viele Europäische einflüsse hat. Ich als Frau kann auch nachts alleine draussen rumgehen.

Flüge

Gibt es direkt ab Frankfurt mit Condor oder ab Amsterdam mit KLM oder TUI (wir fliegen auch ab Zürich mit KLM - nehmen den letzten Flug abends - übernachten im Flughafen Schipol im Mercure und nehmen am nächsten morgen den Flug nach Curaçao - das Gepäck wird ab Zürich durchgecheckt, also muss man wirklich nicht aus dem sicherheitsberreich raus).

Unterkünfte

Wir bleiben immer im Curaçao Ocean Resort, die bieten verschiedene Appartments und Villen an und haben ein super Preis-leistungs verhältnis! Und das Resort hat einen eigenen Strand sowie Pool http://www.dolphinsjump.com/en/ wir finden es toll uns selbst versorgen zu können. Man muss dazu sagen dass die Supermärkte dort wirklich auf europäischm Standard sind - es gibt dort die Holländische Supermarktkette Albert Heijn sowie einen Spar (heisst dort Vreugdenhil).

Wenn ihr unbedingt in ein Hotel wollt dann kann ich euch das Lions Dive empfehlen. Das hat auch einen eigenen Strand und Pool. Wenn ihr direkt in der Stadt sein wollt dann das Renaissance direkt in der Hauptstadt Willemstad - das hat auch einen Pool, allerdings keinen Strand.

Verkehr auf der Insel

Autofahren ist auf Curaçao kein problem. Man kann sehr entspannt autofahren. Als Autovermietung kann ich euch Just Drive empfehlen. Die öffentlichen Verkehrsmittel sind auch recht gut. Lions Dive und das Ocean Resort sind in der gleichen ecke - von dort aus geht ein Linienbus oder die kleinen "Einheimischen" Busse, beides ist Preisgünstig und kommt regelmässig. Allerdings: mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln kommt ihr gut in die Hauptstadt aber auf die Westliche seite der Insel kommt man nur schwer oder garnicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln - deswegen empfiehlt es sich ein Auto zu mieten. Auf der westlichen Seite der Insel gibt es nämlich auch noch wunderschöne Strände und den Nationalpark.

Essen

Wie bereits oben geschrieben ist die Lebensmittelversorgung gut, wenn ihr trotzdem mal essen gehen wollt.

  • Renaissance Hotel Sonntags Brunch/Buffett
  • Ginger (Asiatisch)
  • Limoncello (Italienisch) - gegenüber von Lions Dive und dem Ocean Resort
  • Pizza Mare (Italienisch) - auch in der nähe von Lions Dive und dem Ocean Resort
  • Blessing (Europäische Küche) - wunderschön in einem alten Kloster!
  • Landhuis Misje (einheimische Küche) - unbedingt vorher einen Tisch reservieren!
  • Baoase (Asiatisch/Fusion) - sehr teuer aber eine wunderschöne Lage.
  • St. Tropez Ocean Club - super zum Frühstücken oder für einen Snack zwischendurch.
  • Fort Nassau - super Blick über die ganze Hauptstadt und gutes Essen.

Aktivitäten

  • Die Strände (natürlich): Mambo Beach (dies ist der Strand der sowieso am Lions Dive ist), Cas Abao, Playa Porto Marie (mit ganz besonderen bewohnern: Schweine!) und viele weitere: https://www.curacao.com/de/directory/tun/strande/
  • Ein Tagestrip nach Klein Curaçao mit Mermaid Boat Trips.
  • Jede menge Museen (Schifffahrt, Münzen, Briefmarken, Geschichte, usw.)
  • Zum Tauchen oder für Schnorchel Trips kann ich euch Ocean Encounters empfehlen - diese sind auch in der nähe vom Ocean Resort und Lions Dive!
  • Zum Reiten kann ich euch Rancho Alegre wärmstens empfehlen.

Für weitere Infos stehe ich gerne zur verfügung. Sonst ist die offizielle Website von Curaçao auch sehr aufschlussreich: https://www.curacao.com/de/

Sowie die "Curacao Visitors Forum" Facebook Gruppe.

...zur Antwort

Das Pfand bekommt man eigentlich nur wenn man die wieder abgibt...

Ich denke du wirst sie schon wieder aufladen können.

...zur Antwort

Wir hatten mal einen Pflege Hund der hatte auch ein Grashalm doof im Hals stecken. Wenn ich mich recht erinnere haben wir so um die 200-300 gezahlt.

...zur Antwort

Wir haben seit ein paar Jahren selber Hühner. Wir stellen in der kalten Jahreszeit draussen sowie drinnen immer Wärmelampen zur verfügung. Aber Eier werden wie normalerweise auch im Stall gelegt.

...zur Antwort

Wo habt ihr den Hund denn her?

Lasst dem Hund zeit, das kann auch ein paar Wochen dauern. Wartet ab bis er von sich aus zu euch kommt, und drängt ihn zu nichts. Heisst: nicht auf den Arm nehmen, nicht hinterherlaufen, der Hund soll von selbst auf euch zukommen - dann könnt ihr langsam anfangen eine verbindung aufzubauen.

...zur Antwort

Hotel Arvenbüel in Amden! Tolles kleines Hotel in einem sehr ruhigen Ort, man ist innerhalb von 5 Minuten in den Bergen/Wäldern drumherum und hat seine Ruhe. Dort gibt es jede Menge Wanderwege.

...zur Antwort

Erstmal solltest du das Esta bzw. Ein Visum haben. Dann solltest du anfangen zu buchen.

Unterkunft findest du unter Airbnb, dort findet man auch Wgs. (gibt aber auch manche die nicht so lange vermieten).

San Diego ist recht modern und hat auch viele junge Leute, man findet auch recht schnell Kontakt.

...zur Antwort

Ja dann seht zu wie ihr Geld bekommt. Fahrt in eine ordentliche Tierklinik und lasst sie dort untersuchen. Verschiedengrosse Pupillen sind nicht normal und dort kann eine ernsthafte Krankheit hinter stecken.

...zur Antwort

Das kann vieles sein... von Allergie, Asthma bis zu Zaum zu eng verschallt.

Wenn du ausschließen kannst dass du den Nasenriemen und den Sperrriemen nicht zu fest zuschnallst dann würde ich mal den TA kommen lassen.

...zur Antwort

Ich würde euch wirklich mal raten einen TA zu suchen der wirklich fachkundig mit vögeln ist - auch wenn dieser etwas weiter weg ist.

...zur Antwort

Also im Aquarium zirkuliert sehr schlecht Luft - das müsste echt sehr oft gereinigt werden damit kein Ammoniak entsteht. Eine Lösung wäre zb das Aquarium anders rum hinzulegen sodas die Öffnung vorne ist - diese müsstest du dann mit etwas sehr luftdurchlässigen verschliessen. Gitter zb. Nur wenn dieses so konstruiert ist das die Mäuse nicht hochklettern können und sich verletzen könnten.

...zur Antwort

Weil die meisten dies nutzen um eigentliche Probleme zu kaschieren anstatt sie zu lösen... wenn zb ein Pferd sonst das Maul aufmachen würde (deutet zb auf schmerzen hin)

Natürlich muss ein Zaumzeug gut sitzen - aber die 2 Finger Platz, da hast du vollkommen recht, müssen sein.

...zur Antwort