Csgo Smurf gehackt, warum auch VAC auf Main?

11 Antworten

Viele Hacks modifizieren Spieledateien... Und egal welchen Account du nutzt, du nutzt die selbe Installation des Spiels -> beide Accounts haben den Hack genutzt da beide die selbe csgo.exe benutzt haben ;)

Wenn ich jetzt einen neuen Acc erstelle, wird der dann auch gebannt?

0
@Mayerle

Am besten Hack löschen und CSGO neu installieren ;)

0

Gleiche IP mit beiden Accs genutzt, wahrscheinlich sogar gleichzeitig.

Wenn ich jetzt einen neuen Acc erstelle, wird der dann auch gebannt?

0

Okay, Danke!

0

r3cheats

0

Beide Accounts mit der gleichen Mobilrufnummer für Prime verbunden gehabt?

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Früher Beruf, heute »nur« noch Hobby.

nur mein main war prime

0
@Mayerle

Irgendwie muss jedoch eine Verbindung zwischen den beiden Accounts bestanden haben. Ansonsten wären nicht beide automatisch mit VACban beglückt worden.

0

Hast du denn Hack noch auf deinem Computer installiert gehabt? Wenn Ja wahrscheinlich deswegen, da Valve dein PC während du spielst durchsucht ob du einen Hack installiert hast oder nicht. Wenn du es deinstalliert hast am besten CS:GO auch deinstallieren und nochmal installieren.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – seit 2015 dabei

Ne war auf einem USB-Stick

0
@Mayerle

Welchen hack hast du den benutzt weil ich meinen auch auf dem usb haben muss ;)

0

aber du solltest CS:GO trotzdem deinstallieren und installieren da manche Hack Clients auf CS:GO trotz Deinstallation bleiben.

0

r3cheats

1

Ok nice ;) ich benutze interwebz

0

ich benutz aber jetzt keinen mehr 😂

0
@KaktusLeiche

Ihr seid noch nicht einmal intelligent genug, um den Unterschied zwischen hacken und cheaten zu kennen. Ihr seid so armselig. 

1

Ja das bist du, da gebe ich dir recht :)

0

Richtig armselig seid ihr beiden. 

Aber was erzähle ich. Ich bin ja auch nur wieder jemand der mad ist. Andere Argumente habt ihr ja eh nicht. Naja, bei der nächsten Ban Wave könnt ihr ja schön wieder Mama nach Geld anbetteln und euch einen neuen Account kaufen. Älter als 14 werdet ihr nicht sein, sonst wüsstet ihr was der Unterschied zwischen cheaten und hacken ist. Aber Skiddies wie ihr werdet außerhalb nie was erreichen. Können selber nicht programmieren und fühlen sich dann ganz krass, wenn man für 15 Euro einen Cheat kauft. 

Ihr braucht garnicht erst irgendwas zurück zu schreiben, denn ich werde euch jetzt ignorieren und die Benachrichtigung auf diesen Kommentar abstellen. Mad bin ich sicher nicht, weil ich eh besseres zu tun hab, als MM zu spielen. Ihr wisst schon, 99Liga usw. 

Ihr seid ein Häufchen Elend. 

0
@MegabytzZ

Ich hacke selber nicht und finde es auch nicht so dufte, wenn Leute hacken oder cheaten (außer in GTA Online solange man niemanden belästigt) , aber erst sagen, dass die anderen den Unterschied zwischen cheaten und hacken nicht kennen und dann , dass sie sich für 15 € ein Cheat gekauft haben, obwohl sie sich kein Cheat sondern ein Hack-Client geholt haben. Das ist schon ziemlich lustig xD

0

vermutlich weil Valve weis das beide Accounts dir gehören und sie auf nummer sicher gehen 

Wenn ich jetzt einen neuen Acc erstelle, wird der dann auch gebannt?

0
@Mayerle

neue Accounts meist nicht , denke es sind nur accounts betroffen die zur zeit der bann welle aktiv genutzt wurden

0

Valve kann das nicht wissen. da ich selber cheate und 7 accs besitze und auf allen cheate  davon ist einer gebannt und die anderen nicht

0
@KaktusLeiche

Valve kann das nicht wissen.

Valve „kann“ es zwar nicht genau wissen, aber Valve weiß, auf welchem Gerät, mit welcher IP, in welchem Land, in welcher Stadt und zu welcher Zeit die jeweiligen Accounts genutzt werden. 
Noch dazu können sie das „Verhalten“ in Steam sehe (worüber startest du das Spiel, wie lange spielst du welches Spiel, wie lange nutzt die den Shop, die Communit, die Info und, und, und).

Damit ließe sich bereits ein sehr gutes „Personenprofil“ erstellen und somit könnte auch erkennen, ob es sich nun um die gleiche Person handelt oder nicht. 

Wäre zwar etwas Aufwand, aber möglich.

Aber Valve ist bei so etwas eigentlich recht tolerant. 
Sofern Family-Sharing nicht dafür missbraucht wird und man die Handynummer nicht angeht (und die modifizierten Spieldateien nicht mit den anderen Accounts nutzt) ist man eigentlich auf der sicheren Seite, dass die restlichen Accounts ungebannt bleiben.

0

Was möchtest Du wissen?