Ich habe meinen CS:GO smurf Account an einen Freund verliehen und dieser hat gehackt droht meinem Main Account ein VAC Ban?

6 Antworten

Es gibt doch immer wieder tolle Freunde.

Nein, du kannst keinen Bann dafür bekommen, schließlich ist dieser Account ja nicht mit deinem verbunden.

Seit einem neuen Update werden alle Accounts gebannt, die mit der selben Telefonnummer verknüpft sind.
Ist das nicht der Fall, besteht hier auch keine Gefahr.

Da er auf einem anderen PC gespielt hat, kann das automatisierte Anticheat auf deinem PC auch keine Cheats erfassen, sodass auch hier keine Gefahr droht.

An deiner Stelle würde ich jetzt das Geld von deinem Freund einsammeln und aus dieser Lektion lernen, nichts mehr zu verleihen, falls keine 200% ige Sicherheit besteht.

Besteht auch eine Gefahr wenn mit einer „gebannten“ Telefon nummer welche ich aus den betroffenen Acc. entfernt habe nun einen neuen Acc benutze? Die Tel. Nummer idt ja in dem sinne dann nicht mit einem gebannten Acc verknüpft sondern war nur damit verknüpft

0
@Lucap13

Ich bin da seit ein paar Monaten nicht mehr aktiv, kann dir also leider nicht sagen ob oder inwieweit sich das auswirkt. Ist ja auch schon zwei Jahre her ^^

0

Also ich würde deinem sogenannten "freund" den ar**h bis zum stehkragen aufreißen! ^^nicht nur dass der vollidi*t hackt, nein er tut es auf dem acc seines freundes.. was ein lappen ^^ kannst ihm gerne sagen was für ein pfosten er ist

Nein, aber dein smurf kann gebannt werden.

Was möchtest Du wissen?