Binden und Bikini?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Man kann in Bikinis keine Binden reinmachen, da diese aufgrund des Bikinistoffs nicht kleben, da zu viel Elastan enthalen ist. Außerdem sieht man eine Binde immer, egal ob mit oder ohne Flügel, außerdem sind Bikinihosen ziemlich schmal. Da bleibt dir nichts anderes übrig, als Tampons zu benutzen, das ist wirklich nicht schlimm und für mich persönlich deutlich schneller, sauberer und angenehmer. Davor brauchst du keine Angst haben. Sonst kannst du halt keinen Bikini tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
julien99o 12.08.2015, 21:12

Das Binden nicht am Bikini kleben wusste ich noch nicht...Danke!!! :)

0
NickiLittle 29.01.2016, 13:41

ich persönlich hätte gesgat, einfach statt der bikinihose shorts getragen z.b. kurze jeamsshorts oder bermudas. an sonsten bleibt effektiv nur der tampon...

lg, Nicki

0

Also wenn die binde nass wird saugt die sich halt voll musst dann wechseln gehen benutz einfach einen tampon dann kannst du auch schwimmen gehen ..wenn du das dann doch mit einer binde machst dann zieh vielleicht eine Schwimmshorts noch an ist sicherer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
julien99o 12.08.2015, 21:12

Danke :)

0

süße, wenn du nicht ins wasser magst, dann kannst du dich auch mit shorts oder hotpants im freibad auf die liegewiese legen. im bikiniunterteil fällts doch zu sehr auf...

lg, Nicki

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche es mit tampons...da sieht man nichts und damit kann man auch ins Wasser :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da Binden ja etwas dicker sind, wird man die unterm Bikini sehr wahrscheinlich sehen. Zieh doch ne Shorts oder so drüber. (:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?