Bewerbung: Verbesserungsmöglichkeiten für das Anschreiben?

2 Antworten

Sehr geehrte Frau xxx,

ich habe am Organisationstag der FOS xxx von Ihrer Praktikumsstelle im Bereich der Tagespflege erfahren. Das Praktikum soll mir einen Einblick in die pflegerischen Tätigkeiten ermöglichen.

Nach den Sommerferien besuche ich die 11.Klasse der Fachoberschule xxx im Gesundheitszweig, die ich im Juli 2020 mit dem Fachabitur beenden werde.

Ich arbeite verantwortungsbewusst und zuverlässig. (Schön, kannst du es belegen? Beispiele?) Da ich im vergangenen Jahr schon im Rahmen eines Wahlfaches der Realschule xxx in Ihrer Einrichtung war, bin ich im Umgang mit den Bewohnern schon gut auf das Praktikum vorbereitet. (Das würde ich so nicht behaupten. Ein Jahr ist lang, es wird einiger der Bewohner, die du kennst, nicht mehr geben. Drücke es eher so aus, dass du bereits die Abläufe kennst. Desweiteren ist das ein Bonus und Vorteil, der ruhig weiter ausgebaut werden kann. Du kannst es als grund nennen, warum du dich nochmals bewirbst, schließlich muss es dir gut gefallen haben. Im gesunden Maße wäre es eine Möglichkeit, von dem Unternehmen zu schwärmen)

Ich freue mich, wenn ich das Praktikum im angegebenen Zeitraum bei Ihnen absolvieren kann. Gerne stelle ich mich bei Ihnen persönlich vor.

Mit freundlichen Grüßen Xxx

Für ein Praktikum ist es eigentlich ausreichend. Trotzdem würde ich einige Punkte besser ausführen, wie deine Vorerfahrung in genau diesem Unternehmen und deine Stärken.

Außerdem gewöhne dir in Bewerbungen den Konjunktiv ab und andere Formulierungen, die wage und nicht überzeugt wirken. (Z.B. Ich würde mich freuen = ich freue mich; ich bestehe voraussichtlich im Juli mein Abitur = Ich bestehe im Juli mein Abitur)

1

bitte mache keine Aussagen, wenn du sie nicht mit einer anderen Aussage belegen kannst:

"Ich arbeite verantwortungsbewusst und zuverlässig."

Wer sagt das? Wo hast du das unter Beweis gestellt? Hast du ein Zeugnis, in dem das so steht?

"Da ich im vergangenen Jahr schon im Rahmen eines Wahlfaches der Realschule xxx bei Ihnen war, bin ich im Umgang mit den Bewohnern schon gut auf das Praktikum vorbereitet." Wieso? Was hast du da gemacht? Patienten gepflegt? Glaube ich kaum.

Hier solltest du besser schreiben, dass dir der Besuch im vergangenen Jahr so gut gefallen hat, dass du gerne bei denen das Praktikum machen möchtest.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?