Bestellung bei eBay bezahlt und doch nicht bezahlt?

 - (Computer, PC, eBay)  - (Computer, PC, eBay)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Rufe mal bei Paypal an und kläre das telefonisch.

Niemals bei ebay einfach irgendwohin klicken wenn da was steht was eigentlich nicht sein kann! Die haben viele freilaufende Bugs... Und kümmern sich nicht zeitnah drum... 🤪

Wenn Du bezahlt hast und das auch von Deinem Konto abgebucht wurde kannst Du über die Nachrichtfunktion alles mit dem Verkäufer klären. Zahlung stornieren ist dann doch nicht wirklich sinnvoll...

Und dann einfach abwarten bis das System wieder auf dem aktuellen Stand ist.

Ich bekomme ja auch immer wieder Meldungen daß ich eine Aktion bewerten soll die ich schon bewertet habe.

Vergiss nicht, daß zur Zeit auch durch übermäßiges homeoffice in vielen Bereichen alles länger dauern kann als gewohnt...

Auch beim onlineshopping braucht man mehr Geduld. Und einfach etwas Vertrauen. Ich bekomm ja auch Pakete zugestellt die laut Sendungsverfolgung noch garnicht beim Verkäufer abgeholt wurden. 🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣

Du hast bezahlt. Bei Dir ist alles abgebucht. Du bist rechtlich auf der sicheren Seite.

Außer Du stornierst die Zahlung. 💀

warehouse14

Hauptsache bei ebay steht, dass die Ware bezahlt ist. Was daraus wird sei dahingestellt.

Hast Du das eigentlich alles nicht gesehen? Oder war der Preis auschlaggebend?

https://www.ebay.de/itm/XBox360-Controller-Schwarz-USB-Joypad-mit-Kabel-fur-Microsoft-XBox-360-Neu-DE/283533676739

Im Angebot steht: "Lieferung: Zwischen Mi, 13. Mai. und Mo, 15. Jun. bei heutigem Zahlungseingang"

Als Artikelstandort ist angegeben: "Artikelstandort: Shenzhen, China" was natürlich die Lieferzeit erklärt.

Unter Versand wurde angegeben: "Sparversand SpeedPAK von China/Hong Kong/Taiwan"

Im Angebotsbild angegeben: "DE Local Shipment 3 - 5 Days Fast Delivery" ist ein Foto und nichts sonst.

Die Bewertungen sind mit 98,2% unter aller Ferkel: https://www.ebay.de/fdbk/feedback_profile/towardsbest?filter=feedback_page:RECEIVED_AS_SELLER&_trksid=p2047675.l2560

Du kannst jetzt nur abwarten, ob eine Lieferung erfolgt und hast bei Paypal bis 180 Tage Zeit einen nicht oder falsch erhaltenen Artikel zu melden.

Wurde die Paypal-Zahlung bereits von Deinem Bankkonto abgebucht? Wenn ich das richtig sehe, hast Du erst gestern (22.04.2020) gekauft: https://offer.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewBidsLogin&item=283533676739&rt=nc&_trksid=p2047675.l2564

Das würde dann erklären, dass die Zahlung bei Paypal nicht gestoppt werden kann. Der Abbuchungsauftrag ist "unterwegs".

Und was die aktuelle ebay Saftware angeht, ist dazu nicht mehr zu sagen, als die hat aktuell massive Probleme. In einigen Bereichen wurde "Wucher" als Meldegrund eingearbeitet. Das hat dann auf andere Bereiche übergreifende Wirkungen. Aber die ebay Saftware heisst ja nicht umsonst so.

4

Wie alt bist Du eigentlich, dass Du all diese Punkte vor Deinem Kauf nicht beachtet hast?

5
@vincentbruss26

Glückwunsch. Dann ist das Ende Deiner Kundschaft bei ebay und Paypal vorauszusehen. Beide Seiten schreiben vor, dass sich nur Volljährige anmedlen dürfen. Du hast also falsche Daten angegeben.

3

Mit denen von Paypal, musst du dich jetzt in Kontakt setzen. Am besten mal anrufen. Jetzt weiß ich aber wieder, warum ich Paypal nur ungern nutze.

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin Selbstständig und baue Beruflich PCs.

Bei Ebay anrufen, oder Mail schreiben, u denen den Screen zeigen

Was möchtest Du wissen?