Bestellen bei Vapiano?

4 Antworten

Eigentlich ist das bei Vapiano ganz easy. :)

Wenn du rein gehst, wird dir von dem jeweiligen Mitarbeiter an der Kasse eine Karte gegeben.
Auf die Karte wird deine Bestellung später gebucht.
Der Mitarbeiter fragt dich auch, ob du dich auskennst oder noch Aufklärungsbedarf besteht, falls ja, wird dir alles erklärt.

Nun gehst du zum jeweiligen Tresen, von wo was du essen möchtest.
Unterteilt ist das in Pasta, Pizza, Salate & die Bar (wo es Getränke & Desserts gibt).
Nun sagst du deine Bestellung & wartest bis der Vapinist dein Essen fertig hat.
Und dann kannst du dir einen Platz suchen & essen gehen.

Alkoholfreie Getränke kannst du direkt beim Vapinisten, der dein Essen macht, bestellen.
Meistens fragen die auch, ob du was dazu trinken willst.

Wenn du Pizza bestellst, bekommst du meistens so ein Gerät, was vibriert wenn die Pizza fertig ist & kannst dich zum warten schon an deinen Tisch setzen.

Um deine Bestellung auf die Karte zu buchen, musst du die Karte immer kurz auf das Feld an der jeweiligen Station legen, aber das wird dir auch erklärt.

Zum bezahlen gehst du dort wieder dort hin, wo du reingekommen bist.
Also an die Kasse.
Dann gibst du deine Karte hin, diese wird vom Mitarbeiter über ein Feld gezogen, sie sagen dir den Preis & du kannst bezahlen.

Trinkgeld musst du nicht geben.
In jedem Vapiano steht separat eine Trinkgeld "Spardose", wo du eben nach deinem Bezahlvorgang noch Trinkgeld rein tun kannst, wenn du dies möchtest.

Da fällt mir ein, dass ich dort auch noch nie Trinkgeld gegeben habe, obwohl ich mir das immer vorgenommen habe.

An der Kasse stehen übrigens auch immer Gummibären, die man sich nehmen kann.

So, das ist das ganze Vapiano System.
Hört sich anfangs vielleicht etwas kompliziert & schwierig an, ist aber wirklich ganz einfach.
Und die Mitarbeiter stehen dir bei Fragen & Unbeholfenheit auch immer mit Rat & Tat zur Seite. :)  

Das bei Vapiano ist wie bei einer Mensa.

Du kommst rein und bekommst eine Karte (meist mit der Frage: Sie kennen sich aus? Falls nein, erklären die dir das rasch)

Danach stellst du dich an bei Salat, Pasta oder Pizza und wartest, bis sie dir dein Essen (steht auf einer Karte, die du dir nehmen kannst) zubereiten. Bei Pizza bekommst du ein Vibrierding und kannst am Platz warten, bis deine Pizza fertig ist.

Sonst stehst du einfach an, hälst deine Karte hin und nimmst dein Essen auf dem Tablet mit und suchst dir einen Platz. Weggeräumt wird es vom Personal, alles andere machst du - wie eben in einer Mensa.

Guten Hunger!

Du nimmst dir eine Karte und gehst an einen Tisch. Wenn du weisst, was du willst, bestellst du bei der Essensausgabe (dort bekommst du auch Getränke). Wenn du Pizza bestellst, bekommst du einen kleinen Apparat, der zu vibrieren beginnt, wenn die Pizza fertig ist (du kannst also an den Tisch). Wenn du Pasta bestellst, wartest du gerade dort während sie zubereitet wird.

Beim rausgehen wird deine Karte gescannt und du bezahlst, was du konsumiert hast. Trinkgeld musst du keines geben.

Beim Eintreten wirst du aber auch gefragt, ob du dich bei Vapiano auskennst. Sie werden dir also sicher helfen.

Trinkgeld oder nicht?

In einem Restaurant ist es ja üblich bzw. wird erwartet das man ein gewisses Trinkgeld gibt wenn man mit dem Essen und dem Service zufrieden war ..................... wie ist es aber wenn in diesem Restaurant das komplette Essen sowie auch Getränke in Buffettform angeboten wird , also der Gast sich alles selber holt was er möchte ? ............ die einzige Aufgabe die der Kellner hat ist benutztes Geschirr wegräumen wenn er mal am Tisch vorbeikommt sowie am Ende die Rechnung zu bringen.

Sollte man hier genauso viel Trinkgeld geben wie sonst so üblich oder doch etwas weniger oder vielleicht auch gar keins , weil man ja alles sozusagen selbst gemacht hat ? wie würdet ihr das handhaben ?

...zur Frage

Suche chinesisches Restaurant mit Koch an jedem Tisch im Raum Bielefeld (+ 50km)

Hallo, ich suche ein chinesisches Restaurant bei dem jeder Tisch an einer Art Herdplatte sitzt und dort nach eigenen Wünschen Essen zubereitet bekommt. Kennt jemand eins in der Umgebung von Bielefeld (+ ca. 50km) oder kann mir zumindest sagen, ob es für diese Restaurants einen speziellen Namen gibt. Danke euch im Voraus :)

...zur Frage

Trinkgeld im Voraus

Wenn ich in ein Restaurant gehe und der Bedienung gleich beim Bestellen ein dickes Trinkgeld in die Hand drücke, meint ihr, dass sie mich dann bevorzugt bedienen würde (schneller das Essen bringen, öfter fragen ob alles recht ist etc.)?

...zur Frage

Getränke auf Italienisch bestellen?

Hallo, ich gehe demnächst nach Italien und möchte gerne wissen, wie man im italienischen Getränke bestellt, also die üblichen Phrasen. Danke im Voraus :)

...zur Frage

Was für ein Gehalt kann ich verlangen?

Hi, Ich habe eine Stelle in einem Café, da es das erste mal ist das ich in der Gastronomie arbeite habe ich keine Ahnung wieviel Gehalt ich verlangen kann, in den kommenden Tagen werde ich noch ein Gehaltsgespräch mit meinem Arbeitgeber haben und müsste bis dahin wissen wie meine Gehaltsvorstellung ist, nun wollte ich wissen was hier realistisch währe. Noch zur info, es ist ein Selbstbedienungs Café, sprich die Kunden kriegen von mir ihre getränke zubereitet und bringen in der regel ihr geschier wieder zu mir zurück, was sich logischerweise negativ auf das Trinkgeld auswirkt da man nicht am Tisch bedient und somit auch weniger Service erbringt. Von den Arbeitszeiten her wird es 5 tage mit ca. 40 std in der Woche sein und in der regel wird auch Samstags gearbeitet. Hoffentlich kann mir hier jemand weiterhelfen, ich bedanke mich schonmal im voraus! =)

...zur Frage

Philippinen Trinkgeld?

Guten Tag.

Ich reise demnächste für 2 Monate auf die Philippinen. Wie sieht es denn dort mit Trinkgeld aus ? Habe gehört, dass dort acuh 10% angebracht sind. Nur wie handhabt man das ? Gibt man es direkt beim zahlen oben drauf oder legt man es wie zum bsp in Griechenland auf den Tisch wenn man das Restaurant verlässt ?

Danke schon mal für Antworten !

Grüßles !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?