Berufe ohne Abschluss was mit Kindern zu tuen hat?

7 Antworten

Nein ohne Realschulabschluss ist auch Kinderpfleger nicht möglich. Deweiteren sind wir keine Glugscheißer sondern eher du der nicht weiß wovon er redet.

8

Glugscheißer, ahja

0
  • wie die m eisten hier schon sagen: Mach den HS-Abschluss !Das eine Jahr zählt in deinem Leben insgesamt wenig aber bringt sehr viel.

Und , was Du noch nicht wissen kannst, die Erzieherin (kinderpflegerinnen soll es sogar in einigen Jahren gar nicht mehr geben) muss heute bei der Arbeit mit Kindern sehr viel können. Es ist viel mehr als eine Kinder-Betreuung.

Schon werden Abiturienten sehr gefragt. Doch mit HS-Abschluss und Lehre (oder Realsachule( ginge es auch.

Du kannst es vergessen, ohne Schulabschluss als Erzieherin zu arbeiten. Der Beruf ist immer noch beliebt genug, dass niemand auf Schulabbrecher angewiesen ist.

Alternative Berufe ohne Hauptschulabschluss? Da wirst du nicht viel finden. Die einzige wirkliche Alternative, ist es deinen Hauptschulabschluss doch noch nachzuholen, ansonsten wirst du es leider dein ganzes Leben lang sehr, sehr schwer haben, einen Job zu finden. Mit Hauptschulabschluss sind die Möglichkeiten schon sehr begrenzt, aber ohne ist es echt aussichtslos.... da brauchst du auch niemanden zu beleidigen, das ist nun mal die Realität.

Wie Ausbildung zur Erzieherin?

Hallo, ich bin zurzeit in der 10. Klasse einer Realschule in NRW. Im Sommer werden ich einen ganz normalen Realschulabschluss haben ohne Schwerpunkt. Ich werde auf dem Abschluss Zeugnis keinen Quali haben. Ich habe noch keine wirklichen Vorkenntnisse. Habe nur einmal ein dreiwöchiges Praktikum gacht und Babysitte manchmal. Aber ich weiß trotzdem das ich das machen will.

Jetzt möchte ich nach der 10. Klasse Erzieherin im Kindergarten werden oder anderen Tagesstätten auf jeden Fall mit kleinen Kindern.

Ich bin jetzt 16 Jahre aber beim Abschluss 17 Jahre.

Am liebsten würde ich auf das Berufskolleg paul-spiegel-berufskolleg in Warendorf gehen.

Aber was würdet ihr mir empfehlen zumachen wenn ich Erzieherin werden möchte?

Wenn ich mich direkt an einer Kita bewerbe muss ich doch trotzdem zur Schule oder nicht?

Welchen zwei würdet ihr mir empfehlen beimpaul-spiegel-berufskolleg?

...zur Frage

Hauptschulabschluss verbessern?

Ich möchte meinen Hauptschulabschluss verbessern da ich ein Beruf erlernen will wo man einen höheren Abschluss benötigt. Und ich möchte nicht vom Staat Leben. Deswegen dringend Arbeit gesucht.

Über mich: Ich habe gerade meine Ausbildung zur Verkäuferin abgebrochen. Gründe warum wieso sind Privat. Und möchte jetzt Erzieherin werden. Dazu brauch ich erstmal ein höheren Abschluss. Wo kann ich meinen Verbessern ?

...zur Frage

Mit welchem Durchschnitt höherer Schulabschluss?

Habe damals in der 10.Klasse die Mathematik Prüfung so verhauen, das ich nur einen Hauptschulabschluss erlangt habe.
Nun habe ich drei Jahre meine Lehre gemacht und habe einen Berufsschulabschluss von 2,8. Bekomme ich damit automatisch den höheren Abschluss? Kann ich das noch nachträglich beantragen? Wenn ja, wo?
Heute wurden die Zeugnisse ausgehändigt.
Dankeschön!

...zur Frage

Ausbildungsabschluss trotz Kündigung?

Hallo. Ich habe eine Ausbildung als Erzieherin angefangen. SPS 1 und 2 habe ich gemacht und die Prüfung zur Kinderpflegerin bestanden. Ich werde nicht weiter zur Erzieherin machen sondern jetzt aufhören. 2 Wochen vor Ende der Arbeit in der Praxisstelle wurde ich dort nun gekündigt. Besteht mein abschluss als staatlich anerkannte kinderpflegerin immer noch oder verfällt das aufgrund der kündigung?(Bundesland Bayern)

...zur Frage

Muss ich wenn ich Kinderpflegerin bin die Ausbildung zur Erzieherin 2 oder 3 Jahre machen?

Hallo liebe Leute und zwar mache ich gerade eine Ausbildung zur Kinderpflegerin und würde jetzt gerne wissen wenn ich dann Kinderpflegerin bin muss ich dann die Ausbildung zur Erzieherin 2 oder 3 Jahre machen? Ich wohne in Baden-Württemberg

Danke für eure Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?