Auto anmelden tüv frage?

 - (Auto, Auto und Motorrad, KFZ)

5 Antworten

Hallo!

Ich würde mir zur Sicherheit das Duplikat des Prüfberichts anfordern lassen. Das kannst du bei der GTÜ mit Angabe der Fahrgestellnummer problemlos machen lassen, es wird nicht teuer und dauert auch nicht lang.

------> es könnte sein, dass die Zulassungsstelle den Stempeleindruck akzeptiert, aber es kann genauso gut denkbar sein, dass ohne den Bericht nix geht, das wäre ärgerlich und vermeidbar. Das Dokument ist auch dahingehend sicherer, dass du dann schriftlich ggf. auch den Hinweis auf Macken des Fahrzeugs hast, die zwar aktuell noch nicht TÜV-relevant sind, aber es werden könnten bzw. Handlungsbedarf aufweisen.

Woher ich das weiß:Hobby – Bin in absoluter Kfz-Familie aufgewachsen!

als mitarbeiter einer kfz-zulassungsbehörde: das kommt auf die zulassungsbehörde an. manche verlangen den hu-bericht, manchen genügt der eintrag auf der zb I. schau am besten auf der webstie deiner zulassungsbehörde nach, wie diese vorgeht.

Man kann bei der ausführenden Prüfstelle jederzeit eine zweitschrift anfordern wenn der abhanden gekommen sein sollte.. Ist bei GTÜ üblich und Standart.. Der stempel im Fahrzeugschein ist ein Dokument und sollte ausreichen .. solange er noch lesbar ist.. Joachim

Woher ich das weiß:Beruf – Seit über 40 Jahren als Schrauber unterwegs . Meisterbrief

Bei uns hier reicht die Eintragung im Fahrzeugschein.

Die Zulassungsstelle schreibt da bei Abmeldung gar nichts rein, das steht da schon vorher.

Woher ich das weiß:Beruf – KFZ-Meister

Was möchtest Du wissen?