Ausweis Führerscheinsehtest?

6 Antworten

Man kann keinen Ausweis kaufen. Man kann ihn beantragen und zahlt eine Bearbeitungsgebühr. Und in einem Personalausweis wird die Sehkraft nicht eingetragen.

Der Sehtest gilt nur für 2 Jahre. Dann musst Du einen neuen Test machen, wenn der bis dahin nicht genutzt wurde beim Antrag zum Führerschein. Und wieso hast Du den Sehtest in NZ gemacht. Das passt doch ohnehin nicht zusammen.

Du brauchst die Bescheinigung über Deine Sehkraft beim Antrag auf die Führerscheinprüfung. Und da wirst Du dann auch Deinen neu ausgestellten Personalausweis vorlegen müssen.

Dein Geschreibsel ist derart difus, dass man erstmal sortieren muss, was Du eigentlich wissen willst. Und anscheinend bist Du dann nicht in der Lage, die gegebenen Antworten zu verstehen.

Und wenn Du jetzt schon befürchtest, dass Deine Sehkraft schwindet, wie willst Du es denn dann verantworten, wenn Du mit einem Motorrad auf der Straße unterwegs bist und dann nicht richtig siehst. Gerade auf dem Motorrad ist die Sehkraft wichtig und zwar für Deine Gesundheit und die anderer Verkehrsteilnehmer. Und dabei ist es egal, ob Du mit 125ccm oder 1000ccm unterwegs bist.

Mit Deiner Einstellung bist Du eine Schande für alle echten Motorradfahrer.

Ich hoffe, dass Du entweder von der Fahrschule nicht angenommen wirst oder die Prüfung nicht bestehst und den A1 nicht bekommst.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – eigene Erfahrung

Das Ergebnis eines Führerscheintests wird nirgends in deinen Persönlichen Erkennungsurkunden vermerkt. Weder im Ausweis, noch im Reisepass. Du bekommst eine Bescheinigung, dass du bestanden hast. Das wars. Maximal wird im Führerschein vermerkt, dass du eine Sehhilfe tragen musst.

Beantrage einfach einen normalen Ausweis, ganz normal.

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin der individuellste Anbieter der Branche

Auf der Bescheinigung muss aber die Ausweis-Nr. eingetragen werden.

0

Ich habe meinen Sehtest mit einem seit ein paar Monaten abgelaufenen Personalausweis gemacht und hatte keine Probleme damit. Beim Antrag der praktischen Prüfung hatte ich schon einen neuen Personalausweis und somit auch eine neue Ausweisnummer. Trotzdem hat beim Straßenverkehrsamt alles geklappt. Zur Sicherheit kann man ja den alten Ausweis einfach durchlöchert behalten und bei Bedarf vorzeigen.

Mein Ausweis ist 6 Jahre abgelaufen und ein Kinderausweis, aber das war auch nicht meine Frage.

0
@xSorryy

Du kannst natürlich auch den vorläufigen Personalausweis für den Sehtest verwenden und später den Antrag mit dem richtigen machen. Zur Sicherheit kannst du den vorläufigen Perso ja behalten, falls es überhaupt ein Problem sein sollte.

1

Deine Sehwerte werden nirgendwo eingetragen - maximal erscheint in einem Führerschein die Eintragung, dass der Fahrzeugführer eine Sehilfe tragen muss. Nur eine Prüfbescheinigung für Mofafahrer stellt keinen "Führerschein" im klassischen Sinne da.

Allerdings musst Du dich zum Erwerb einer solchen Prüfbescheinigung auch ausweisen können .... ergo benötigst Du einen Personalausweis .... und einen solchen bekommst Du regelmäßig binnen 3 Wochen ... also hast Du Zeit und brauchst nicht noch 15 Euro für einen vorläufigen BPA zum Fenster rauswerfen.

es geht aber um einen sehtest

0

Lass dir einen vorläufigen Ausweis ausstellen, mach den Sehtest und besorg dir eine, deiner Fehlsichtigkeit angepasste, Brille.

Wo ist da bitte das Problem.

Was möchtest Du wissen?