Ausreden zum Übernachten?

4 Antworten

Es gibt hier keine Ausrede, weil wenn die Eltern nun mal so sind, und es herauskommt, darf sie gar nichts mehr.

Vorschlag: Bis zur Volljährigkeit warten und sich dann, was weggehen und übernachten betrifft, nichts mehr sagen lassen.

Auch wenn deine Freundin 17 ist so hat sie sich noch immer an die Regeln der Eltern zu halten, denn die haben das Sorgerecht, sinnlose Ausreden bringen da auch nichts - da bekommt sie nur weiter Stress und darauf hat sie bestimmt auch keine Lust drauf.

Also ich bin einfach bei meiner Freundin geblieben und hab drauf geschissen was die Eltern sagen 😁 Du musst einfach mit den Konsequenzen klarkommen. Und die Eltern sehen keinen Sinn warum ihr Kind bei anderen Eltern schlafen sollte. Vielleicht einfach den Sinn dahinter erklären oder sein lassen.

Wenn es am Glauben liegt, kann man die Eltern schlecht überreden... aber wenn nicht, dann könnte man probieren zu sagen, dass alle anderen das dürfen und nur sie nicht... dabei noch sad gucken, dann klappt das bestimmt🙃 Viel Glück!

MfG

Yannis T.

Was möchtest Du wissen?