Arbeit auf einer Alm oder ein Bauernhof in Österreich, Schweiz oder Bayern Ohne Geld dafür zu bekommen aber da Wohnen und Arbeiten gibt es so etwas?

...komplette Frage anzeigen Alm - (Arbeit, essen, wohnen)

7 Antworten

naja also bei uns in der Schweiz leben im Winter meist keine Menschen auf der Alp. Im Sommer leben meist 1-2 Personen pro Alp, die Kinder sind aber im Normalfall nur während den Ferien anwesend. Also eine ganze Famile wird nicht eine ganze Saison lang auf der Alp verweilen. 

Stellen findest du hier: http://www.zalp.ch/  

So Dinge wie Lohnsteuer und Sozialversicherungsabgaben/ Beiträge zur Krankenversicherung etc. sind Ihnben bei aller Euphorie für alpenländliche Verklärtheit schon ein Begriff - Oddderrr!?!

Und jetzt nochmal das ich es verstehe bitte?

0

Also erst mal wird es für den Winter da nichts geben, da liegt meist sehr viel Schnee in den Bergen und da ist nicht viel mit Arbeit auf der Alm.

Der zweite Punkt wäre das es rechtlich gar nicht zulässig ist nur gegen Kost und Logis Arbeitskräfte einzustellen.

Auch als Freiberufler oder anders gesagt Freier Dienstnehmer ist man zumindest hier in Österreich verpflichtet sich zu versichern, also Beiträge an die Sozialversicherung zu leisten, entweder in die gewerbliche Krankenkasse oder in die gesetzliche.

Also ganz so einfach ist die ganze Sache damit dann doch nicht.

Okeay, und was ist mit den Bauernhöfen also die Landwirtschaft? Die brauchen doch immer jede Hand die sie kriegen können?

0
@Spreedi

Im Winter wohl auch eher weniger, aber wie schon gesagt nur gegen Kost und Logis ist rechtlich nicht machbar.

0

Ja, grundsätzlich gibt es das.
Ob es dafür eine Plattform gibt weiß ich nicht - aber fang am besten einfach mal damit an, verschiedene Almen anzuschreiben. 

Da kannst du ja dann auch direkt fragen wie es mit Anmeldung/Versicherung aussieht.

Was möchtest Du wissen?