Nö. Hier die Lange Version:
https://de.wikipedia.org/wiki/Plattentektonik

...zur Antwort

Du kannst dich bei Gott/ dem Universum/ sonstwem dafür bedanken, dass du mit ihr eine schöne Zeit hattest. Dass du eine Tochter durch deine Ex bekommen hast.
Du kannst richtig fett dankbar für alles sein, was passiert ist.

Und dann einfach weiter deinen Weg gehen und offen sein für Neues.

...zur Antwort

Wenn man jemanden kennt und sehr mag, dann ist er auch schön für einen selbst.
Dann vergisst man, dass er eigentlich nicht schön ist.

...zur Antwort

Ist dein Problem.

...zur Antwort

Ja natürlich.
Transmenschen kommen durch die Hormongabe nochmal in die Pupertät.

Und erst da entscheidet sich dann, welche sexuelle Identität man hat.
Und natürlich gibt es lesbische oder schwule Transsexuelle.

...zur Antwort

Er kann sich selbst entlassen und zu Hause unbehandelt sterben.
Ein mobiler Paliativdienst hilfst ihm dabei, Schmerzfrei zu sein.

...zur Antwort

Käse. Freud ist nicht mehr aktuell.

...zur Antwort

Beschreibe mal den Typen.
Alter, etc...

...zur Antwort

Schlechtere Nahrung, schlechtere Wohnung (Schimmel, Zug), eventuell körperlich anstrengendere Tätigkeiten bei der Arbeit, weniger Bildung, weniger Möglichkeiten sein Leben so zu leben, dass man gesund bleibt ( Keine Reisen, weniger Ausspannen, weniger KOntakte, weniger Wissen, sich selbst zu helfen, weniger Prävention)

...zur Antwort
Ufff dich würde ich nicht daten :D

In einer Freundschaft mag das noch angehen, wenn man eine dicke Haut hat.
Es geht ja um nix besonderes.
Aber du kannst emotional ja keine Stabilität in die Beziehung einbringen.
Da machen Dates keinen Sinn.

...zur Antwort

Bist du in einer Liebesbeziehung mit einem Mann derzeit?
Warum sollten sich dann Lesben mit dir treffen?
Lesben sind keine Versuchspersonen.

Und was hast du zu geben?

...zur Antwort

Such dir einen anderen Arbeitsplatz.

...zur Antwort

Und welches Kloopapier kaufst du?

...zur Antwort

Deine Mutter hat Recht.

Und es ist schade, dass deine Freundin dir nicht viel sagt.

...zur Antwort