Es deiner Mutter sagen, dass du dich unfair behandelt von ihm fühlst.

Sie sollte das nicht dulden und ihn zu mehr Fairness aufrufen.

...zur Antwort

Sorry aber ich halte es für deine menschliche Entwicklung fatal.

Du hast derzeit noch deine Eltern, die noch grob entscheiden was du zu lassen hast oder zu tun hast.

Da ist jetzt deine Aufgabe, erwachsen uns selbständig zu werden und eigene Entscheidungen zu treffen.

Unterwirfst du gleichzeitig auch noch einem Partner, der 24/7 extremere Einschränkungen fordert und mehr Gehorsam als deine Eltern, verpasst du es, eigene Lebenreife zu entwickeln.

Sprich: Du verzichtest auf ein eigenes Leben, mit eigenen Entscheidungen und Strukturen.

Was soll so aus deinem Selbst werden?

Dein eigenes Leben wird so nicht beginnen.

...zur Antwort

Du weisst schon, dass Geschmäcker verschieden sind, oder?

...zur Antwort

Australien Shepherd Erziehung und Angewohnheiten?

Hallo ihr Lieben,

nach 2 Jahren ohne Hund haben wir wieder einen Freund auf 4 Pfoten aufgenommen. Diesmal einen Australien Shepherd statt eines Golden Retrievers. Er ist ein Rüde, 6 Monate alt und kam von einem älteren Ehepaar, die nicht mit ihm zurecht kamen.

Jetzt zu meinen Fragen.. im Moment kaut er viel auf einem Seil rum. Wahrscheinlich, weil die neuen Zähne, die durchbrechen, furchtbar jucken. Aber wenn er dann damit spielen möchte, kommt er zu einem und legt sich auf unseren Schoß. Also nichts mit großartig Tauziehen. Allerdings ist er sehr aufgedreht und findet alles interessant. Er nimmt uns manchmal auch nicht ernst. Wenn wir ihn zum Beispiel reinholen wollen und er kommt nicht, gehen wir auf ihn zu um ihn mit der Leine reinzuholen. Dann geht er immer in die Spielstellung und denkt das wäre eine Art von fangen spielen.

Außerdem zwickt er uns oft beim Spielen in die Hand, oder ins Bein. Ebenfalls ist es schwer mit ihm Bei fuß gehen zu lernen, da er bei einem Spaziergang wirklich ALLES super spannend findet und dauernd abgelenkt ist. Er zieht nicht extrem, in den 2 Wochen hat er schon gelernt nicht zu sehr zu ziehen, aber es ist doch noch etwas.

Wie bringt man dieser Hunderasse am besten etwas bei? Hundeschule möchte meine Mama nicht, da sie unseren vorherigen Hund auch super toll erzogen hat, aber da ich jetzt 20 Jahre alt bin, soll ich nicht größtenteils mit um die Erziehung kümmern.

Daher frage ich euch nach Tipps und Erfahrungen. Und was haltet ihr davon einem Hund in den Nacken zu fassen? Nicht schütteln, sondern nur rein fassen.

Mit freundlichen Grüßen

Missmandysmile

...zur Frage

Ihr habt jetzt einen superschlauen Hütehund, der beschäftigt sein muss.

Er ist nicht zu vergleichen mit eurem alten Hund. Er ist nicht von alleine ausgeglichen, sondern braucht Arbeit, um ausgeglichen zu sein.

Ich würde Hundesport empfehlen, agility und Frisbee werfen.

...zur Antwort

Ich masturbiere "anders" als alle?

Hallo

Man hört ja bei Mädchen immer das sie sich fingern oder irgendetwas einführen, aber ich mach das irgendwie anders.

Ich hatte mit ca. 8 Jahren meinen ersten orgasmus, aber ungewollt. Ich bin total erschrocken. Ich muss mich gar nicht unten "frei" machen. Ich lege oder setzte mich einfach hin schlage die Beine übereinander und Wippe irgendwie hin und her ( ich weiß das hört sich mega blöd an ) und irgendwann komme ich dann so zum Höhepunkt.

Ich finde diese "Methode" eigentlich total gut weil es einfach unauffällig ist. Aber ich mache mir Gedanken weil eben überall nur was von "fingern" steht. Und ich mach das gar nicht. Manchmal versuche ich es, aber ich spüre rein gar nichts, außer das das reiben irgendwann unangenehm wird. Und dann denke ich mir, warum so, wenn es anders schneller/besser geht.

Ich Frage mich jetzt ob das normal ist. Denn ich hab noch nie gelesen oder davon gehört das sich ein mädchen durch "wippen" bzw. Reiben der Beine befriedigt. Und jeder sagt man muss den Körper entdecken, aber es klappt einfach nicht mit dem fingern.

Was soll ich sagen wenn mich jemand von meinen Freundinnen irgendwann fragt ob ich mich schon mal gefingert hätte. Denn das habe ich ja nicht, die würden mich sicher auslachen oder als verrückt bezeichnen wenn ich Ihnen von meiner "Methode" erzähle.

Ist das was ich mache normal ? Sollte ich es lassen und so lange mit fingern versuchen bis ich es kann ??

Danke für Antworten

...zur Frage

Die meinen mit "fingern" sich die Klitoris zu reiben. Also viele. Das habe ich auch erst hier gelernt.

Du machst nix spektakuläres, keine Sorge. 80% der Frauen kommen über die Stimmulation der Klitoris.

...zur Antwort

Die Pille versucht diese Blutungen. Wenn du noch ein Medikament nimmst, um die Zwischenblutungen zu stoppen....wäre das nicht gut.

...zur Antwort

Bin ich einfach nur zu geizig oder wärt ihr damit auch nicht einverstanden?

Hallo,

ich fange bald meine Ausbildung an und soll meinen Eltern 200 Euro dann monatlich dazugeben, damit habe ich auch schon gerechnet wir sind halt finanziell nicht sehr stark und immerhin liegt mein Nettogehalt dann so bei ca. 600 Euro. Das ist auch nicht der knackpunkt der mich stört, es ist vielmehr so, dass es mich stört, dass ich die einzige meiner Geschwister bin, die was dazugeben soll. Mein älterer Bruder ist jetzt mit seiner Ausbildung fast durch, es ist eine schulische Ausbildung, also hatte er nur sein Schüler Bafög, doch das lag auch bei rund 300 Euro und davon musste er nie was monatlich dazugeben. Meine kleine Schwester kommt jetzt in die 13. Klasse und bekommt schon seit dem sie 18 ist 130 Euro Taschengeld. Es hätte mich jetzt auch alles gar nicht gestört, wenn es jetzt nicht heißen würde, dass meine Eltern es finanziell nicht mehr schaffen würden und ich 200 Euro dazu geben soll, wobei die anderen außen vorbleiben.

Ich bin halt auch so recht geizig, dass ist mir schon klar, aber ich finde es einfach nicht fair, dass ich 200 Euro alleine beisteuern soll, obwohl meine Geschwister ja auch etwas dazugeben könnten, immerhin bekommt meine kleine Schwester 130 Euro Taschengeld und mein Bruder hat ja auch was. Ich fände es einfach viel gerechter wenn meine Eltern sagen würden, das die anderen beiden jeweils 50 Euro und ich 100 Euro dazugeben müssten oder dass, wenn sie 1/3 meines Gehaltes brauchen, dass sie dann auch 1/3 vom Taschengeld meiner Schwester und 1/3 vom Bafög meines Bruders nehmen sollen.

Doch bevor ich damit jetzt zu meinen Eltern gehe und ihnen sage wie unfair ich das finde, wollte ich hier jetzt erstmal nach eurer Meinung fragen wie ihr das seht. Findet ihr meine, sag ich mal, Forderung gerechtfertigt oder spricht da einfach nur mein Geiz raus oder mein "nicht-Gönnertum" meinen Geschwistern gegenüber, denn sogesehen stört es mich nicht 200 Euro dazuzugeben, sondern nur, dass ich die einzige sein soll die was dazugeben muss.

Ist jetzt sehr lang geworden aber danke schon mal für eure Antworten

...zur Frage

Du bist die einzige, die ein Gehalt hat.

...zur Antwort

Schwester schlägt mich was kann ich tun?

Hallo, Ich bin Alina und habe eine 2 Minuten jüngere Zwillingsschwester die ich sehr liebe die mich jedoch immer wieder gerne mal schlägt oder tretet,und das seitdem sie in der 3. klasse ist. Ich und meine Schwester haben uns eigentlich ganz gern doch manchmal geht sie wegen jeder Kleinigkeit auf mich los. Sie ist nun 12 und wir gehen nach den Sommerferien beide in die 7.klasse (Gymnasium) sie schlägt immer stärker. Ich Versuche deshalb auch manchmal Abstand Zu halten doch da wir sowieso nicht in der selben Klasse sind sehen wir uns eigentlich nur zu Hause. Gerade eben zum Beispiel hatte sie mein T-Shirt an und ich sagte zu ihr das es meins sei und sie es wieder ausziehen sollte (bitte) sofort rennt sie zu unserem Vater Erzählt ihm ich hätte sie geärgert und sie hat eine Erlaubnis von mir mein t-Shirt anzuziehen. Als ich meinem Vater dann versuchte zu erklären dass es nicht stimme sagte er ich ziehe auch oft T-Shirts von ihr an, jedoch Nur wenn Sie mir wirklich eine Erlaubnis gibt! Naja ich dachte mir ich gehe einfach noch mal in ihr Zimmer und frage sie ob ich es wieder haben könnte daraufhin rannte sie auf mich zu und schlug Mir mehr als fünf mal auf die rechte Schulter es tut eigentlich immer weh wenn sie mich schlägt doch diesmal war es etwas extremer😭. Ich denke das ist vielleicht daran liegt das unsere Mutter gestorben ist. Jedoch hat sie eigentlich davor auch schon geschlagen. Manchmal habe ich das Gefühl mein Vater interessiert es gar nicht, naja er muss viel arbeiten aber wenn sie mich schlägt interessiert es ihn nicht☹️? Eigentlich ist meine Schwester auch ziemlich nett aber meistens nur wenn ich ihr einen Gefallen tun soll. Langsam weiß ich echt nicht weiter ich habe nur noch angst noch stärker geschlagen zu werden oder sie zu verlieren wenn ich es jemandem erzähle😪.

Weiß jemand was ich machen kann?😪❤️

Danke schonmal im Voraus. ;)

...zur Frage

Sag ihr, dass du beim nächsten Mal extrem hart zurückschlagen wirst und ab da jedesmal. Es reicht und du wirst dir nichts mehr gefallen lassen. Deine Wut ist inzwischen so gross, dass sie echt aufpassen soll, weil sie dann merkt, dass die Schläge alles kaputt machen.

Also drohe ihr und machs dann auch.

...zur Antwort

https://www.aerztezeitung.de/medizin/krankheiten/haut-krankheiten/article/411274/schwarze-haarzunge-unschoen-aber-gutartig.html

...zur Antwort

Geh mit ihm die Stadtbibliothek und lass ihn einen Ausweis geben. Er kann sich dann selbst was raussuchen.

...zur Antwort

Du kannst in jedes Studio deiner Wahl gehen. Maniküre lassen gerade auch viele Männer machen.

...zur Antwort

Wieso macht mich mein Vater immer fertig?

Ich bin mittlerweile fast 20 und mein Vater nimmt mir absolut mein Selbstbewusstsein - schon immer. Ich bin auch generell total abhängig von ihm, obwohl ich das nicht will.

Immer wenn ich eine Idee habe, die ich gut finde (er aber nicht), sagt der immer: ,,Mach, wenn du meinst... du wirst schon sehen, was du davon hast..." und guckt mich dann immer vorwurfsvoll an. Er meint damit immer, dass er mich nicht mehr finanziell unterstützen will usw., weil ich derzeit noch im Studium bin und nicht so viel Geld hab.

Dann waren wir vor kurzem im Urlaub und haben logischerweise auch paar Bilder gemacht. Die habe ich dann heute ausgedruckt beim DM als meine Eltern einkaufen waren. Dann war ich voll glücklich und hab die dem gezeigt und er so: ,,Warum hast du so viele Bilder ausgedruckt?! Wie teuer war das?" Dann meinte ich 8 Euro und er nur: ,,Du bist sooo dumm..." Und dann ignoriert er mich immer extra. Es waren "nur" 37 Bilder.

Meine Mutter ist ganz anders. Sie unterstützt mich seelisch bei fast allem.. Sie sagt dann auch immer, hör nicht auf den, der meint das nicht so.

Aber langsam geht mir das richtig auf die Nerven, vor allem, weil mein Selbstbewusstsein so total daran leidet.

Auch als Kind hat er mich immer komisch angeguckt, wenn ich etwas seiner Meinung nach Falsches gesagt habe. Deshalb rede ich heute auch nicht sehr viel, auch wenn mein Vater nicht in meiner Nähe ist... Ich weiß nicht, wie es mit mir weitergehen soll, so geht es aber auf keinen Fall viel länger.

Auch das Thema Freundin war immer so ein absolutes Tabu Thema. Es hieß immer, mach deine Schule erstmal fertig, dann kannst du irgendwann später an Frau und Familie denken. Dann habe ich mein Abi gemacht und das sogar sehr gut und jetzt heißt es, mach dein Studium fertig, arbeite 2 - 3 Jahre und dann kannst du eine Frau haben und Kinder.... welche Frau will mich denn so haben? Ich bin nicht beziehungsfähig

...zur Frage

Du bist im 3. Semester. Und denkst, dass du für die restlichen das Geld deines Vaters brauchst?

Das stimmt nicht. Und du weisst das.

Anscheinend ist dein Stolz noch nicht gebrochen genug, um weiter bei ihm zu wohnen.

...zur Antwort

Gut. Sie darf auch eigene Entscheidungen treffen oder ihre Pläne ändern.

...zur Antwort

Ziehst du Morgen wieder aus oder warum wartest du nicht ab, bis du mehr weisst?

...zur Antwort