Soll ich mich mit dieser Beziehung einfach zufrieden geben?

12 Antworten

Hi Snizzledonizle,

viele von uns Frauen erwarten oft, dass der Mann von selbst auf unsere Bedürfnisse kommt. Leider können sowohl Männer als auch Frauen nicht Gedanken lesen. Sprich Deine Bedürfnisse und Wünsche am besten ganz direkt bei Deinem Freund an. Wenn Du Dir einen Blumenstrauß wünscht, sag ihm, wie sehr Du Dich über einen freuen würdest. Wenn Du gern ein bestimmtes Restaurant besuchen willst, teile ihm mit, wie gut Du das Essen dort findest. Dann weiß Dein Freund von Deinen Wünschen und wird Dir mit größter Sicherheit diesen Wunsch gewähren.

Ist dies nicht der Fall, mach Dir nichts draus und gehe mit einem/er Freund/in oder einem Familienmitglied zum besagten Restaurant etc.

Ergreife die Initiative und frage ihn selbst, wann er mal Zeit für ein Treffen hat oder frage ihn wie sein Tag war. Er wird sich garantiert darüber freuen :)

Vielleicht hat er nur immer vergessen, Dir sofort zu schreiben oder Dich anzurufen, weil er beschäftigt war. Und möglicherweise wusste er nichts von Deinen Wünschen und Bedürfnissen, weil Du sie nie wirklich direkt erwähnt hast.

Wenn Dir also etwas an der Beziehung mit ihm liegt, sprich mehr mit ihm über Deine Bedürfnisse und erfahre auch, was seine sind und findet einen Kompromiss.

Viel Erfolg und LG Jana :)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Deine Antwort hat mir sehr geholfen! Danke vielmal! Das mit dem Blumenstrauss hab ich vor kurzem gemacht und er hat mir letzte Woche spontan einen geschenkt. Hab mich ein bisschen blöd gefühlt, weil ich ihm ja den Tipp gegeben habe, dennoch war es süss!

0
@Snizzledonizle

Freut mich, dass ich helfen konnte :)

Am Anfang war es für mich auch komisch, meine Wünsche direkt zu äußern aber mit der Zeit hat es mich dann doch sehr glücklich gemacht, weil er meinen Bedürfnissen dann nachkam :D

Euch noch eine schöne Zeit :)

1

Okay ich finde es mal wirklich sehr gut das du mit ihm geredet hast und das er das wirklich jetzt auch ernst meint.👍🏻Aber ich würde trotzdem in deiner Stelle einfach nochmal ein Gespräch Suchen.Und sagen das du einfach die Liebe nicht spürst die er zu dir eigentlich haben sollte zu dir. Und vllt kann er es dir ja Beweisen

als er mich seine Freundin zu nennen beginnen durfte
dass ich ihn wegstoosse mit meinen Anregungen bla bla.
Er nahm das sehr ernst und ruft mich jetzt immer nach der Arbeit an...

Für mich klingt das schon so, als ob er sich Mühe gibt und auf dich eingeht. Aber deine Erwartungen sind anders (ob diese "übertrieben" sind oder nicht richtig kommuniziert kann ich nicht sagen).

Ob du aber daran arbeiten möchtest oder nicht kann dir hier niemand sagen. Denn dass müsst ihr für euch selbst entscheiden.

Für mich klingt es aber eher danach dass du dein eigenes Verhalten hinterfragen solltest

Muss er denn zwingend verrückt nach dir sein? Muss es heiss sein und Leidenschaftlich und chaotisch? Muss er nach 5 Monaten um den Verstand gebracht sein?

Dann mach Schluss. Er liebt ruhiger und will dich nicht auffressen mit Haut und Haar. Er ist wahrscheinlich treu und nicht impulsiv sondern hat Ausdauer und geht auf dich ein.

Wenn du mehr Drama brauchst, bist du an den falschen geraten.

Das was Du schreibst ist:

Er ist nicht der richtige, doch er hat etwas was ich brauche und möchte.

Den perfekten Mann gibt es nicht.Mit jedem Partner den man hat hat man Probleme, diese kann man versuchen zu lösen oder sie bis ans lebensende behalten.Kann jeder für sich selbst entscheiden.

Du schreibst Du fühlst Dich nicht geliebt.Das ist was Du ansehen solltest.

Was brauchst Du selbst um Dich geliebt zu fühlen.Manchmal ist der andere

in der Lage einem das zu geben ,jedoch sollte man selbser wissen was bringt mich dazu mich geliebt zu fühlen?

Dann stellt sich die Frage vielleicht kann ich ja Ihn nicht lieben?

Was möchtest Du wissen?