Aquarium-Pumpenleistung verringert, woran kann das liegen?

9 Antworten

Dann ist mit Sicherheit "orgendetwas" in der Ansaugleitung - und sei es nur ein dreckiger Filter.

Also Filter und Pumpe mal kräftig unter fließendem Wasser aus-/ durchspülen ...

Eher selten ist eine Macke am Motor - wenn die Lager verharzen, müssen sie einen größeren Widerstand überwinden und der Motor läuft langsamer

Filtermaterial ausspülen, und da wo der "Propeller" von der Pumpe sitzt mal gucken ob sich das dichte gesetzt hat. Wenn ja, gründlich reinigen- mit gründlich meine ich nicht irgendwelche Reinigungsmittel! Sondern Den "Propeller" wenn es geht (bei meiner ist das irgendwie in einem magnetischen Bett gelagert) rausziehen und mit einer Zahnbürste gründlich säubern, und da wo das Ding drinsteckt mit einer Spritze oder einem Klistier tüchtig ausspülen und evtl. mit einem Pinsel ausbürsten. Wenn das alles voll Spack sitzt oder sich z.B. Moos oder Algenfäden drumgewickelt haben, dann läuft die nur noch mit verringerter Leistung.

Bei mir steckten mal bei 2 Becken Scheckengehäuse im Filter fest. Der Impeller konnte also nicht laufen und die Pumpe stand.

0

Gibt es evtl. einen Filter vor der Pumpe, der verschmutzt sein könnte? Befinden sich Ablagerungen oder Schmutz in der Pumpe oder den Leitungen?

Pumpenleistung im Aquarium begrenzen?

Morgen, Ich habe eine Eheim-Pumpe für mein Aquarium, diese ist schon älter und besitz einen unten ansetzbaren Innenfilter. Pumpenkopf sieht ungefähr so aus: http://www.heranke.com/catalog/images/0513217.jpg Meine ist ein noch etwas älteres Modell. Da diese Pumpe jedoch eine so starke Leistung hat, das meine 3 Wasserschildkröten im Aquarium schon stark Probleme haben dagegen anzuschwimmen und dies meist nicht schaffen. Zusätzlich ist diese sehr laut...

Hat jemand eine Idee wie ich die leistung der Pumpe begrenzen kann, dass sie deutlich weniger pumpt?

Becken: 28,5x120x50 BreitexLängexHöhe, 17 cm Wasserstand Also ca 80 Liter im Becken.

Oder hat jemand eine Idee Für eine neue Pumpe, sei es Außen oder Innenfilter mit angemessener Leistung, vorallem Leise etc.

...zur Frage

Hilfe meine Fische sterben plötzlich

Also...wir haben vor 2 Tagen eine neue Pumpe gekauft. Dann gestern am Abend habe ich wie immer einen Teil vom Wasser gewechselt und heute sterben auf einmal viele Fische nacheinander. Sie bewegen sich alle nicht mehr viel, einige liegen am Boden, andere schnappen nach Luft. Ich weiß nicht, was ich machen soll... Übrigens haben wir ein etwas kleineres Becken, besetzt mit Black Mollys und Antennenwelsen, das Aquarium besitzen wir schon seit ca.5 Jahren. Wisst ihr woran das liegen könnte?! Danke im Vorraus

...zur Frage

Aquarium Sauerstoff-Schlauch an einer stelle etwas dünn?

Hey. Ich habe ein Aquarium (noch ohne Fische), aber es muss schon die Pumpe laufen und halt vorbereitungen gemacht werden. Nun, der Schlauch für den Sauerstoff ist an der Verbindung zur Pumpe etwas dünner als sonst. Macht das was? Kommt da noch genug Sauerstoff ins Aquarium?

...zur Frage

Garnelen nur an pumpe?

Hallo, ich ich habw mir mal zum Testen ein 10l cube geholt mit 3 garnelen und einer grundel, doch meine garnelen hängen nur an der Pumpe, woran könnte das liegen

...zur Frage

Wasserwechsel ohne Fische

Muss ich in meinem Aquarium das Wasserwechseln bevor ich Fische habe oder erst danach

...zur Frage

Welche fische überleben ohne Pumpe und heizung?

ICh müchte mir gerne ein kleines Aquarium zulegen welches ich aber ohne Technik betreiben möchte (Pumpe, Heizung) Lampe kann rein. welche Fische können dort drin artgerecht überleben ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?