Anonym Abtreiben bei Privat Versicherten?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Schwangerschaftsabbruch ist zunächst erst mal keine Kassenleistung - egal ob nun gesetzlich oder privat versichert!

Wenn du einen Abbruch nach Fristenregelung meinst (also auf eigenen Wunsch), ist eine Schwangerschaftskonfliktberatung z.B. bei der pro familia zwingend notwendig. Dort bekommst du auch die Kosten und Finanzierung eines Schwangerschaftsabbruchs erklärt.

Nur wenn eine medizinische oder kriminologische Indikation vorliegt, übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen generell die Kosten.

Unabhängig vom Alter kannst du, wenn du über kein oder nur ein geringes eigenes Einkommen (unter derzeit 1.075 € netto) verfügst (und nur dann wärst du ja wahrscheinlich noch bei oder über deine Eltern versichert), einen Antrag auf Kostenübernahme stellen.

Die Kosten für einen Schwangerschaftsabbruch werden dann von dem Bundesland, in dem du lebst, übernommen, den Antrag musst du jedoch bei (irgend-)einer Krankenkasse stellen - auch hier egal, ob du ansonsten privat oder gesetzlich versichert bist, selbst oder bei/über deine Eltern.

Alles Gute für dich!

Vielen Dank für deinen Stern!

0

Servus ben1001,

Nein, deine Eltern bekommen keinen Brief. :)

Wenn du weniger als 1075€ netto verdienst, dann werden die Kosten eines Schwangerschaftsabbruchs vom Bundesland übernommen - und dann mit einer öffentlichen Kasse abgerechnet.

Deine private Krankenversicherung bekommt normalerweise davon überhaupt nichts mit - und daher auch deine Eltern nicht.

Sollte es irgendwie anders abgerechnet werden, dann rechne es nicht über die private Krankenversicherung ab, sondern komplett als Selbstzahler - auch da gibtes dann keinen Brief mit der Rechnung.

Lg

Ohne Wissen der Eltern abzutreiben, halte ich für keine geeignete Variante. Du machst Dir jetzt schon Gedanken, was wäre wenn...   Wie soll dies dann erst sein, wenn es so ist? Da kommt doch die Angst, was ist, wenn es doch irgendewann auffliegt. Außerdem stehst Du dann auch alleine da, mit Deinen wahren Gedanken und Gefühlen. Dies kann sehr einsam machen.

Was möchtest Du wissen?