An die Männer: was denkt ihr,was soll ich tun?

8 Antworten

Bevor du ihm jetzt Hoffnungen machst, musst du dir WIRKLICH bewusst sein ob du ihn wirklich liebst oder das nur so eine Kopfsache ist.

Vermisst du ihn? Macht es dich eifersüchtig wenn er mit der anderen kontakt zsm wäre? Kannst du dir was mit ihm vorstellen etc. Wenn du diese ganzen Fragen mit einem Ja beantworten kannst dann solltest du ihm es ernst und romantisch mit einer Blume oder so gestehen persönlich.

Kommt jetzt auf ihn drauf an ob er dich noch immer mag, immerhin hast du ihn mehrere Jahre gekorbt. Er hat auch ein gutes Recht dich jetzt abzuweisen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Aktiver Sportler im Bereich Cardio und Muskelaufbau :)

Ich kann alle mit Ja beantworten und du hast recht , das tut mir auch sehr leid und ich bin ihm nicht böse dass er sein Glück sucht ..nur verletzt und traurig die chance nicht genutzt zu haben

1
@Apfelblume21

Haja du kannst echt traurig und alles sein, aber er war auch sicher immer wieder verletzt als du ihm abgewiesen hast.

Jetzt ist die Frage ob er dich wirklich noch immer stark liebt oder sich eingeredet hat dich aufzugeben egal was auch passiert.

Aber die Antwort und das Ergebnis zu erfahren, musst du ihm es gestehen.

Wenn er es erwidert wird es ein Happy End und beide lieben sich. Kann aber auch in die andere Richtung gehen.

Also Kämpf für deinen Freund! Zeig ihm das es dir wirklich ernst ist!!

1
@dattebayo001

Hast du vielleicht noch einen Rat wie ich das am besten anstelle ? Ich überlege ihm einen Brief zu schreiben oder ein Video von mir aufzunehmen und ihm alles zu erklären.. Würde er eine Einladung annehmen könnte ich es ihm persönlich sagen aber ich denke dass wird er im Moment nicht tun wegen der anderen ..da bin ich mir recht sicher . Danke für deine ehrlichen Antworten

1
@dattebayo001

Lieb von dir :)

Darf ich mal fragen wie alt du bist ? Ich glaube noch recht jung aber von deinen Antworten her kommst du sehr erfahren rüber und bringst die Dinge auf den Punkt :) hat mir auf jeden Fall ein ganzes Stück geholfen

0
@Apfelblume21

Wie weit wohnst du denn von ihm entfernt?

Ist er in der Nähe von dir ? Falls ja geh doch vor seinem Haus hin und hol ihn kurz raus oder lad ihm auf nen kurzen Spaziergang ein.

Mit Brief ist die Frage ob der dann wirklich bei ihm ankommt.

Ich mein wenn ihr gute Freunde seid wird er schon ein kurzes Ohr haben deine Bitte nachzugehen.

0
@dattebayo001

Es trennen uns 2 Stunden also schnell mal hinlaufen geht leider nicht

Ich denke schon dass der Brief bei ihm ankommen würde..er wohnt ja noch alleine aber etwas sorge hätte ich schon dass seine Neue ihn sieht / liest

Also ja so richtig weiß ich noch nicht wie ich es anstelle

0
@Apfelblume21

Hmmm ja 2 Stunden ist schon ein gutes Stück.

Ich würd trotzdem probieren ein Date treffen mit ihm auszumachen und wenn er dies ablehnt dann würde ich erst dann zu dem Brief greifen. Lieber versuchen als gar nicht versucht zu haben.

1
@dattebayo001

Hey

Ich habe mit ihm telefoniert und habe ihm angedeutet wie es mir in den letzten Wochen ging von den Gefühlen her . Wir wollen uns demnächst treffen und dann sehen wir weiter .. ich wollte nicht direkt mit der Tür ins Haus fallen .. aber ich freue mich dass er einem Treffen zugesagt hat. Wir werden essen gehen und dann werde ich es ihm deutlicher sagen von angesicht zu angesicht .. sowas geht einfsch nicht übers Handy

0
@Apfelblume21

Genau so und nicht anders. Deine Gefühle über ein Handy zu gestehen hat nicht den gleichen Effekt wie bei einem richtigen Treffen :)

Ich wünsche dir viel glück und wie du siehst, hat er dir zugestimmt für ein Treffen ^^

1

Wenn er mit der Anderen glücklich in einer Beziehung ist, dann lass es. Wenn es noch nichts ernstes zwischen den Beiden ist, also auch nur Freundschaft, kannst du es ihm sagen.

Was am Ende dabei raus kommt kann jetzt noch niemand sagen.

Alles Gute undn nen schönen Tag :)

Gruzz Volgi

Das geht erst 2 Wochen also noch sehr frisch

0
@Apfelblume21

Was du machst musst am Ende du entscheiden.. aber wenn persönlich!

Komm nicht auf die Idee bei sowas ne WhatsApp Nachricht zu schicken ;)

1

Ich würde auf jeden Fall erstmal abwarten.

Allerdings solltest Du Dich selber fragen, ob Du wirklich aus freien Stücken erkannt hast, daß Du ihn liebst oder ob Dir das nur aufgefallen ist, weil er jetzt eine andere hat und Du ihn nicht haben kannst.

In dem Fall wäre es nämlich fatal, wenn Du ihn der neuen Freundin ausspannst und dann feststellst, daß Du ihn nur willst, wenn Du ihn nicht haben kannst.

Dann würde die Freundschaft auf jeden Fall zerbrechen.

Nein also die Gefühle für ihn habe ich festgestellt noch bevor er die andere hatte und ich von ihr wusste .. ich Trottel habe mir etwas schönes ausgemalt wie ich es ihm sage und hab zu lang gebraucht und in den 2 Wochen hat er sie auf einem Event kennengelernt

0
@Apfelblume21

Das tut mir natürlich leid. Vielleicht hast Du ja Glück und mit den beiden hält es nicht.

1

Ich glaube nicht, dass es wirklich die Herzensliebe ist, die es in einer Partnerschaft braucht, die du jetzt empfindest, sondern eher wieder das Gefühl, dass du ihn als Kumpel verlieren könntest.

Wenn du ihm jetzt sagst, was du jetzt planst, willst du nur bewirken, dass er sich von seiner Freundin trennt. Du hast das Gefühl, dass du etwas verloren hast, aber Liebe ist das nicht.

Und von seiner Seite aus gesehen, du würdest ihn vor eine unmögliche Situation stellen. Was soll er ihr sagen? "Ich habe da diese Kumpeline, die will jetzt etwas von mir und darum muss ich mich von dir verabschieden?"

Er war ja offensichtlich viele Jahre solo, deshalb hat es schon eine größere Bedeutung, wenn er jetzt einen Freundin hat. Das wird er nicht so einfach wegwerfen wollen. Und wenn er das tatsächlich tut und es klappt nicht mit euch, vielleicht auch, weil er zu oft an diese andere Frau denkt, dann wird er nachher gewiß nicht mehr der gute Kumpel sein.

Du schätzt deinen Kumpel als Mensch sehr, und er dich ja immer noch auch. Hüte diese Freundschaft wie einen Schatz!

Ehrlich gesagt glaube ich das Nicht

Er hatte in all der Zeit 2 beziehungen und wir waren trotzdem weiterhin befreundet und seine Freundinnen haben mich nicht gestört, teilweise hatte ich auch Kontakt zu ihnen

Aber jetzt nachdem er die neue kennengelernt hat bin ich plötzlich sehr eifersüchtig und musste feststellen dass meine Gefühle doch größer sind als ich dachte

1
@Apfelblume21

Ist okay. Ich gebe ja nur zu bedenken, was sein könnte und eventuelle Folgen, die Handlungen nach sich ziehen.

War ja selbst auch schon in ähnlicher Situation. Hab jemanden ein paar Jahre intensiver kennen gelernt und war völlig hin und weg. Aber mein Kopf sagte mir, dass unsere Lebensvorstellung zu unterschiedlich ist, als dass wir eine Zukunft hätten. Also hab ich mich auf nichts eingelassen. Dann hatte er irgendwann eine Freundin und ich hab mich gefreut für ihn. Das, was mich an ihm begeistert hat, ist ja geblieben und ich bin froh, dass es ihn gibt. Bereut habe ich meine Entscheidung nie. Er wird immer einen Platz in meinem Herzen haben.

Hätte ich mich eingelassen und wir hätten uns ein paar Jahre später getrennt, würde ich mich nicht so wohl fühlen. Aber gut, jeder Mensch empfindet anders.

Aber das ist der Gedankengang, der mich zu meiner Antwort veranlasst hat.

Dass du jetzt eifersüchtig bist, könnte auch daran liegen, dass du merkst, dass es diesmal ernster ist bei ihm.

1

Du scheinst mir eine sehr 'Vorsichtige' zu sein ...
Es wirkt auf mich doch eher so, als wenn du, erst wenn eine Chance verpasst ist, dann bereit wärst ...
Ob das dann die 'ganze Wahrheit' ist?
Oder doch nur eine Idealisierung des Versäumten, das nun, wo es sich nicht realisiert, einen selbst davor bewahrt, sich dem Risiko des Ausprobierens und Sich-darauf-Einlassens und eventuellen Scheiterns auszusetzen?

Mein Rat: warte ab, bis sich die Lage für dich und ihn mehr geklärt hat.

Was möchtest Du wissen?