Robin Trower: Another Days Blues. (Full CD)

https://www.youtube.com/watch?v=WYnSBfeFFCo

Asaf Avidan - Sweet Babylon

https://www.youtube.com/watch?v=RqDWPzVfslI

Mari Boine - I Come From The Other Side

https://www.youtube.com/watch?v=KD15yirwhW4&t=2s

Eivør Pálsdóttir: Tròdlabùndin (Trøllabundin)

https://www.youtube.com/watch?v=wsl-KHGe4Kk&list=RDQRg_8NNPTD8&index=13

JONON - Ariun dagshin /The Sacred/ (Official Music Video)

https://www.youtube.com/watch?v=70wUiJVIfYc

MIYAVI - Real?

https://www.youtube.com/watch?v=t8nbgm-bPIU

...zur Antwort

Natürlich können die Menschen um dich herum dich beeinflussen, aber du kannst auch sie beeinflussen.

Wichtig ist, zu erkennen, was da an Einfluss abläuft.

ARTE-Doku: Public Relations - Manipulation der Masse

Edward Bernays: „Wenn wir die Mechanismen der Meinungbildung der Massen verstehen, ist es möglich sie zu kontrollieren, ohne dass sie überhaupt merken gesteuert zu werden!"

https://www.bitchute.com/video/CnosSJNnpWNw/

Wenn du bewußt lebst, dann denkst du auch nach, wägst ab, wählst aus, wovon du dir eine Scheibe abschneidest, wo du sagst: "Das ist eine gute Idee, in die Richtung will ich auch".

Die individuelle Freiheit zu leben ist sehr wichtig, wenn du keine Marionette sein willst. Schaffe deine Grundsätze, deine Prinzipien und lebe danach, immer vorausgesetzt, du verursachst keinen Schaden damit.

Wenn man keine Menschen hat fühlt man sich so leer usw

Das empfindest du so, weil du nur auf Menschen fixiert bist. Wenn du aber in Betracht ziehst, wieviel an Leben in der Natur um dich herum ist, wenn du dieses Leben überall wertschätzt, dann fühlst du dich bestimmt nicht mehr leer.

...zur Antwort

Zu den üblichen Kandidaten kannst du jetzt schon hingehen und Bescheid sagen, dass du dich nicht kümmern kannst. Dann haben die genug Zeit, sich anderweitig umzusehen.

Ich hab mir damals ein Buch gekauft mit dem Titel:

"Sag nicht ja, wenn du nein sagen willst. "

Gelesen habe ich es nicht. Mir hat es gereicht, mir den Titel immer wieder ins Gedächtnis zu rufen.

Natürlich hatte meine Entscheidung Konsequenzen, es hat Kollegen ganz schön "verstört". Aber es war ja auch nicht mein Job, immer und überall der Laufbursche zu sein.

Heute fällt es mir leicht, auch mal nein zu sagen und es wird akzeptiert. Ich fühle mich nicht verpflichtet, ja zu sagen. Tue es häufig, aber eben nicht immer. Und wenn ich ja gesagt habe, ist auf mich auch Verlaß.

...zur Antwort

Und mit jemandem, mit dem sich innige Liebe und Zärtlicheit verbindet erst recht.

Intimspäre und Zweisamkeit geraten immer mehr in Vergessenheit und ich frage mich, ob diejenigen, die andere im Prinzip nur zur Selbstbefriedigung nutzen, mit gegenseitigem Einverständnis, jemals in der Lage sein werden, eine echte Liebesbeziehung zu erleben oder einfach mit der Zeit zu sehr abstumpfen.

...zur Antwort

An deiner Wohnung kannst du etwas ändern, sei kreativ! Sortiere aus, was wirklich weg kann.

Und Schichtdienst? Schichtdienst bietet auch viele Vorteile. Hab selbst 20 Jahre im Schichtdienst gearbeitet.

Man hat den normalen Alltagstrott nicht, in der Regel kann man Dienste tauschen, d.h. du kannst eine Zeit sehr viele Dienste übernehmen und dir immer wieder eine ganze Woche frei erarbeiten, ohne dass Urlaub dafür drauf geht.

Du hast ja sehr wenig geschrieben, aber wegen diesen beiden Gründen nicht mehr leben wollen, kann ich wirklich nicht nachvollziehen.

Da Naturnähe bei mir so unfassbar viele Glücksgefühle auslöst, möchte ich dir ans Herz legen, dich in diese Richtung zu orientieren. Ein Versuch ist das sicher wert.

Du könntest mit kleinen Radtouren durch die Natur anfangen, bei einem Gemeinschaftsgarten mitmachen, essbare Wildkräuter kennen lernen, nur als Beispiel.

...zur Antwort

Nein, normal ist das nicht, scheint sich aber in den letzen Jahren immer mehr zu einer Pandeme auszuweiten.

Ursachen kann es dafür viele geben:

Umwelthormone - verlieren wir den Verstand Doku ARTE

" data-rel="nofollow">

Energie-Spar-Lampen sind Gift ! Doku über die Schädlichkeit der neuen Quecksilber-Leuchtmittel

https://www.youtube.com/watch?v=D_zFrbqLn3M

Gefährliche Umwelthormone DOKU/DOKUMENTATION HD deutsch/german 2018

https://www.youtube.com/watch?v=RUUy_puW6is

ARTE-Doku: Public Relations - Manipulation der Masse

https://www.bitchute.com/video/CnosSJNnpWNw/

Edward Bernays: „Wenn wir die Mechanismen der Meinungbildung der Massen verstehen, ist es möglich sie zu kontrollieren, ohne dass sie überhaupt merken gesteuert zu werden!"

Big Pharma* - Tödliche Psychopharmaka - Ein Milliarden Geschäft - Die Rolle der FDA*

https://www.youtube.com/watch?v=Ikgnle0cPOk&list=PL362371EB416D2307&index=4

MASS PSYCHOSIS - How an Entire Population Becomes MENTALLY ILL

https://www.youtube.com/watch?v=09maaUaRT4M

und viele mehr.....

...zur Antwort

Warum "höflich" annehmen, nimm ein Kompliment doch freudig an! Dafür ist es doch da, um dein Herz zu erfreuen.

Und drauf reagieren kannst du je nach Situation und wer dir das Kompliment macht.

Ich bin da sehr flexibel 😂.

Manchmal grinse ich mein Gegenüber breit an und meine Augen lachen dabei. Manchmal gehe ich sachlich auf das Kompliment ein, manchmal schreie ich "Juchhu! Hast du das auch schon gemerkt?"

...zur Antwort

Die Spinnen leben am Rand des Netzes. Das Netz ist dazu da, Beute zu fangen. Wäre die Spinne ständig im Netz unterwegs (!), würde sie schnell gesehen werden.

Trotzdem habe ich im Garten auch schon oft gesehen, dass eine Spinne mitten im Netz sitzt. Aber vielleicht war sie auch gerade mit Reparaturen beschäftigt oder fertig und ruht sich einen Moment aus?

...zur Antwort

Hallo, nur mal so......

Dieses Lehmhäuschen hat etwa 37qm.

https://www.youtube.com/watch?v=LlzpfkjjqOw

...zur Antwort

Guten Morgen, liebe Pica,

ob ich mich selbst liebe? Weiß nicht, find mich ganz ok. Ein Gefühl von Selbstliebe hab ich eigentlich nicht und mache mir auch keine Gedanken darum.

Ich lebe gerne, mein Hauptanliegen ist es, mich in die Natur zu integrieren und dem Ökosystem zu nutzen. Darum fließe ich auch förmlich vor Lebensfreude über, wenn ich im Garten arbeite, und mich auch hinsetze, um die Füße hochzulegen. Dann spüre eine eine Lebensenergie ohnegleichen. Selbstliebe kommt da gar nicht vor, eher Dankbarkeit, das erleben zu dürfen.

Ich bin froh darüber, zu bestimmten Zeitpunkten die richtigen Entscheidungen getroffen zu haben und klopf mir auch schon mal auf die Schulter, wenn ich etwas geschafft habe, was ich mir eigentlich nicht zugetraut hätte. Ist das schon Selbstliebe?

Ehrlich zu mir selbst zu sein, halte ich für sehr wichtig. Wenn ich das nicht bin, bringe ich mich nachher in Situationen, wo ich lieber nicht gewesen wäre.😂

...zur Antwort

Nein, eher nicht.

Wenn das möglich und üblich wäre, könnten wir kaum Tiere/Vögel irgendwelchen Rassen oder Arten zuordnen.

Ausnahmen mögen die Regel bestätigen und was in Laboren alles probiert wird, weiß der Geier.

...zur Antwort

Ich glaube nicht, dass es wirklich die Herzensliebe ist, die es in einer Partnerschaft braucht, die du jetzt empfindest, sondern eher wieder das Gefühl, dass du ihn als Kumpel verlieren könntest.

Wenn du ihm jetzt sagst, was du jetzt planst, willst du nur bewirken, dass er sich von seiner Freundin trennt. Du hast das Gefühl, dass du etwas verloren hast, aber Liebe ist das nicht.

Und von seiner Seite aus gesehen, du würdest ihn vor eine unmögliche Situation stellen. Was soll er ihr sagen? "Ich habe da diese Kumpeline, die will jetzt etwas von mir und darum muss ich mich von dir verabschieden?"

Er war ja offensichtlich viele Jahre solo, deshalb hat es schon eine größere Bedeutung, wenn er jetzt einen Freundin hat. Das wird er nicht so einfach wegwerfen wollen. Und wenn er das tatsächlich tut und es klappt nicht mit euch, vielleicht auch, weil er zu oft an diese andere Frau denkt, dann wird er nachher gewiß nicht mehr der gute Kumpel sein.

Du schätzt deinen Kumpel als Mensch sehr, und er dich ja immer noch auch. Hüte diese Freundschaft wie einen Schatz!

...zur Antwort

Natürlich ist das Leben real. Das menschliche Gehirn ist gar nicht in der Lage, das Leben in all seiner Komplexität zu denken und ins Dasein zu rufen. Damit meine ich all die Vorgänge, die notwendig sind, damit etwas lebt und sich sogar Fortpflanzen kann, nach seiner Art. und dann noch einen ganzen Planeten damit zu füllen.

Der Mensch schafft es ja nicht mal, einen kleinen Stein durch Denken zu kreieren.

Jostein Gaarder hat mal ein philosophisches Buch geschrieben, Sofies Welt, wo sich gegen Ende herausstellt, dass sich die Personen in dem Buch bewußt werden, dass sie eben nur Figuren eines Autors in einer Geschichte sind. Natürlich versuchen sie, zu entkommmen und ich weiß nicht mehr, ob sie es geschafft haben oder nicht. 😊

...zur Antwort

Man könnte das auch so sehen:

Neuanfang, er befindet sich in einem Stadium, wo er dich noch nicht kennt und denkt darüber nach, wie er eine Begegnung inszenieren kann, als wenn ihr euch das erste Mal zufällig trefft. Ganz romantisch also. Aber du funkst ihm dauernd dazwischen.

Ich habe mich jetzt alle 3 Tage kurz bei ihm gemeldet.

Damit verdirbst du ihm die ganze Freude an der Sache, du verleidest ihm den Neuanfang geradezu. Du läßt einen Neuanfang gar nicht zu.

Im Übrigen ist er sowieso nicht die große Liebe für dich.

Soll ich ihn Zeit geben, wie viele Tage?

So denkt man nicht, wenn man jemanden liebt. So denkt man in einer Beziehung ohne Herz. Daran wird wohl bisher die Beziehung gescheitert sein.

...zur Antwort

Du könntest dich mit relevanten Themen beschäftigen!

Arte - Die Klimagötter

https://www.youtube.com/watch?v=GWC_yXkDV7Y

Systematischer Irrsinn - Zocken bis der Staat hilft

https://www.youtube.com/watch?v=7haDgAFjt9I

ARTE-Doku: Public Relations - Manipulation der Masse

https://www.bitchute.com/video/CnosSJNnpWNw/

Edward Bernays: „Wenn wir die Mechanismen der Meinungbildung der Massen verstehen, ist es möglich sie zu kontrollieren, ohne dass sie überhaupt merken gesteuert zu werden!"

Freude finde ich immer wieder in der Natur. Glücklicherweise wohne ich in einem Dorf mit großem Garten. Die kreative Gestaltung eines Naturgartens bringt mein Herz zum Überfliessen.

...zur Antwort