Tiefgründigkeit, Tiefgang ist wichtig. Für mich heißt das, dass Menschen sich Gedanken machen und nicht alles für bare Münze nehmen, was man ihnen auftischt. Besonders bei Politik und Religion hilft es, unter die Oberfläche zu schauen.

Die Oberfläche ist das, was zur Schau gestellt wird, was man uns glauben machen will. Die Wahrheit dahinter ist meist ene ganz andere.

...zur Antwort
"also ich weiß ja nicht wie du das siehst aber du bist nur eine Freundin für mich"

Das war nicht ironisch. Er möchte, dass du aufhörst, ihn und seine Freundin zu belagern.

...zur Antwort

Laß dich nicht so gehen, sondern treff ganz bewußt Entscheidungen. Krieg deine Gedanken in den Griff und lass dich nicht von ihnen manipulieren und kontrollieren. Werde wieder Herr über dich selbst.

...zur Antwort

Wie kann ich ihr Helfen? Angst?

Hey Leute

Ich brauche mal ein paar Ohren oder besser gesagt ein paar Augen, die mir zuhören oder kurz diesen Text durchlesen und danach viellicht einen kurzen kommentar da lassen.

Ich habe angst.... ANgst davor einen wichtigen Menschen zu verlieren. Sie hat so viel zu tun und muss alles alleine machen und anstatt dass man ihr hilft meckern alle nur an ihr herum und sind dann auf sie sauer wenn sie mal wütend wird. Ich habe angst. Sie steuert auf einen Nervenzusammenbruch zu und wenn es noch lange so weitergeht auch auf ein Burnout. Ich weiss einfach nicht was ich noch machen kann. Ich mache schon so viel wie ich kann. Aber ich bin auch nicht immer da ich habe auch noch einen Job eine Ausbildung und eine Verfplichtung ausserhalbt. Aber ich will und kann nicht zulassen das sie einen Nervenzusammenbruch erleidet. Wir haben schon oft versucht mit ihr in Ruhe zu sprechen auch ich alleine. Sie hat sich dann immer total angegriffen gefühlt und ich kanns verstehen. Immer muss sie alles alleine machen und die anderen Machen nicht. Und wenn irgendwas nicht erledigt ist heisst es immer nur warum ist das nicht gemacht..... Ich hab angst.

Wenn ihr Tipps habt oder auch nur etwas anders sagen wollt ich würde mich über eine Nachricht oder auch ein paar aufmunternde Worte freuen. Und bitte schreibt nicht ja rede mit ihr oder sie braucht einen Psychologen. Das ist nicht das was sie braucht. Sie braucht leute die hinter ihr stehen und ihr helfen und nicht leute die sie ständig im stich lassen.

...zur Frage

Du kannst ihr noch mal klarmachen, dass sie bei einem Nervenzusammenbruch länger gar nichts mehr machen kann, und das es daher besser ist, jetzt mal die Notbremse zu ziehen und kontrolliert Pausen zu machen.

...zur Antwort

An was kann es liegen, wenn man trotz überdurchschnittlicher Intelligenz nur einen schlechten Hauptschulabschluss schafft?

Ich habe gelesen, dass man anhand vom IQ abwägen kann, welchen Abschluss bzw. welche Ausbildung man schaffen könnte.

Bei mir ist der IQ eigentlich im durchschnittlichen Bereich. In einigen Teilbereichen sogar leicht überdurchschnittlich.

Bei Sprachverständnis lag der Index bei ca. 105 IQ-Punkten. Bei Zusammenhänge erkennen bei ca. 95 IQ-Punkten. Allerdings war meine Verarbeitungsgeschwindigkeit bei nur 90, was vielleicht auch daran gelegen haben könnte, dass ich nicht immer 100% bei der Sache bin.

Leicht überdurchschnittlich war es bei mir im logischen Denken, wo ich etwas über 115 IQ-Punkte erzielte.

Mein gesamter IQ liegt also im Gesamtwert bei ca. 105. Allerdings liegen die Abeichungen bei jedem Index bei bis zu 15 Punkten.

Ich habe gelesen, dass man mit einem leicht überdurchschnittlichen logischen IQ auf der Realschule mindestens eine 2 in Mathe haben müsste. Ich machte auch damals schon mal einen IQ-Test und dann hieß es, dass ich schulisch zu schlecht bin und laut IQ eigentlich mindestens einen guten Hauptschulabschluss hätte schaffen müssen.

Stattdessen habe ich nur einen Hauptschulabschluss mit 3er-Schnitt. In Mathe und Deutsch hatte ich sogar nur jeweils eine schlechte 4.

Mit einem IQ von 95 bis 105 hätte es eigentlich ein Realschulabschluss werden können. Wieso habe ich dann aber nur einen schlechten Hauptschulabschluss geschafft?

...zur Frage

Man muss die vorhandene Intelligenz auch umsetzen.

...zur Antwort

Du könntest bei ebay Kleinanzeigen announcieren wegen einer Mitfahrgelegenheit, oder deine Suche ans schwarze Brett bei deiner Arbeitsstelle hängen.

Oder gib bei Google mal Carsharing und deinen Ort/ deine Arbeitsstelle ein.

...zur Antwort

Kannst du ihr nicht bei der Ursache ihrer Downphase helfen? Ablenken löst das Problem nicht.

...zur Antwort

Mich ekelt es schon, wenn ich das nur lese. Ich liebe Maiskolben, wenn die gut schmecken. Keine Ahnung, was mit deinem los ist. Zuviel rumgezüchtet, Pestizide??

...zur Antwort

Versuch doch bitte den Text so mit Satzzeichen etc. zu schreiben, dass man ihn auch verstehen kann.

...zur Antwort

Kannst ja noch weitere Tests machen, dich am Kopf kratzen oder sonst etwas Auffälligeres.

...zur Antwort

Meinst du wirklich, dass Gott dich in die Hölle schickt, weil du aus Versehen etwas Schweinefleisch gegessen hast?? Ganz ehrlich???

...zur Antwort

Du könntest sagen: "Laß uns zusammen überlegen, was da zu machen ist". Ihr könnt auch Notizen machen und zum eigentlichen Problem vorstoßen, denn oft kommt das nicht gleich zur Sprache.

Nach Möglichkeit ist es sowieso besser, dem anderen zu helfen, sich selbst zu helfen. Es gibt da so ein Chinesisches Sprichwort: "Gib jemandem einen Fisch und er hat einen Tag lang zu essen. Lehre ihn fischen, und er hat ein Leben lang zu essen". Dieses Beispiel läßt sich auf viele Situationen übertragen.

Wenn es um medizinische Notfälle geht, könntest du bei Gelegenheit einen Erste Hilfe Kurs machen und auch ein paar Fachbücher zu Hause haben, wo Anzeichen für ernste Notfälle beschrieben sind, damit du in etwa weißt, wann sofort in Rettungswagen zu rufen ist.

Wenn jemand Geld braucht sei vorsichtig. Ist es jemand, der sich ständig Geld borgt und es nicht zurückzahlt? Könnte er es überhaupt zurückzahlen? Hast du vielleicht eine Arbeit, die er sofort machen kann, wofür du ihm dann Geld gibst?

Wenn du in einer Situation warst, wo du nicht helfen konntest, könntest du dich später nochmal mit dem Thema befassen, ob dir dann noch Lösungen einfallen.

Und, es kann nie jemand immer allen helfen, manchmal geht es einfach nicht. Und es gibt Leute, die verdienen deine Hilfe nicht (mehr), weil sie andere ausnutzen.

Und dann gibt es noch dieses Gelassenheitsgebet:

"Gott, gib mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann,

  den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann,

  und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden."

...zur Antwort

Hier sind mal ein paar Video, ob du sie dir ansehen wirst? Würde gerne wissen, was du davon für Panikmache hältst..

X:enius: Gefahr aus dem Meer - Das giftige Erbe des Zweiten Weltkriegs Doku

https://www.youtube.com/watch?v=rVrv-2a72O4

Die Erdzerstörer: Sind wir Menschen die Bösen? | Doku | ARTE

https://www.youtube.com/watch?v=yXYYWVAAKRc

Versenkt und Vergessen - Atommüll vor Europas Küsten

https://www.youtube.com/watch?v=jb1fL-0PRw4

Atombombenexplosionen von 1945 bis 1998 visualisiert

https://www.youtube.com/watch?v=kOu7GtGgRxw

Du wirst noch einiges sebst erleben.

...zur Antwort

Es kommt vor, dass der Blinddarm auch links liegt...

...zur Antwort
mach schluss

Wenn du ihn lieben würdest, würdest du die Briefe aufheben

...zur Antwort
bleib weg von ihm

Wenn er es ernst meinen würde, hätte er in den letzten 2 Jahren nicht immer "neue Mädels am Start gehabt".

...zur Antwort

Und nicht nur das! Atommüll vor Europas Küsten ist eine andere Sache, über die lieber geschwiegen wird.

https://www.youtube.com/watch?v=jb1fL-0PRw4

Unser ganzer Planet ist eine tickende Zeitbombe, aber Politik und Wirtschaft ziehen es vor, weiterzumachen.

Auch die Radioaktivität von Atombombentests ist ja nicht verschwunden.

https://www.youtube.com/watch?v=kOu7GtGgRxw

...zur Antwort