Algen im Aquarium schneller wachsen lassen

3 Antworten

Hallo,

am besten füllst du das AQ mit Wasser. Die Temp. sollte zwischen 18 und allerhöchstens 25 Grad betragen - am besten, wenn es im normal warmen Zimmer steht, gar keinen Heizer installieren.

Auch den Filter solltest du nicht benutzen - allerdings eine Membranpumpe mit Luftsprudler.

Lässt du das AQ so einfach - ohne Tiere - laufen, bilden sich in kurzer Zeit (1 - 2 Wochen) IMMER Algen. Wenn du Regenwasser, Teichwasser oder AQ-Wasser nimmst, geht es noch schneller - besonders bei Teichwasser.

Nach 1 - 2 Wochen kannst du dann die Flöhe kaufen und einsetzen.

Neben Algen fressen die auch wunderbar Trockenhefe (billig aus dem Supermarkt). Immer nur soviel ins Wasser geben, dass dieses spätestens nach einem halben Tag wieder klar ist. Am besten am Anfang ganz ganz wenig, dann hast du die richtige Dosierung schnell raus.

Sei vorsichtig mit Düngern - zu viel davon vertragen Wasserflöhe schlecht!

Gutes Gelingen

Daniela

Mit Wasser aufgeschlemmte Trockenhefe ist auch ein gutes Futter, oder Algenfutter aus dem Handel (mikrozell, liquizell). Viel Licht. Tja, und probieren, probieren, probieren...

Viel fischfutter auf den Boden fallen lassen. außerdem noch eine Lampe immer drauf scheinen lassen.

Ich hoffe ich konnte hehelfen.

Was möchtest Du wissen?