Ab wann gilt man als Paar/Zusammen sein für euch?

9 Antworten

Bei der ersten Beziehung oder im Teenageralter kann das so ablaufen. Aber später ist das nicht mehr üblich. Zusammen ist man, wenn man eine Beziehung führt.

Ich finde nicht dass man von heut auf morgen zusammen kommt und man kann dementsprechend keinen Tag festmachen (mit meinem Mann feiere ich den Tag unserer ersten Begegnung). Eine Beziehung entwickelt sich aus der Kennenlernphase und in diese Kennenlernphase gehört auch das körperliche Kennenlernen.

Mit meinem Mann war ich sicher zusammen, nachdem es eine Weile schon gut lief, wir schon viel Zeit miteinander verbracht hatten und ich seine Freunde beim gemeinsamen Grillen kennengelernt habe. Da war es dann offiziell.

Dieses "fragen" machen Kinder. Bei mir und meinem Freund hat sich das einfach ergeben. Wir haben damals geredet, haben uns unsere Gefühle gestanden und seit dem sind wir zusammen.

Kann man aber natürlich auch offen kommunizieren.

Wäre man mit jedem zusammen, mit dem man rumknutscht oder Sex hat, gäbe es ein gewaltiges Chaos. Das geht also nur für sehr wenige Menschen. Und anzunehmen das man dann ein Paar wäre, wäre sehr naiv und sorgt für verletzte Gefühle.

Wenn beide miteinander zusammen sein wollen, ist man ein Paar. Dafür ist miteinander sprechen sinnvoll, da es sonst schnell zu Missverständnissen kommt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Bi yourself 🏳️‍🌈

Doch das ist richtig so. Bis niemand die Frage gestellt hat ob man zusammen ist, ist man solange nicht zusammen, sondern am Daten.

Ich habe meinen Mann noch gar nicht gefragt, ob wir zusammen sind. Vielleicht sollte ich das mal tun, wird ja höchste Zeit...so nach über 5 Jahren :D

1

Wenn man drüber redet und eben klar stellt "Sind wir zusammen? / Sind wir ein paar?"

Ohne reden klappt nichts.

Klar muss man nicht direkt so fragen, mit einander kommunizieren sollte man aber auf jeden Fall.