Airpods Max kaufen sich Leute die das Geld haben und auch im Apple Kosmos unterwegs sind.

Ästhetik liegt nun einmal im Auge des Betrachters.

...zur Antwort

Die einzigen ordentlichen Kabellosen Kopfhörer für unter 30€ die mir einfallen wären die Moondrop Space Travel.

...zur Antwort

Kein Richtiges Impressum vorhanden.

Typische starke Preissenkung um ein "Angebot" suggerieren zu lassen.

...zur Antwort

Ich weiß nicht was für ein Betriebssystem auf der XBox läuft, auf der PS5 wäre es FreeBSD.

Emulatoren kannst du auf jeder Plattform nutzen. Rein Native Games gibt es unter Linux durchaus, sind im Vergleich recht klein.

Zumal man nicht wirklich merkt ob nun ein translationlayer dazwischen ist oder nicht.

GPU Treiber laufen (sofern es AMD Grafikkarten sind) out of the Box.

...zur Antwort

Natürlich gibt es bessere Kopfhörer als die Airpods Max.

Man müsste die Suche auch entsprechend eingrenzen wonach explizit gesucht wird.

Bei Allgemein Over-ears gibts schon gute Kabelgebundene Optionen für ab 100€ Aufwärts die sich Klanglich hören lassen können wie auch angenehm zu Tragen sind.

...zur Antwort

League of Legends läuft offiziell nicht mehr unter Linux.

https://www.reddit.com/r/LeagueOfMemes/comments/1axh2p6/league_for_linux_is_officially_unsupported/

Man bekommt mittlerweile Anzeigen, das man nicht das dafür vorgesehene Betriebssystem nutzt.

Ebenso gab es seitens Riot Games auch ein Offizielles Statement mit Vanguard zu Linux abgegeben.

https://www.leagueoflegends.com/de-de/news/dev/dev-vanguard-x-lol/

...zur Antwort
Linux

Linux würde ich hier als das Fundament ansehen. Nicht nur die Meisten Rechenzentren setzen hierauf, sondern auch jegliche IOT Devices und auch Smartphones mit Android.

...zur Antwort
Ja

Ob Premium sei mal dahingestellt.

Aber ja ich kenne die Marke und machen ordentliche und preiswerte Lautsprecher.

...zur Antwort

Wird durchaus schwierig sowas zu finden.

Wenn die Messlatte für den Klang wirklich so hoch ist, wird man wohl nichts finden, was die entsprechenden Bedürfnisse befriedigen wird.

Zumal man für den dreh erst wirklich gescheite Kabelgebundene Kopfhörer bekommt (kein Headset) und das mit einem Kabellosem Gaming Headset zu bewerkstelligen sehe ich als eine Art der unmöglichkeit an.

Da würde mir Spontan lediglich das HyperX Cloud III Wireless einfallen. Von einem Astreinem Klang kann hier nicht die Rede sein.

...zur Antwort

Im Endeffekt jede Linux Distro. Explizit bei älteren Systemen würde sich eine Leichtgewichtige Distro anbieten mit einem XFCE Desktop wie beispielsweise Linux Mint.

...zur Antwort

Die haben durchaus eine Merkbare Latenz. Mit AAC und SBC dürfte man wohl mit an die 200ms Rechnen.

Warum Bluetooth Kopfhörer ?

...zur Antwort