Brot eingefroren Eiskristalle?

3 Antworten

Hallo Diana1990987,

das kann vorkommen, wenn man das Brot "nur" in einen Gefrierbeutel steckt und einfriert, verhindern kann man das, indem man das Brot vakuumiert, aber nur so lange, bis die Luft heraus ist und der Beutel anliegt, sonst zieht es das Brot zusammen!

Das Brot hattest du doch sicherlich vor dem Einfrieren in einem Gefrierbeutel verpackt. Wenn du den öffnest und dann das Brot auftauen läßt sind da schon mal kleine Kristalle dran, die sind dann aber am nächsten Tag verschwunden und du kannst das Brot genießen.

Wir machen das schon seit Jahren so und die Qualität hat nie darunter gelitten.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Dankeschön🌷

1

Bei Brot ist mir nach dem Einfrieren noch nie ein Qualitätsverlust aufgefallen. Potenzielle Eiskristalle schmelzen ja beim Auftauen. Es sollte sich nur kein Wasser sammeln das das Brot dann matschig werden lässt.

Was möchtest Du wissen?