eingefrorenes Brot wie lange haltbar?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Aufpassen, denn das aufgetaute Brot wird erst einmal nass! Nicht, dass es zu schimmeln beginnt.

Lege die Scheiben auseinander, damit die Feuchtigkeit entweichen kann. Ich friere immer 2-3 Scheiben normales Brot ein. Da mache ich es genauso.

Man kann es nur ahnen,, wie lange man die Toastscheiben aufheben kann, das kommt auch auf das Küchenklima an.

Mein Tipp: Friere, so wie ich, die Scheiben in Tagesbedarfmenge ein. Damit komme ich wunderbar zurecht!

Länger als ein halbes Jahr auf keinen Fall.

Bis deine Hände zu kalt werden. Oder es auftaut. Aber dann ist es auch kein eingefrorenes Brot mehr.

Bis es schimmelt

NoNameUser09 28.06.2013, 14:57

wievel tage oder wochen. manchmal sieht man schimmel nicht

0

Was möchtest Du wissen?