Eingefrorenes Fleisch auftauen, braten, wieder einfrieren

8 Antworten

Warum sollte das getan werden?

Ich taue Fleisch oder Fisch zum essen auf und nicht damit ich es weiterverarbeitet wieder einfriere.

Da liegt auch die Antwort drin. Weiterverarbeitete Lebensmittel können noch einmal eingefroren werden. Die Soße würde ich aber vorher nicht eindicken, sondern erst nachdem diese wieder aufgetaut ist.

Lese dazu mal die Seite von http://www.aid.de/ernaehrung/haltbarmachenfaqgefrieren.php

Gruß aus Hagen

Warum sollte das getan werden? Ich taue Fleisch oder Fisch zum essen auf und nicht damit ich es weiterverarbeitet wieder einfriere.

Das kann durch gewissen Umstände aber doch vorkommen.
Sei es Kühlung ausgefallen oder Portionen waren zu gross.

0

Fleisch auftauen und dann anbraten ist zu wenig!!! Nach dem Auftauen sollte das Fleisch grundsätzlich d u r c h gebraten werden, dann kann es bedenkenlos wieder eingefroren werden - auch mit Soße!

Wenn du es in einem dichten Behälter packst (Tupper z.B.) dürfte das kein Problem sein.

Man sagt ja, das man bereits eingefrorenes Fleisch nicht anbraten darf??

0

Fleisch mit Sosse einfrieren ist kein 'Problem - hab ich auch schon gemacht!! Machst schön in Tubberware rein und ab in die Kälte!! Passiert nix!!

Fertig gebratenes mit Soße kann man wieder einfrieren. Ich würde aber Fleich was nur ANgebrateten wurde, nicht wieder einfrieren.

Was möchtest Du wissen?