Ich fühle mich "anders" - was ist falsch mit mir?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nichts ist falsch mit dir! Menschen sind unterschiedlich und das ist gut.

Lebe deine Vorstellungen aus, lebe deinen Traum. Mache nicht 129 Pläne sondern mach dein Ding!

Mit 14-16 habe ich gedacht, "mit 29 ist man alt und mit etwas über 30 kann man getrost sterben", jetzt gehe ich auf die 60 zu, habe irren Spaß am Leben und freue mich mit Freunden eine Kreuzfahrt oder eine Motorradtour zu machen.

Bleibe wie du bist, verbiege dich für niemanden und mach dein Ding!

Dankeschön für deine Antwort, ich werde mal versuchen, deinem Rat zu folgen. :)

2

Danke für die Auszeichnung, dir viel Erfolg.

0

Naja, du hast halt einfach andere Interessen als wir „normalen“ Jugendlichen.
Natürlich sollte man sich im Hinterkopf Gedanken über die Zukunft machen, aber das sollte man nicht an vorderster Front nehmen.
Mit 16 Jahren hat man das beste Alter erreicht um einfach mal mit Freunden nachts rauszugehen und was zu trinken.
So sammelt man Erfahrung mit Freunden die euch wahrscheinlich über die nächsten 50 Jahre begleiten werden.

Freunde sind in so einem Alter das A und O.

Sie meinte sie ist ein paar Jahre jünger als 16 ^^

0
@Ginny1300

Ändert nichts an meiner Antwort.
Mit 13 war ich auch mit Freunden chillen und hab mir Freunde und Freundinnen gesucht.

0

Erstmal danke für deine Antwort. Freunde sind für viele wichtig und für mich auch, aber nachts mit Freunden was trinken zu gehen hört sich für mich irgendwie gar nicht verlockend an (wie so viele andere Dinge, d.ie Leute in meinem Alter tun), deshalb die Frage hier. Ich möchte mich ja auch nicht sehr verstellen, nur um "normaler" zu sein, aber irgendwie dazuzugehören wäre schon schön...

Anyway: Dankeschön für deine Ansicht

0

Sei einfach du selbst,jeder Mensch ist anders und geht anders mit Gefühlen um und hat andere Interessen. Nur weil du nicht so oberflächlich wie manch andere bist oder komplett im Mainstream treibst bist du nicht falsch.

Ich vergleich das mal mit der Phase der Dinosaurier der Jungs. Geht wahrscheinlich wieder weg. Ich würde sagen dass kommt drauf an ob sexuelle Interessen entfaltest (oder auch Liebe).

Vielleicht solltest du Ärztin werden wenn das in einem Jahr noch nicht weg ist

Erstmal danke für deine Antwort. Das meine Interessen und mein Verhalten nur eine Phase sind, denke ich aber eher weniger. Liebe ist auch eher weniger da und Nähe mag ich nicht sehr, mal schauen.

0

Mit dir ist nichts falsch, sondern extrem richtig. Du dürftest einer der wenigen Hoffnungsträger in deiner Klasse sein.

Was möchtest Du wissen?