5% Cbd Öl gegen starke Nackenschmerzen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du noch nicht mal 18 bist, und so starke Schmerzen hast, solltest du mal einen gescheiten Arzt aufsuchen.

Krankengymnastik bringt nicht viel, wenn z.B. die Nerven entzündet sind. Auf was basieren deine Schmerzen, was hat die verursacht?

Besprich das mal mit einem Orthopäden, der FPZ verordnen darf. Dann lass dich zu einem Schmerzarzt überweisen, der kann dir PRT-Spritzen verordnen, sofern das entzündlich ist. Wurde ein CT oder MRT gemacht? Bandscheibenvorfall ausgeschlossen?

FPZ würde dir helfen. Gute Krankenkassen bezahlen das auf Verordnung von bestimmten Orthopäden. Die kannst du ergooglen. FPZ stärkt Rücken und Nacken, und muss natürlich anschließend mit erhaltenden Übungen weiter geführt werden.

https://www.fpz.de/fuer-aerzte

https://www.youtube.com/watch?v=oYJrhR7z4hQ

MRT wurde gemacht alles super ich informiere mich mal zu deinen Optionen

0

Danke für´s Sternchen :o) .

0

So einfach bekommst du kein Cannabis auf Rezept. Dafür gibt es genaue Indikationen und erst einmal müssen alle anderen Mittel ausgeschöpft werden.

Für CBD braucht man kein Rezept solange es keine Blüten sind

0
@maja0403

Nicht in dieser Frage da geht es um eigenfinanzierung - Rossman nicht Apotheke ;)

0
5% Cbd Öl gegen starke Nackenschmerzen?

Sehr wahrscheinlich nicht. Selbst wenn CBD-Öl helfen würde, so wäre nicht der Grund für die Schmerzen abgeschaft, d.h. wenn das CBD alle wäre, müsstest Du Dir - vorrausgesetzt es wirkt - wieder Nachschub holen. Die Mama dürfte erneut nichts davon wissen und nach dem drölfundzwanzigsten Kauf durch Deinen Kumpel, wäre dieser auch extremst genervt.

Schmerzen durch CBD versuchen vorzubeugen, ist kaum ratsam, weil Du nicht wüsstest, ob Du CBD vollkommen unnötig genommen hast, sofern mal keine Verspannungen auftreten.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – "Praxisnähe"

Mir hat CBD mit 20% nicht geholfen. Das Geld kannst du dir sparen. Zudem gibt es noch eine Menge Medikamente, die der Arzt verordnen kann.

Hast du mal prüfen lassen, ob deine Wirbel verschoben sind?

Jo im mrt ist alles super was hast du denn für schmerzen

0
@Ineehelp

Rücken. Aktuell nehme ich ein Muskelrelaxans und ein Schmerzmittel. Einmal wöchentlich gehe ich zur Massage, dazu bekomme ich jetzt auch noch 5x KG auf Rezept.

Ich habe seit über 20 Jahren Schmerzen, damit habe ich gelernt, zu leben.

Nur wenn es ganz arg wird, wie gerade, bitte ich meinen Arzt um KG, andere Medis, etc.

0

Was möchtest Du wissen?