Bewerbung bei P&C als Aushilfe

Ist die Bewerbung so in Ordnung?

Bewerbung um eine Aushilfsstelle

Sehr geehrte Frau XYX,

Da ich schon Jahre lang eine Affinität zur Mode pflege und sehr gerne mit unterschiedlichen Menschen in Kontakt bin, bewerbe ich mich mit diesem Schreiben bei Ihnen als Aushilfe. Bei einem Einkauf in Ihren Warenhäusern fühlte ich mich stets wohl, daher denke ich bei Ihnen gut aufgehoben zu sein.

Im Moment besuche ich die zehnte Klasse der Realschule ...... in ....... und suche nach einem Hilfstätigkeitjob in der Modebranche im Nachmittagsbereich oder samstags.Mir bereitet der Umgang/Kontakt mit anderen Menschen sehr viel Spaß. Daher bin ich fest überzeugt den richtigen Arbeitsplatz gefunden zu haben. Hinzu kommt meine Leidenschaft zur Mode und Stilthemen Im Umgang mit Kunden bringe ich schon viele Erfahrungen mit, die ich durch ein zweiwöchiges Praktikum im Helios Klinikum gesammelt habe. Für mich ist es selbstverständlich, dass ich unabhängig vom Auftreten der Kunden ruhig und freundlich bleibe. Da ich sehr teamfähig bin fällt es mir leicht mich in eine bereits bestehende Arbeitsgruppe einzufügen. Aufgabenerfüllung gelangte mir durch meine engagierte und interessierte Arbeitsweise sehr gut. Aufgeschlossenheit, Fleiß, Zielstrebigkeit sowie Geduld zeichnen meine Person ebenfalls aus. Zwar habe ich noch keine Erfahrungen im Verkauf, doch meine schnelle Auffassungsgabe und mein Wille alles Nötige zu lernen, ermöglichen mir eine zügige Einarbeitung in neue Aufgabengebiete.

Für ein persönliches Gespräch stehe ich jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüße

Bewerbung, Aushilfe, bewerben, peek-und-cloppenburg

Meistgelesene Fragen zum Thema Peek-und-cloppenburg