BMW F10 Gebläse funktioniert auf einmal nicht mehr?

Moin,

mein BMW F10 525d von 2010 stand nun fast eine Woche lang rum, hat geregnet und auch geschneit und dann setzt ich mich an einem Samstag (6 Tage nach dem letzten Start) mal wieder rein und war einkaufen.

Mir ist nichts aufgefallen aber als ich dann an dem selben Abend nochmal weg musste merkte ich das dass Auto von innen beschlagen war woraufhin ich das Gebläse auf die Scheibe stellen wollte und dadurch dann bemerkte das sich dort nix tut..

Hab alles angetatscht, jeden Knopf an der Lüftung/Klima Leiste aber leider tut sich wirklich gat nix, egal ob nun auf Ventilator Stufe Max oder Mix, es kommt keine Luft raus.

Da ich wollte ich euch mal hier fragen ob jemand sowas auch schon mal hatte und oder hat?

Würde mich gerne selbst ran machen aber kann mir jemand in etwa sagen was ich wechseln sollte bevor ich vielleicht eventuell unnötig Geld für Steuergerät (Gebläseendstufe) UND Gebläsemotor ausgebe?

Sobald die Zündung läuft und man die Knöpfe Drückt hört man wie üblich wie sich etwas in Richtung Motor "umstellt - verstellt - bewegt", meint Ihr nicht auch das dass Steuergerät daher eigentlich noch funktionieren sollte und das Problem eher am Gebläsemotor liegt?

Hab hier vom Gebläsemotor den Lüfter gefunden, liegt es nicht daran?

Würde mich wirklich sehr freuen wenn Ihr mir eure Meinung und oder Erfahrungen mitteilen würdet.

MfG, Ivanov :-)

BMW, F10, gebläse, Auto und Motorrad
0 Antworten
Gebläse vom Auto geht nicht. Was kann es sein. (Renault Megane II Kombi BJ 2006)?

Hallo habe einen Renault Megane II, Bj 2006, Kombi. Bei dem funktioniert das Gebläse nicht.

Heizung ist warm. Momentan hat die Kälte angefangen. Meine Frau fährt damit die kleine in die KITA und dann selber zur Arbeit.

Meine Frage was kann es sein?

Selber habe ich den Temperaturregler unten Fahrersitz neben überm Gaspedal schon gewechselt. Der ist es nicht. Habe die zwei grünen elekt. Klemmen geprüft auf der kleinen ist 12 V drauf. Auf der anderen Seite habe ich über eine Batterie 12 V angeschlossen und Zündung angelassen, An den Schaltern rumgedreht usw. geht nicht. Ein Kumpel hat mir gesagt er hat 12 V direkt auf den Motor gegeben und der hat funktioniert. (Glaub Ihm aber net ganz. Er hat dafür das ganze Armaturenbrett weggemacht.

Als es noch teilweise ging kam immer so ein Propellergeräusch. Manchmal gings garnicht manchmal gings. Ab und zu musste man vorne am Armaturenbrett hinschlagen da wo die Schalter fürs Klima Gebläse und Umluft sind.

Ich bin so ratlos was ich austauschen muss.

Bitte um jegliche Antwort, vielleicht hatte da einer schon das gleiche Problem schon durchgemacht. Egal was ihr schreibt, wenn es micht bischen schon weiter bringt hats mir schon geholfen.

Renault selber arbeitet nach Stunden das heist 4-6 Std für Suche und Armaturenbrett sogar. Ohne Ersatzteil...

Bitte um dringende Antwort. Danke jedem im Vorraus

MFG aus Kirchheim unter ´Teck

Auto, Renault, gebläse
2 Antworten
Opel Astra J Ansaugfilter hat Wasser angezogen / Mahlgeräusch

hallo liebe gutefrage.net gemeinde,

ich bräuchte euren rat.

Ich habe meinen Opel Astra J (Turbo 140 ps) vor 3 Jahren und 2 Monaten als Neuwagen gekauft. (habe alle inspektionstermine wahrgenommen / letzte mit hu & tüv vor 2 monaten) Vergangene Woche hat der Ansaugfilter vom Gebläse wasser gezogen. Darf dass passieren ? wie kann dass passieren ? Wird der Filter bei jahresinspektionen gewechselt?

Da mein Technisches Auto wissen sehr begrenzt ist bin ich schließlich in die Opel Werkstatt gefahren und hab ihn dort tauschen lassen. Beim Tauschen hat der Mechaniker auch gleich den Gebläsemotor gereinigt. Kostete mit Filter gleich mal 128,00 €.

Als ich mein Auto zurück bekommen habe und den motor angemacht hatte, ist zwar wieder luft aus dem gebläse gekommen, allerdings ist ein neues geräusch aufgetaucht. An der rechten seite des autos. ca. hinter dem handschuhfach beim motor ist jetzt ein mahlendes geräusch.

Der mechaniker hat gesagt dass das ein lagerschaden ist, und ich mich damit abfinden soll. :) mal ganz nebenbei hat der mechaniker bei rückbau des handschuhfachs nicht einmal für nötig befunden alle schrauben einzusetzen (lagen alle im fußbereich des autos)

Dieses Geräusch war zuvor nicht zu hören. Erst nach der reparatur und reinigung des gebläses.

Ich sehe dass jetzt eigentlich nicht ein dass ich für einen Schaden der beim aus und einbau enstanden ist auch noch zahlen muss.

Bitte um Rat für mögliche vorgehensweisen gegen Opel.

Danke im vorraus.

Auto, Filter, Werkstatt, Astra, Opel, gebläse
1 Antwort
HP-Laptop läuft laut und heiß - was tun?

Hallo, alle zusammen. Ich habe ein Problem mit meinem HP Pavillion dv6-2115eg Laptop. Schon seit ich ihn habe (~ 4/2010) läuft er doch ziemlich laut, lauter als viele StandPCs. Links hinten strömt warme Luft aus, sodass sich das Gerät, wenn man mehrere Stunden damit arbeitet total erhitzt und es hinten extrem heiß wird.

Ich habe die Lautstärke nie besonders merkwürdig gefunden, doch ein Bekannter von mir besitzt einen HP Pavillion dv6-1315eg Laptop, der sich optisch kaum unterscheidet auch fast baugleich ist. Dieser Laptop läuft fast komplett leise und heiß wird er auch nicht wirklich, zumindest strömt links hinten keine heiße Luft aus.

Ich habe den Kühler (?) auch schon mit einem Staubsauger abgesaugt, wie ich woanders gelesen habe. Es kam ganz wenig Staub raus, der Laptop ist nicht wirklich leiser geworden, sondern spuckt noch immer heiße Luft, außerdem tut er das ja schon, seit ich ihn habe. Ich werde mir auch ein Druckluftspray kaufen und es damit probieren, ich glaube aber nicht, dass das wesentlich hilft, da das Problem ja schon immer da war.

Bitte, helft mir, was macht einen Laptop laut? Warum läuft er so laut und bläst soviel heiße Luft aus? Ich benutze das Gerät eigentlich nur zum surfen, chatten und für die Schule, es sind also keine besonders "großen" Programme oben, er funktioniert auch sehr schnell, und alles sonst ist perfekt.

Was könnt ihr mir raten? Lg. Noah

HP-Laptop läuft laut und heiß - was tun?
Computer, Notebook, heiß, kühler, laut, HP, Ventilator, gebläse
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Gebläse