Ich fahre mit meinem Auto ein paar Runden. Ich fahre mit meinem Auto in der Gegend herum. Dies sagt meine Tochter, wenn sie aus langerweile in der Gegend herumfährt.

Ein bisschen herumfahren ist eher die Umgangssprache, aber richtig falsch ist es nicht. (Meine Meinung, bin aber kein Lehrer)

...zur Antwort

Hallo, ja du darfst einen Minijob neben der Schule ausüben und bis 450,00 Euro dazuverdienen. Wegen Corona gibt es nicht viel Möglichkeiten momentan, aber versuchen kannst es ja trotzdem. Ich hatte nebenberuflich auch schon ein paar Minijobs. Hier ein paar Beispiele:

  • Samstags 8 Stunden in einem Lebensmittelgeschäft
  • Sonntags 8 Stunden in einem Souvenirgeschäft
  • 2x wöchentlich in einem Büro mit festen Arbeitszeiten
  • Reinigungskraft bei einem Arzt mit freier Zeiteinteilung an zwei Tagen.

Beispiele wo du noch fragen kannst:

  • Nachhilfe für Schüler, Babysitter, Montagekraft, Handwerkshelfer, Kassierer, Bäckereien,

Auf verschiedenen Jobbörsen im Internet kannst du deine Stadt und Anstellungsart (Minijob) eingeben, damit dir Stellen angezeigt werden.

Es werden momentan Minijobber für die Corona Hotline, Helfer für Terminierung der Impfungen, Nachhilfe,

Als Schüler ist es wichtig, dein Lernen neben dem Minijob nie zu vernachlässigen. Melde Wichtig ist, dass du deine gewünschten Arbeitszeiten mitteilst. Manche Arbeitgeber bieten gute Arbeitszeiten an, die mit der Schule gut kombinierbar sind.

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.