Soll ich die Schule wechseln? 7.Klasse :-(

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Versuchen kann man es. Falls es jedoch nicht klappen sollte lass dich nicht von anderen aus der Bahn werfen und mach dein Ding weiter. Leg keinen Wert darauf,was andere dir sagen! Vielleicht besteht ja noch die Möglichkeit, dass deine Erziehungsberechtigten mit dem Direktor über einen Klassenwechsel reden.

Meine Eltern haben schon mit dem Direktor geredet und das schon 4x !! Und dann noch 1000 Briefe , ärztliche Arteste vom Arzt das ich darunter leide und so wurde trotzdem nichts unternommen , naja was soll's ich versuche erstmal auf der Schule zu bleiben. Ein Schulwechsel ist mit viel Stress verbunden und darauf kann ich garantiert verzichten (!!) Danke für die Liebe Antwort :)

0
@MinchenDa

Gerne doch=) Genau so machst du es vermutlich richtig :) und wie gesagt, versuche selbstbewusst durchs Leben zu gehen und lege keinen Wert darauf was andere dir sagen. Wie geht das Lied von den Ärzten nochmal - achja, Lass die Leute reden... ;)

https://www.youtube.com/watch?v=AaQcnnM2a70

Danke für den Stern^^

Viel viel Erfolg dir :)

0

Also wenn du in der 7. KLasse bist musst du dieses Jahr ja ein ´weiteres Hauptfach wählen , eine dritte Fremdsprache oder NWT oder so , dann lann es sein , dass die KLassen neu zusammengesetzt werden , so war es zumindest bei mir. Das solltest du mal rausfinden wie das bei euch ist. Aber sonst würde ich nicht wechseln. Ich wurde früher auch ausgeschlossen. Vielleicht kannst du dich ja auch anders verhalten nur ein bisschen dann wirst du ja vielleicht nicht mehr ausgeschlossen.

Hallo, wenn du schlechte Noten hast, dann kannst du ja zur Realschule wechseln oder die nochmal die 7. Klasse freiwillig an einem anderen Gymnasium wiederholen. Vielleicht hilft dir der Wechsel besser zu lernen. Als letzten Versuch müssten deine Eltern mit dem Oberschulamt reden, aber nur wenn es wirklich nicht mehr geht. Du kannst natürlich auch mit einem Vertrauenslehrer über deine Probleme sprechen. Die Lehrkraft hilft sicher weiter und kann dir nützliche Tipps geben. Du sagst du wirst nicht gemobbt und das ist gut. Versuche herauszufinden warum du dich nicht wohl fühlst. Vielleicht kannst du den Kontakt zu deinen Klassenkameraden verbessern. Fange ein Gespräch an, lade jemand nach Hause ein oder laufe mit jemanden zur Schule. Kann sein, die Situation besser sich.

Versuch es doch mal. Einen Versuch ist es wert.

Ok, danke.

0

Ja, solltest du. Ich möchte auch die Schule wechseln, hab es aber noch nicht getan und bereue es! :)

Was möchtest Du wissen?