Zurückzuhalten oder zurück zu halten?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das Verb heißt zurückhalten. Es besteht aus Vorsilbe (zurück) und dem Hauptverb "halten". Wenn bei einer solchen Zusammenschreibung das "zu" des Infinitivs hinzutritt, quetscht es sich dazwischen, ohne etwas zu trennen. also: In solchen Fällen immer zusammen. Oder weglaufen, also wegzulaufen. oder abschaffen, also abzuschaffen.

Die Seite des Dudens ist in solchem Fällen immer hilfreich: http://www.duden.de/rechtschreibung/zurueckhalten

Unter dem Punkt Grammatik findest Du auch alle Formen des Verbs.

Dankeschön! Da habe ich das doch glatt übersehen... Vielen Dank für deine Hilfe! 

0

Hallo!

Zusammen.

Grüße, Dreams97

Was möchtest Du wissen?