Zimmer teilen mit 15?

12 Antworten

Nein, das ist überhaupt nicht schlimm.

Wir mussten uns früher ein Zimmer zu dritt teilen.

Was hast du denn für ein Problem ? Deine freunde haben ja scheinbar auch keines damit.

Im Übrigen würden deine Eltern euch sicher  gern jeder ein Zimmer zur Verfügung stellen, wenn sie es finanziell könnten.

Sie mit dem zufrieden was du hast.

Wenn das Zimmer groß genug ist, kann man es ja auch mit einem Raumteiler teilen.

Nein, ist ist überhaupt nicht schlimm, ein Zimmer teilen zu müssen. Das kommt häufiger vor, als du denkst. Gerade in der heutigen Zeit mit der allgemeinen Wohnungsknappheit und fast unbezahlbaren Mieten, wovon du sicherlich schon gehört hast, wird es immer mehr Kinder/Jugendliche geben, die ihre Zimmer mit Geschwistern teilen müssen.

Neue Freunde oder Jungs suchen dich nicht danach aus, ob du ein Zimmer für dich alleine hast. Das ist ihnen völlig gleichgültig. Sie mögen dich wegen deines Charakters, deiner Persönlichkeit, deines Charmes, Intelligenz, Geist, Witz, Humor usw.

also..... bevor meine Eltern gebaut haben, habe ich mit 2 Schwestern die 4+6 Jahre jünger waren in einem Zimmer gewohnt..... eine der beiden schwärmt immer noch davon wie schön die Zeit war.....

Nein, das ist nicht schlimm! Wenn den Eltern nicht mehr finanzielle Mittel zur Verfügung stehen, geht es eben nicht anders.

Habe selber ein Zimmer mit meiner Schwester geteilt bis ich 18 war, man kann überall ein Problem finden wenn man danach sucht

Was möchtest Du wissen?