Das Wort "vorführen" bedeutet in diesem Zusammenhang "blamieren" oder "bloßstellen".

Quelle: https://www.dwds.de/wb/vorf%C3%BChren

Schau mal bei dem Link unter "Synonymgruppe".

...zur Antwort

Ein deutscher Führerschein läuft nicht ab.

Sie braucht einen gültigen Führerschein, wenn du sie als Begleitperson eintragen willst.

...zur Antwort

Nein, er bekommt kein Arbeitslosengeld. Er hat ja hier noch nie gearbeitet und erfüllt somit die Bedingungen nicht.

...zur Antwort

Ja, denn du zahlst verspätet. Normalerweise werden die Gebühren für 3 Monate im Voraus bezahlt.

...zur Antwort

Nein, kannst du nicht! Es gilt Maskenpflicht und Abstand.

...zur Antwort

Du kannst dich für ein Austauschjahr bewerben, sonst nichts. Du kannst nicht einfach so in die USA ziehen.

...zur Antwort

An Jugendliche unter 18 Jahren werden ausschließlich Prepaid Kreditkarten herausgegeben. Als Minderjährige sind sie nur eingeschränkt geschäftsfähig und dürfen deshalb auch keinen Kredit erhalten.

Quelle: https://www.check24.de/kreditkarte/studenten-jugendliche/#:~:text=Kinder%20und%20Jugendliche%20erhalten%20nur,deshalb%20auch%20keinen%20Kredit%20erhalten.

...zur Antwort

Waschkeller vs. Waschcenter? Vermieter will Kohle scheffeln? Willkür beim Münzautomaten? Waschkeller-Maschine mit Tick?

Moin liebe Leute,
in meinem Haus geht, meiner Meinung nach, skuriles ab.
Ich lebe in einer Einzimmerwohnung wo es nicht vorgesehen ist eine eigene Waschmaschine zu installieren!
Bis vor gut 2 Monaten konnten wir Mieter im Waschkeller für 50 Cent je Waschgang waschen (egal welches Programm), doch nun hat der neue Vermieter (seit knapp 2 Jahren) erst einen neuen Münzautomaten installiert (der die Waschmaschine übrigens automatisch ausschaltet wenn die Uhr runterläuft), mit einer Zeitschalte von 15min für jeweils 50 Cent und nun die Zeit runtergeschraubt. Nachdem einige sich aufgeregt hatten, inklusive mir, wurde die Zeit vor gut 3 Wochen auf 30min hochgeschraubt (für 50 Cent), was ja auch annehmbar wäre WENN die Zeit nicht jetzt wieder runtergedreht wurde auf 20min für je 50 Cent. Außerdem hat die Waschmaschine einen Zeitmess-Tick.
Erläuterung: Wenn ich mir den Wecker stelle um nach einen genau 1:39 Stunde dauernden Waschgang unten meine Wäsche aus der Maschine zu holen (der mich 5€ kostet) ist sie zu 95% noch 3-6 Minuten am laufen.
Das heißt außerdem das, wenn ich einen Waschgang von 1:59 Stunde benötige und 5€ in 50 Cent-Münzen einwerfe es quasi immer dazu kommt das ich weitere 50 Cent einwerfen muss da die Münzenautomatenuhr schon runtergelaufen ist während auf der Waschmaschine noch 3-6 Minuten auf der Uhr sind. Es ist bei einigen Mietern außerdem schon vorgefallen das der Automat die Waschmaschine abgeschaltet hat, somit der Waschgang nicht komplett durchgelaufen ist und man nochmals zum öffnen der Maschine 50 Cent einschmeissen muss, aber die Wäsche noch klitschenass ist.
Die Maschine und der Automat haben eine eigene Stromleitung und die Kosten werden in der Betriebskostenabrechnung anteilig für jeden Mieter abgerechnet auch wenn die Parteien die auf der rechten Seite des Hauses wohnen (3 Zimmerwohnungen) sie nicht nutzen, da sie eine Maschine in ihrer Wohnung installiert haben.
Die Waschmaschine ist außerdem nur eine handelsübliche Maschine, keine professionelle Waschcenter-Maschine, die mindestens einmal täglich genutzt wird (oft sogar auch mehrmals).
Der Vermieter meinte übrigens das er empfinde das die Preise der ortsübliche Standard sind, was definitiv nicht der Fall ist. Zu der Willkür gab es nur ein schriftliches lachen. Der neue Vermieter hat allgemein sehr viel gepfuscht in der letzten Zeit (dazu gerne mehr).

Was haltet Ihr davon?
Lieben Dank für jede Reaktion :)

...zur Frage

Kaufe dir eine eigene Waschmaschine! Ist auf Dauer billiger und spart Ärger.

...zur Antwort

Ohrstöpsel!

...zur Antwort

Nein, du bist nun nicht mehr geschützt. Kannst du in der Packungsbeilage nachlesen.

...zur Antwort

Dein Selbstwertgefühl scheint so gering zu sein, dass du zu feige bist, Männer in deiner Gewichtsklasse herauszufordern.

...zur Antwort

Natürlich ist es erlaubt, sonst würde es nicht gemacht. Mit Corona hat das nichts zu tun. Mit 26 Schülern seid ihr noch keine große Klasse, der Klassenteiler liegt viel höher.

...zur Antwort

Nein, das geht nicht. Du kannst dir auf einer öffentlichen Straße keinen Parkplatz für dich reservieren.

...zur Antwort

Vor allem solltest du eine Katze nicht alleine halten. Man sollte sich über die Haltung genau informieren, bevor man sich ein Tier anschafft.

...zur Antwort