Kein eigenes zimmer und ich brauche Privatsphäre?

4 Antworten

Du könntest versuchen Zeiten zu vereibaren und Kompromisse einzugehen. Deine Schwester ist sicher auch nicht begeistert sich ein Zimmer mit dir zu teilen. Wenn es sich schlecht mit ihr reden lässt, würde ich versuchen mit deinen Eltern zu sprechen. Wenn du ihnen dein Problem gut verdeutlichtst werden sie es sicher verstehen. Die Frage ist nur was man da machen kann. Gibt es vllt Zimmer in euren Wohnraum, die einer von euch besetzen könnte?   Auf jeden Fall ist es meiner Meinung nach sehr wichtig einen eigenen Raum zur Abgrenzung und zur Ruhe zu besitzen. Besonders in deinem Alter. Deine Schwester ist aber auch schon 17 und je nach dem wird sie vllt bald wegziehen. Vllt solltest du es jetzt sogar genießen. Denn erst wenn eine geliebte Person weg ist fängt man an ihren wahren Wert zu spüren.

Auf eine Beziehung wird es sich nur auswirken, wenn du mit über 20 noch kein eigenes Zimmer hast. Du kannst ja zur Not dann immer zu deinem Freund gehen. Wenn ihr bei euch Zuhause keinen Platz habt, geht das mit dem eigenen Zimmer natürlich nicht. Ist aber selbstverständlich doof für dich. Deine Schwester hat nicht das Recht, dich so mies zu behandeln. Sprich mal mit deinen Eltern darüber. Überleg dir zuvor gute Argumente für deinen Standpunkt.

deine schwester ist doch älter, wieso muß die um 22 Uhr im bett sein und wieso mußt du dich im dunkeln anziehen, arbeitet oder geht die nicht zur schule

Sie will um 22 Uhr im Bett sein..
Frag mich nicht wieso
Und wir gehen nicht auf die gleiche Schule also muss ich früher aufstehen

0

Was möchtest Du wissen?