Mit Schwester in einem Zimmer ziehen müssen?

7 Antworten

Wurde denn dein Bruder gefragt, ob er im Wohnzimmer wohnen und schlafen und keine Privatsphäre haben möchte? Ich finde schon, dass deine Eltern Recht haben ihm mit 12 Jahren ein eigenes Zimmer zu geben. Und wenn ihr Zimmermangel habt, dann muss man halt teilen. Du könntest ja auch mit deinem Bruder teilen, wenn dir das lieber ist, als mit deiner Schwester. Oder du ziehst ins Erdgeschoss, da hast du dann von allen deine Ruhe. Und ganz ehrlich, ich weiß nicht, ob es dir besser gefallen hätte, wenn deine Eltern das vor Jahren angestoßen hätten.


LeonieEder44 
Fragesteller
 10.12.2022, 19:21

Ja er hat mir das Zimmer damals selbst überlassen, wusste auch dass er ins Wohnzimmer muss und war kein Problem für ihn. Ich gebe ihm nicht die Schuld, natürlich verstehe ich dass er ein eigenes Zimmer haben möchte. Es gäbe aber soooo viele andere Lösungen und finde es Schade dass ich mein Zimmer wieder abgeben muss und es so wird wie früher.

Ins Erdgeschoss kann leider keiner von uns ziehen, ich wäre freiwillig runter gegangen aber meine Eltern müssen erst renovieren und meinen das würde zu lange dauern.

1

Ich finde das sehr egoistisch von dir!

Wie wärs denn, wenn du im Wohnzimmer schläfst, ah ne, du hältst das keine Nacht durch.

Oder willst du mit deinem Bruder in einem Zimmer schlafen? Passt dir das lieber?!


LeonieEder44 
Fragesteller
 10.12.2022, 19:17

Du musst nicht gleich so motzen😂

ich hab selber erst seit 3 Jahren ein eigenes Zimmer davor hatten mein Bruder und meine Schwester ein eigenes und ich keines. Ich musste immer herum switchen. Hab es dann vor drei Jahren endlich geschafft dass mein Bruder mir das Zimmer überlässt und im Wohnzimmer schläft, also er war selber bereit dafür. Jetzt möchte er zurück.

1

Ich hätte das an der Stelle Deiner Eltern längst gemacht, bei 2 Mädchen (4 Jahre Unterschied) und einem Sohn (noch mal 4 Jahre Unterschied).

Dafür hätte ich dafür gesorgt, dass die älteste möglichst fix mit 18 auszieht!

Meine 1. Freundin ist sogar aus ähnlichen Gründen mit 16 in eine ganz kleine Wohnung in der Nähe der Eltern gezogen....


LeonieEder44 
Fragesteller
 10.12.2022, 19:22

Meine Schwester möchte noch nicht ausziehen weil ja die Preise grad so steigen:/

0

Es erscheint mir als die beste Lösung, ja.

Das ihr im gleichen Bett schlafen müsst, daran lässt sich vielleicht noch was ändern, das aber die Situation für deinen Bruder so nicht mehr hinnehmbar ist, das ist eindeutig.

Bisher wurdest du und deine Schwester bevorzugt, das nun mal dein Bruder dran ist, ist nur fair, und anders lässt es sich halt nicht lösen.

Halte ich teilweise für richtig. Für deine Schwester wird es auch langsam Zeit auszuziehen. Dann wäre das Problem für alle Seiten gelöst.


LeonieEder44 
Fragesteller
 10.12.2022, 19:05

Ja das stimmt eigentlich.

0