Zahnspange blöder lehrer kontern?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich sinds gut, dass du dich dagegen wehren willst. (denn in der echten Welt außerhalb der Schule sind solche Lehrer meist so klein mit Hut) Also wenn du ganz mutig bist: Schau dir doch mal seine Zähne genauer an. Das scheint ja für ihn ein riesen Thema zu sein. (Gelb/schief/hässlich?) Du kannst ihm ja einfach (auf nett gemacht) eine Visitenkarte deines Kieferortöpäden zustecken und sagen: "ja ich verstehe Sie da gut. Zahspangen sind ja auch cool. In ihrer Jungend gab es sowas sicher noch nicht, hm? Ich gebe ihnen mal die Adresse von meinem Kieferorthopäden. So teuer ist das auch gar nicht. das kann sich auch ein Lehrer leisten." Nett mit Zahnspangenmund grinsen ;)

Grüße Aka

DAnn sag doch einfach ganz freundlich zu ihm wenn schon einige aus deiner klasse eine Zahnspange haben : Herr (name) schauen sich sich dochmal um das ist jetzt trend, bald trägt jeder ne Zahnspange. Das hört sich nicht an als wenn es dich angegriffen hätte was er gesagt hat und ist ihm gegenüber auch nicht unfreundlich =)

Nein, meine letzten Lehrer haben sich auch über mich lustig gemacht. Du bist kein Einzelfall. Es sind gelangweilte Lehrer, die aufgrund ihres monotonen Berufes (immer das gleiche Unterrichten in jedem Jahrgang) keine andere Beschäftigung mehr gefunden haben, als auf Schüler rumzuhacken. Wenn du zum direktor gehst...sag ich dir eins: Er wird dir nicht helfen-wahrscheinlich noch darüber lachen und hält zu den "psychisch gestörten Lehrer". Entweder man erträgt es oder: Zeige ihn an und tue dich mit Klassenkameraden zusammen. Ist leider hart was ich schreibe, aber die Wahrheit. zeige sie an, bevor sie sich etwas gemeines über deine Person ausdenken und du nicht eine Anzeige wegen Unwahrheiten bekommst. Such dir einen Mobbingberater. LG und viel Glück. Der Lehrer hat auf der Uni nichts gelernt. Der hat sie nicht mehr alle. Mag einer zu dir sagen: "so etwas gibt es nicht"...ich sage: "ich habe es selbst erlebt!. Auch wenn man es selbst nicht wahr haben will. bzw. wahrhaben wollte. LG

Wie alt bist Du denn? 12?

Ein Lehrer, der eine harmlose Bemerkung macht, soll zum Direktor gezerrt werden? Oder noch besser, gleich vor Gericht?

Ich lach mich kaputt.

Wenn Ihr so wenig selbstbewußt seid, und nicht wisst, daß Ihr eure Spangen für die Zukunft tragt und auch mit Bemerkungen rechnen müßt, dann "gute Nacht".

0
@turalo

Ich habe keine Spange. Bei mir waren es Augen usw... Man sollte seine zunge auch als Lehrer mal im Zaum halten können, anstatt alles kommentieren zu müssen. Ja, wenn so ein Verhalten öfters ist und es den Schüler PERSÖNLICH und individuell stört, dann sollte man was unternehmen. Ich weiß auch, dass ich schiele und brauche auch nicht immer Menschen, die mich darauf aufmerksam machen und es mir ständig sagen, dass mein Auge wo anders steht. Das hat nichts mit dem Alter zu tun, sondern es ist halt nicht jeder Mensch so ständig sich blöde Kommentare anhören zu wollen. Ja, lach nur, denn selbst scheinst du zu der Gruppe zu gehören, die die Verletzungen und Meinungen anderer Leute und auc deren Scham nicht respektieren oder ansatzweise VERSZTEHEN wollen. Das hat nichts mit Selbstbewußtsein zu tun, sondern einfach damit, dass man auf Kommentare und Gespräche mit Menschen die offensichtlich in ihrer Denkweise anders sind-keine Lust hat und sich ständig mit deren "Müll" auseinanderzusetzen. Das Verhalten des Lehrers genüber Zahnspangenträgern hat was mit taktlosigkeit und magelnden Feingefühl zu tun. Nicht jeder hat Lust auf so eine geschilderte Art und Weise zu kommunizieren. Jeder ist halt individuell. Individualität hat auch nichts mit dem Allter zu tun.

0
@turalo
  1. Fast, ich bin 13 ;)
  2. Vielen dank für die vielen guten antworten in so kurzer zeit ;D
0

Was möchtest Du wissen?