Zählt eine Efeu-Hecke als lebendiger Sichtschutz?

6 Antworten

Ja. Obwohl sie eine Stütze braucht ist sie eine Pflanze und wenn Efeu ein gewisses Alter erreicht, dann blüht ist es ein wahrer Schmaus für Insekten. Vor allem spät im Jahr.

Man kann ihn auch mit anderen Rankpflanzen kombinieren.

Viele Dank für diese Informationen!

0

kann ich nur voll bestätigen!

0

Da würde ich mich erst mal in der Gemeine erkundigen.
Klar Efeu ist ein lebendiger Sichtschutz ist aber auf
ein Gerüst angewiesen.

Ob es in den Vorschrift klar geregelt ist und wie es die
Beamten sehen, kann ich auch nicht sagen.

Na dann viel Spass mit den Wespen im Herbst,
wenn Früchte dran sind.
opi ehrsam

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Vertippert: Meinte natürlich Gemeinde / Stadt- Baubehörde

0

An die Früchte gehen nur Vögel. Insekten mögen bei altem Efeu die Blüten. Nur älterer Efeu blüht. Es ist einer der letzten Pflanzen die reichhaltig blühen. Damit oft die einzige Nahrungsquelle im Herbst. Alles was fliegen kann und Nektar tanken möchte fliegt auf ihn wenn er alt. Würde man wohl eine Umfrage bei den Insekten machen, die wäre bestimmt interessant.

Meine Bienen freuen sich auch immer. das gibt ein wenig Zuschuss für das Winterfutter. Außer wenn es regnet.

0
@McBean

Sorry ich hatte Probleme
mit den Wespen, genauso wie bei meinen Weintrauben.
Ich kann mir auch nicht erklären, die Schalen verletzt
wurden, das Wespen sich um die Früchte tummelten.

0
@ehrsam

2018 war ein extremes Wespenjahr. Es war auch sehr trocken und Nahrung für die Nahrung (Insekten) der Wespen war sehr selten. Die Wespen ersuchten sich durchzuschlagen wie alle Tiere es tun würden. Sie legten sich auch mit Bienenvölkern an. Starke Völker konnten sich gut verteidigen und den Verlust einiger Tiere gut verkraften. Schwache Völker, Jungvölker waren oft schutzlos und verloren den Kampf. Alles was Zucker versprach ( Treibstoff für die ausgewachsenen Tiere) wurde genutzt. Fleisch für die Jungen war ebenfalls knapp. Und da ich 2018 zu Weihnachten 2 Wespen aus meiner Beute fliegen sah keine Königinnen, ist viel möglich. Aber das Wespen an die schwarzen Früchte des Efeu gehen wäre mir neu. Möglich wären Läuse, also deren Kot. Der enthält sehr viel Zucker. An einer solchen Sichtschutzhecke in dem ganzen Getummel flogen einige Hornissen, nicht nur um Nektar zu schlecken. Sie griffen sich alles was sie konnten. Anscheinend bevorzugten sie Wespen.

0

Wespen an Efeufrüchten?
Das kann nur eine annormale Ausnahme sein;

0

Efeu ist auf jeden Fall ein unkomplizierter Sichtschutz.
An einem Maschendrahtzaun hochgezogen, der laut Nachbarschaftsrecht direkt auf der Grundstücksgrenze stehen darf, dürfte dagegen niemand Einwände haben.

Perfekt für die Bienen. Eine der letzten Nahrungsquellen im Jahr, und damit sehr wichtig für die Honiglieferanten. 👍

Wobei auch die eigene Nase nicht zu kurz kommt, denn der Duft ist angenehm!

0

Ja...eine Efeu-Hecke ist ein lebendiger Sichtschutz.

Was möchtest Du wissen?