Hallo IvyHolo,

da ich mir immer noch nicht vorstellen kann, was Du überhaupt machen willst, versuche ich es noch einmal!

Du könntest doch

https://www.amazon.de/GAH-Alberts-467333-Streckmetallblech-Stahl-1000/dp/B008H1A1XK/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1548074362&sr=8-3&keywords=stahlgitter

oder

https://www.google.com/imgres?imgurl=https%3A%2F%2Fwww.metallwaren-riffert.at%2Fpic_large%2Fgaze_25.jpg&imgrefurl=https%3A%2F%2Fwww.metallwaren-riffert.at%2Fsiebgewebe.htm&docid=TYdSEUyPVsME2M&tbnid=-eCC-2MO9JLthM%3A&vet=10ahUKEwj_9Yat9P7fAhWL-qQKHfrIAwkQMwiTASgsMCw..i&w=564&h=423&client=firefox-b-ab&bih=568&biw=1280&q=stahlgitter%205mm&ved=0ahUKEwj_9Yat9P7fAhWL-qQKHfrIAwkQMwiTASgsMCw&iact=mrc&uact=8

oder

https://www.google.com/imgres?imgurl=https%3A%2F%2Fwww.modellbau-profi.de%2Fmodellprofi%2Fprodpic%2FGitter-aus-Stahl-0-6mm-Raster-0-5x140x200mm-006rb801-02_b_0.JPG&imgrefurl=https%3A%2F%2Fwww.modellbau-profi.de%2FWerkstoffe-Halbzeug-Profile%2FGitter-Netze%2FGitter-aus-Stahl-0-6mm-Raster-0-5x140x200mm.htm%3FSessionId%3D%26a%3Darticle%26ProdNr%3D006rb801-02%26p%3D10416&docid=vqzs2baa2bk8VM&tbnid=LMe_FRnwE4iYqM%3A&vet=10ahUKEwj_9Yat9P7fAhWL-qQKHfrIAwkQMwi3AShPME8..i&w=800&h=640&client=firefox-b-ab&bih=568&biw=1280&q=stahlgitter%205mm&ved=0ahUKEwj_9Yat9P7fAhWL-qQKHfrIAwkQMwi3AShPME8&iact=mrc&uact=8

doppelt nehmen, oder dieses

https://www.google.com/imgres?imgurl=https%3A%2F%2Fwww.emil-hitz.ch%2Fuploads%2Ftx_rgslideshow%2Fgg2.jpg&imgrefurl=https%3A%2F%2Fwww.emil-hitz.ch%2Fprodukte%2Fgitterprodukte%2Fgeschweisste-gitter-tafeln.html&docid=ZJDE1N0hGElkLM&tbnid=VN8JI4TN6T0xDM%3A&vet=12ahUKEwjvi-3t8v7fAhXRsqQKHYODDIU4ZBAzKCkwKXoECAEQKg..i&w=669&h=250&client=firefox-b-ab&bih=568&biw=1280&q=stahlgitter%205mm&ved=2ahUKEwjvi-3t8v7fAhXRsqQKHYODDIU4ZBAzKCkwKXoECAEQKg&iact=mrc&uact=8

als Träger verwenden!

Vielleicht kannst Du uns ja sagen, was Du genau vorhast, dann kommen möglicherweise noch andere Vorschläge?

Norina

...zur Antwort

Hallo AQBESITZER1234,

das ist durchaus möglich, die Pflege wird alleine vom Männchen gemacht und das Weibchen sogar verscheucht!

Sei aber froh, wenn nicht so viele Junge übrig bleiben, denn die bekommt man meist nicht los!

Norina

...zur Antwort

Hallo 123kuersat,

da gibt es nicht viele Möglichkeiten, entweder höher oder tiefer wie die Leitungen!

Ich würde oberhalb der oberen Leitungen, oder sogar bis zur Decke, sieht vielleicht besser aus, eine

https://www.hornbach.de/shop/OSB3-Verlegeplatte-30x625x2500-mm-E1-ungeschliffen/5862463/artikel.html

befestigen und daran den Schrank, die Seiten kann man mit Profilleisten verkleiden!

Die Platte bekommst Du im Baumarkt genau auf Maß zugeschnitten und mit einem m² Preis von 12,46€ ist sie auch erschwinglich!

Vorher aber sicherheitshalber noch einmal nachsehen, ob nicht auch noch höher Leitungen verlaufen!

Norina

...zur Antwort

Hallo lynnlouxse,

der Grill ist wie auch beim Herd eine "Spirale" die heiß wird und diese kann man mit der Mikrowelle kombinieren, entweder erst die Mikrowelle und später den Grill dazu schalten, das musst Du eben ausprobieren, aber bei der Grillfunktion kannst Du hinterher das Gerät sauber machen, da durch die Grillfunktion das Grillgut sehr spritzt!

Ich verwende sie hauptsächlich zum erwärmen oder auftauen, da mir die Putzerei zu "anstrengend" ist!

Norina

...zur Antwort

Hallo Garnelenking,

es kommt darauf an, wenn das Wasser schon hart und wenn es auch noch alkalisch ist, wird sich der Muschelkalk nicht mehr auflösen, darum

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=3&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwi_3c2vlfzfAhVNK1AKHWLYAwQQFjACegQIBxAB&url=https%3A%2F%2Fwww.underwater-world.de%2Fden-ph-wert-im-aquarium-auf-einfache-weise-erhoehen%2F&usg=AOvVaw3f6G9qt39_I0TY3EqF4qwX

vielleicht besser und einfacher

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=2&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwjsiv_clvzfAhUKU1AKHZa5BKEQFjABegQIBxAB&url=https%3A%2F%2Fwww.drta-archiv.de%2Fwiki%2Fpmwiki.php%2FAllgemeinesDekoration%2FGips&usg=AOvVaw3WAwGqfHHsszV1hnDivjkm

probieren!

Norina

...zur Antwort

Hallo CrzyLM,

nein, so ein Nährstoffboden ist völlig überflüssig, sogar meist "schädlich", da er die erste Zeit unkontrolliert Nährstoffe abgibt, und nach spätestens einem Jahr ausgelaugt ist!

Dass die Pflanzen am Anfang gelb werden ist ganz normal, da sie sich erst an das Leben unter Wasser gewöhnen müssen, da sie meist über Wasser gezogen werden!

Norina

...zur Antwort

Hallo Kirschen17,

der Unterschied ist zwar nicht sehr groß, doch er sieht auch auf dem ersten Bild nicht wirklich glücklich aus, das ist aber auch kein Wunder!

Zum einen ist das Becken alles andere wie artgerecht für einen Kampffisch (zu groß, zu wenige Pflanzen und Beifischen, die noch dazu in viel zu kleiner Stückzahl gepflegt werden, zum anderen ist es die Fütterung! Wenn schon keine Larven o.ä. in den Kühlschrank kommen, kann man doch wenigstens Frostfutter verwenden, aber Flocken sind nicht wirklich geeignet!

Besser wäre ein kleines Becken für den Kämpfer alleine etwa 40x25x25, dann würde er sich auch wieder erholen!

Zu den Pflanzen, die Anubias solltet nicht eingegraben, sondern aufgebunden werden und für einen Kampffisch höher angebracht sein, ebenso wie eine leichte Schwimmdecke zum Abdunkeln!

Norina

...zur Antwort

Hallo jeambimbo,

vieleicht kann mann mir helfen

geht Frau auch?

Im Prinzip sind die 11h volle Beleuchtung genug, aber hast Du kein rotes Licht dabei?

Bei mir startet die Beleuchtung mit rot =Sonnenaufgang und nach 20 Minuten, starten die "weißen" (5500 bis 6500 Kelvin), die dann nach weiteren 20 Minuten die volle Leistung (100%) haben, anschließend 11h alle zusammen um dann wieder anders herum den Sonnenuntergang einzuleiten!

Wenn die Pflanzen schon seit Weihnachten drinnen sind , sollten sie sich schon etwas eingewöhnt haben, dass sie in der ersten Zeit Blätter verlieren, da die meisten über Wasser gezogen werden und der Blattverlust in der Umstellung normal ist!

Was hast Du denn für Pflanzen?

Norina

...zur Antwort

Hallo jakobartworkde,

vielleicht kannst Du so etwas

https://www.google.com/imgres?imgurl=https%3A%2F%2Fpic3.qimage.de%2F63%2F59%2F09%2Fr209095963.jpg&imgrefurl=https%3A%2F%2Fwww.quoka.de%2Fhaushalt-moebel%2Fbistrotisch%2Fsc_09.html&docid=xPFDyizOquwAGM&tbnid=yNiUL_XopzUPKM%3A&vet=10ahUKEwipvsLM9_nfAhVSmbQKHd9IBFcQMwhlKAIwAg..i&w=180&h=240&client=firefox-b-ab&bih=568&biw=1280&q=bistrotisch%20rund%20mit%20zwei%20etagen&ved=0ahUKEwipvsLM9_nfAhVSmbQKHd9IBFcQMwhlKAIwAg&iact=mrc&uact=8

umfunktionieren?

Norina

...zur Antwort

Hallo banner1,

was nützt Dir der "letzte Schrei", wenn Du die Geräte nicht brauchst, oder vielleicht gar nicht bedienen kannst!

Wichtig ist ein guter Herd, Kühl/Gefrierschrank, Mikrowelle, evtl. Spülmaschine, Dunstabzug und evtl. noch eine gute Multifunktionsküchenmaschine!

Dann lieber etwas mehr in gute Messer und Töpfe investieren!

Norina

...zur Antwort

Hallo crysiscor,

wenn Du darauf achtest, dass das Sägeblatt hartmetallbeschichtet ist,

https://www.google.com/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.dress-tools.de%2Fsites%2Fdress-tools.de%2Ffiles%2Fstyles%2Fpage-pic-top%2Fpublic%2Fcontent%2Fproduct-title-pic%2FDRESS_Hartmetall_Kreissaegeblaetter.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.dress-tools.de%2Fde%2Fnode%2F22&docid=vBDlh5CIOyHzPM&tbnid=vlQX7eL4ytmAmM%3A&vet=10ahUKEwjF7tnY3vnfAhWHMewKHeWGC6EQMwjJASgOMA4..i&w=960&h=380&client=firefox-b-ab&bih=568&biw=1280&q=kreiss%C3%A4gebl%C3%A4tter&ved=0ahUKEwjF7tnY3vnfAhWHMewKHeWGC6EQMwjJASgOMA4&iact=mrc&uact=8

brauchst Du nichts wechseln und je mehr Zähne, um so feiner wird der Schnitt!

es gibt auch einfache Blätter

https://www.google.com/imgres?imgurl=https%3A%2F%2Fimages.obi.de%2Fproduct%2FDE%2F1500x1500%2F518459_1.jpg&imgrefurl=https%3A%2F%2Fwww.obi.de%2Fkreissaegeblaetter-kappsaegeblaetter%2Flux-cv-kreissaegeblatt-160-mm-x-20-mm-64-z%2Fp%2F5184445&docid=TzLcTXb6x84jSM&tbnid=MJW89SQ7HMK1mM%3A&vet=10ahUKEwjF7tnY3vnfAhWHMewKHeWGC6EQMwjfASgXMBc..i&w=1500&h=1500&client=firefox-b-ab&bih=568&biw=1280&q=kreiss%C3%A4gebl%C3%A4tter&ved=0ahUKEwjF7tnY3vnfAhWHMewKHeWGC6EQMwjfASgXMBc&iact=mrc&uact=8

aber die haben keine lange Standzeit!

Norina

...zur Antwort

Hallo EliteHighSchool,

wenn der Boden nicht gefroren ist, kannst Du sie jetzt pflanzen, ich würde ihnen aber für heuer noch einen Schutz aus Tannenzweigen gönnen

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=3&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwjq3p6q1vnfAhXKxqQKHWbUA5IQFjACegQICBAB&url=https%3A%2F%2Fwww.gartenlexikon.de%2Fgartenpraxis%2Fgartenpflege%2Fpflanzenpflege%2Fhornveilchen-winterhart.html&usg=AOvVaw3pFZ_jd9_EJ-BFehNqsbpe

Meine Hornveilchen blühen jetzt immer noch und sähen sich regelmäßig neu aus, so dass mein Schwager vor Neid erblasst!

Norina

...zur Antwort

Hallo sharing1,

hierbei handelt es sich um Bewohner des Malawisees,

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=2&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwj3mKfzz_nfAhVKbVAKHX1vCWMQFjABegQIBBAB&url=https%3A%2F%2Fwww.interaquaristik.de%2Ftiere%2Fzierfische%2Fbarsche-und-skalare%2Fmalawisee-cichliden%2F&usg=AOvVaw19MVTBo7soLolsftpaVaFU

einfach suchen, anklicken und Pflegebedingungen lesen!

Norina

...zur Antwort

Hallo Markus3866,

Du hast so ziemlich alles falsch gemacht, was man nur falsch machen kann!

Angefangen von sich selbst nicht zu informieren, über falschen Besatz, bis dazu, einem/einer Verkäufer/in zu vertrauen! Solltest Du Dir die Fische selbst ausgesucht haben, wird sie Dir ein/e Verkäufer/in ganz klar verkaufen, denn das ist sein Job und darum heißen sie auch Verkäufer! Deshalb muss man sich immer vorher selbst informieren und zwar dort, wo keine Verkaufsabsicht besteht (Internet oder eben hier)!

Eigentlich gibt es für Dich nur einen Rat, gehe zu Hornbach und konfrontiere die Verkäuferin mit dem, was Du hier erfahren hast, fordere sie auf, die Fische zurück zu nehmen und wenn sie nicht darauf eingeht, lasse den Abteilungsleiter oder Niederlassungsleiter rufen! Solltest Du noch Jugendliche/r sein, wäre es vorteilhaft, einen Erwachsenen mitzunehmen!

Sie werden bestimmt Theater machen, doch das haben sie sich durch ihre Falschberatung selbst eingebrockt!

Jetzt, und die nächsten Tage solltest Du aber bis zur Klärung, täglich einen großen Teilwasserwechsel (80%) mit temperierten Wasser machen, damit sie wenigstens bis dahin überleben!

Leider gibt es keine andere Lösung als, die Fische abgeben, sich gründlich zu informieren und wenn Du dann immer noch Lust hast, das ganze neu und geduldig beginnen!

Soviel zusätzlich zu dem, was bereits geschrieben wurde!

Norina

...zur Antwort

Hallo Retelexa,

Es ist also Druck drauf aber das warme Wasser kommt nicht zum HK durch...?

der "Druck" kann durchaus vom Rücklauf kommen, aber die Nadel vom Thermostatventil hängen, dazu müsstest Du vom Ventil das Oberteil

https://www.google.com/aclk?sa=l&ai=DChcSEwi2yY2hgPXfAhXThtUKHVHjCYoYABAFGgJ3cw&sig=AOD64_3i8puNYRg1eST0o-D9ilGbl5BElg&ctype=5&q=&ved=0ahUKEwjeg4qhgPXfAhUK_aQKHRmZALcQwg8IRg&adurl=

abnehmen und die Nadel einmal rein drücken, dann sollte es wieder gangbar sein, vielleicht ist dort auch ein Tröpfchen Öl förderlich!

Meist ist eine Inbusschraube, oder eine kleine Schelle als Sicherung angebracht!

Norina

...zur Antwort

Hallo hanzundella,

wenn Fische nicht wachsen, kann das verschiedene Ursachen haben, z.B. zu kleine Becken, ungeeignetes Futter und dadurch Mangelerscheinungen!

Hast Du die Weißfleckenkrankheit sicher diagnostiziert?

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwin__SY0_TfAhUPDuwKHReRCbwQFjAAegQIChAB&url=https%3A%2F%2Fwww.drta-archiv.de%2Fweissfleckenkrankheit%2F&usg=AOvVaw1n-e__X5WZCqSr0wyiM1hx

Bei der Behandlung solltest Du aber aufpassen, denn diese Medikamente können nicht zwischen guten und schlechten Bakterien unterscheiden, wodurch natürlich auch die guten im Filter und auf dem Substrat "vernichtet" werden!

Laut dem Schnelltest sind meine Wasserwerte im grünen Bereich und auch ist das AQ nicht zu klein.

Ein Schnelltest (Teststäbchen) ist sowieso wenig aussagekräftig, denn die sind sehr ungenau, außerdem ist "im grünem Bereich" keine Angabe, denn Wasserwerte drücken sich immer in nachvollziehbaren Zahlen aus!

Ob das Becken "nicht zu klein" ist, kann man nicht beurteilen, denn Du schreibst ja dazu nichts!

Vielleicht hilft Dir aber auch das weiter, falls es etwas anderes wie die von Dir angegebene Krankheit ist!

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=3&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwin__SY0_TfAhUPDuwKHReRCbwQFjACegQICRAB&url=https%3A%2F%2Fwww.gutefrage.net%2Ffrage%2Fweissfleckenkrankheit-bei-corydoras-sterbeai&usg=AOvVaw276X1MbK_INE-_DnX3Koly

Bei Krankheiten ist es vorrangig, auf gute Wasserhygiene zu achten!

Norina

...zur Antwort

Hallo KarlRanseierIII,

vielleicht ist es ein Pilz, jedenfalls würde das "Schadensbild" einigermaßen passen

https://www.google.com/imgres?imgurl=https%3A%2F%2Ft4.ftcdn.net%2Fjpg%2F01%2F04%2F65%2F17%2F500_F_104651757_OAMJ9UghxtabH1PpLnvKoWrLu9JVFEcU.jpg&imgrefurl=https%3A%2F%2Fde.fotolia.com%2Fid%2F104651757&docid=jR7_kqWHpm5wZM&tbnid=tH3a2MAGpEEL4M%3A&vet=10ahUKEwj28YKm6vLfAhVD6aQKHW-aDh4QMwg9KAAwAA..i&w=500&h=334&itg=1&client=firefox-b-ab&bih=568&biw=1280&q=judasohr%20am%20holunder&ved=0ahUKEwj28YKm6vLfAhVD6aQKHW-aDh4QMwg9KAAwAA&iact=mrc&uact=8

oder

https://www.google.com/imgres?imgurl=https%3A%2F%2Fwww.passion-pilze-sammeln.com%2Fimages%2FJudasohrenG.jpg&imgrefurl=https%3A%2F%2Fwww.passion-pilze-sammeln.com%2Fjudasohr.html&docid=WQPUtycsZLfPLM&tbnid=MG-FgTqcURrfaM%3A&vet=10ahUKEwj28YKm6vLfAhVD6aQKHW-aDh4QMwh8KDIwMg..i&w=300&h=378&client=firefox-b-ab&bih=568&biw=1280&q=judasohr%20am%20holunder&ved=0ahUKEwj28YKm6vLfAhVD6aQKHW-aDh4QMwh8KDIwMg&iact=mrc&uact=8

@myotis hat auch schon erkannt, dass Holunder kein Kernholz hat, sondern ein Mark ;-)

Norina

...zur Antwort

Hallo Phoenix3141,

jetzt ist der richtige Zeitpunkt! Vielleicht hilft Dir auch noch der folgende Link weiter

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=14&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwjzwr-N5fLfAhWELewKHZc9Do0QFjANegQIBhAB&url=http%3A%2F%2Fwww.bonsaipflege.ch%2F389.html&usg=AOvVaw2VVxtgQsrOkL7xTWRI7vwO

Ich habe eine Linde, die bereits ca. 30 Jahre im Topf ist und erst etwa 200cm über dem Topf steht!

Nachdem Kastanien ziemlich große Blätter haben ist eine Größe von 180cm bis 200cm gerade richtig!

Norina

...zur Antwort

Hallo DieBerndt,

oh je, wann wurde denn die Terrasse gebaut?

War sie denn vorher dicht?

Wenn tatsächlich Baumängel die Ursache sind, seid Ihr raus, wenn aber durch Eure "Bauarbeiten" erst der Schaden entstand, wird es bestimmt teuer, denn dann muss die Terrasse abgeräumt werden, Dichtbahnen (Schweißbahnen) müssen aufgebracht und praktisch der ganze Dichtboden neu aufgebaut werden!

Was tatsächlich die Ursache ist, kann erst nachdem die Terrasse abgeräumt ist, ein Gutachter entscheiden!

Norina

...zur Antwort

Hallo Weltschau,

nein das ist kein Geheimnis, aber der Planet ist zunächst zweitrangig, denn mit genug Aufwand, z.B. erstellung von Gewächshäuser, in dem das erforderliche Klima hergestellt werden kann, kann man auch in Substrat, also keine Erde, sondern Steinwolle oder ein anderes geeignetes Material Pflanze ziehen! Das heißt im Umkehrschluss, dass man das vorhandene Material gegebenenfalls aufbereiten könnte!

Das geschieht zum Teil bereits hier auf unserem Planet, mit Kräuter, Tomaten usw.!

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwjPz4So3vLfAhXECOwKHb0OCFcQFjAAegQIARAB&url=https%3A%2F%2Fwww.deutschlandfunk.de%2Fmutter-erde-hat-hier-ausgedient.697.de.html%3Fdram%3Aarticle_id%3D71681&usg=AOvVaw3AcDf4MQQqR-e24hfWP3xI

Norina

...zur Antwort