Hallo NoName411,

hierbei handelt es sich um einen Bakterienrasen, das ist in einem neuen Becken ganz normal, er ist nicht gefährlich und der verschwindet auch wieder von alleine!

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwjHhvWIl-rpAhVFyYUKHe25DA0QFjAAegQIBRAB&url=https%3A%2F%2Fwww.drta-archiv.de%2Faquarium-einfahren%2F&usg=AOvVaw2-S3YUYVzaZwvtmfd3Xk9q

Nur Geduld, das wird schon wieder!

...zur Antwort

Hallo NeonSchaf,

ja, wenn Du sie weiterverarbeiten willst

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwjuwbjI4OjpAhUxURUIHSCOBTkQFjABegQIARAB&url=https%3A%2F%2Fwww.brennnessel-textil.de%2F2015%2F10%2Fspinnen-von-nesselgarn%2F&usg=AOvVaw3pr2GhTkAfWPbP6uoNGJe4

genauso wie

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwjWlOGE4ejpAhWFQxUIHQd1BlwQFjAJegQIAhAB&url=https%3A%2F%2Fwww.handweb-museum.de%2Fflachs-spinnen%2F&usg=AOvVaw33nAuo8rMXcfh1bmdVUEhr

oder andere Pflanzenfasern!

...zur Antwort

Hallo tobsen96,

wahrscheinlich gelingt es dem Filter nicht, die Luft aus dem Filter zu drücken, Du solltest einmal den Filterauslauf in einen Eimer stecken und das Wasser in einen Eimer laufen lassen! Dann machst Du den Filterauslauf wieder zu und legst den Schlauch ins Becken! Du wirst sehen, schon funktioniert er wieder!

Wenn der Auslauf im Wasser steckt, nützt auch das pumpen nichts!

...zur Antwort

Hallo Frida1204,

bei uns steht mitten im Feld eine Eiche, deren eine Hälfte abgestorben und die andere weiterhin grün ist!

Damit könntest Du Leben und Tod, bzw. Anfang und Ende ausdrücken!

...zur Antwort

Hallo AwesomeLeave,

vermutlich heißt sie nur Vogelrübsen, weil sie als Vogelfutter verwendet wird, denn in Negersaat ist auch kein Neger enthalten!

https://www.google.com/url?sa=i&url=https%3A%2F%2Fde.wikipedia.org%2Fwiki%2FR%25C3%25BCbsen_(Pflanze)&psig=AOvVaw0VSRQ4z1Q2QyXPOR2K1kz7&ust=1591288815531000&source=images&cd=vfe&ved=2ahUKEwi_s_n1iubpAhVL8xQKHbBMDuEQr4kDegUIARCLAg

...zur Antwort

Hallo Parodia,

vielleicht kannst Du das Rohr mit einer

https://www.google.com/aclk?sa=L&ai=DChcSEwjP5PyWiubpAhXHu9UKHW_LA9cYABAMGgJ3cw&sig=AOD64_0O35vB8XuZSkgMTggQelKoFPGJew&adurl&ctype=5&ved=2ahUKEwjuwPOWiubpAhXB1eAKHTsmARYQvhd6BAgBEEY

frei bekommen!

...zur Antwort

Hallo GuppyBetta,

@eieiei2 könnte recht haben

https://www.google.com/url?sa=i&url=http%3A%2F%2Fwww.onzemalawicichliden.eu%2FBestanden%2520vissendatabase%2520dui%2FDimidiochromis%2520compressiceps%2520gold%2520dui.html&psig=AOvVaw3CnwcTwUWwiVy3UGaALGGG&ust=1591255360979000&source=images&cd=vfe&ved=2ahUKEwiQysmljuXpAhXK1eAKHXwVBqcQr4kDegUIARCTAg

Aber was zu Teufel ist ein

So 500-600 liter ist mein Aquarium

entweder hat es 500 oder 600, jemand der ein so großes Becken sein eigen nennt, weiß in der Regel die genaue Füllmenge, schon allein 1. wegen dem Besatz und 2. falls einmal Medikamente nötig sein sollten!

...zur Antwort

Hallo mega55,

als Zimmerpflanze sprich Indoor-Bonsai würde er ein schlechtes Leben haben, meine stehen im Freiem und werden im Winter drinnen, kühl und hell überwintert

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwiPs_rci-XpAhVQz4UKHQxbA7wQFjATegQIBRAB&url=https%3A%2F%2Fwww.bonsaipflege.ch%2F289.html&usg=AOvVaw1lYlrmUlcjLuVUbZUIh7QV

...zur Antwort

Hallo Betzi1985,

nein, wenn es eine Haube für Umluft ist, dann haben die Monteure sicher innen die Klappe so gestellt, dass sie im Umluftbetrieb arbeitet, heißt da kommt kein Schlauch drauf!

Die Haube hat oben Schlitze, durch die die Luft wieder in den Raum zurückgeführt wird!

...zur Antwort

Hallo Ce356,

Cuttermesser oder Rasierklinge geht ganz gut, Du musst nur immer den Glasstreifen nach unten drücken, denn kannst Du von oben schneiden! Gut geht auch eine dünne Gitarrenseite und wenn Du den Steg abhast, kannst Du die Überreste mit einem Ceranfeldschaber entfernen!

So habe ich schon große Becken "klein gemacht"!

...zur Antwort

Hallo Luckygirl331,

das anschließen einer Spüle ist kein Hexenwerk, an das rechte Eckventil (Kaltwasser) kannst Du zusätzlich eine Spül.- oder Waschmaschine anschließen, die beiden "Ringe" sind Rosetten, die ganz an die Wand geschoben werden, um den Ausgang zu verschönern!

Bevor Du die Messingkappen abnimmst, solltest Du überprüfen, ob auch die Eckventile geschlossen sind und wenn Du tatsächlich eine Maschine anschließt, benötigst Du einen speziellen Siphon

https://www.google.com/aclk?sa=L&ai=DChcSEwiXsbOZguPpAhWJstUKHRQ6C-AYABAIGgJ3cw&sig=AOD64_1SU--xRLsdop_hfuOL475wQdrr0Q&ctype=5&q=&ved=2ahUKEwiJ16qZguPpAhUJrxoKHV0qA9MQ9aACegQICxBt&adurl=

Hoffentlich hast Du einen neue Armatur mit flexiblen Anschlüssen, da bereits benütze Kupferrohre sehr störrisch sein können!

Aber das können sogar wir Frauen ;-)

...zur Antwort

Hallo Canyou,

keine Angst, Tauchpumpen entwickeln keinen nennenswerten Druck, so dass Du das Wasser ruhig abdrehen kannst!

Du kannst froh sein, wenn der Druck zum Gießen ausreicht!

...zur Antwort

Hallo pupshasi,

was habt Ihr denn dort für eine Zapfstelle? Einen Brunnen? Eine Zisterne?

Entweder einen Schlauch an den Wasserhahn, oder falls ein Brunnen/Zisterne mittels Gartenwasserpumpe oder Hauswasserwerk und ebenfalls mit Schlauch! In beiden Fällen kannst Du sogar den kompletten Garten erreichen!

...zur Antwort

Hallo Jonne307,

eine Gartenwasserpumpe an Deinen Außenhahn anzuschließen, könnte die Lösung sein, ob es möglich ist, Kann ich Dir nicht sagen, aber Dein Wasserversorger, da die Pumpe weit mehr fördert, wie eigentlich nachlaufen kann!

Eine andere Möglichkeit wäre eine "Zisterne", praktisch ein Zwischenlager für das Wasser und von dort mit einer Gartenwasserpumpe zu Deiner Beregnungsanlage pumpen!

Alles andere, wäre mit größeren Umbauarbeiten im Haus verbunden!

Aber es gibt bestimmt eine Lösung!

...zur Antwort

Hallo Tinastoeckel3,

der arme "Kerl", ich würde von oben beginnend an der Rind kratzen und dort, wo es unter der Rind grün ist, lebt er noch! Alles andere kannst Du abschneiden, denn es ist tot und wird auch nicht mehr "erwachen"! Wenn Du Glück hast, treibt er aus dem Stamm neu aus!

Du solltest ihn aber jetzt auch nicht ertränken ;-) und vielleicht nicht direkt in die Sonne stellen!

...zur Antwort

Hallo aiiekd,

anhand Deines Besatzplans, kann man die Frage leider nicht Ernst nehmen, viele Tiere werden sterben, weil sie a.) nicht in ein frisches Becken gehören und dort verhungern würden Ohrgitterharnischwelse (Otocinclus) Sattelfleck-Prachtflossensauger (Homaloptera parclitella)

und b.) in dem Wasser nicht überdauern Schmetterlingsbuntbarsche (Mikrogeophagus ramirezi)

Alles andere ist immer noch eine bunt zusammengewürfelte "Fischsuppe"!

...zur Antwort