Würdet ihr eine Frau als freundin nehmen die schon mit 30 verschiedenen mânnern geschlafen hat?

Das Ergebnis basiert auf 26 Abstimmungen

Ja 62%
Nein 38%

14 Antworten

Kann ich nicht sagen. Wäre ich nicht in einer Beziehung, käme es darauf an, wie gut sie mich um den Finger wickeln könnte.

Wenn es ums Kennenlernen geht, dann zählt für mich meist der Augenblick mehr als Prinzipien. Es zählt also am meisten, ob ich jemanden sympathisch finde.

Ja

Zum einen woher sollte ich das überhaupt wissen? Bei allen meinen Freundinnen war das nie Gesprächsthema, wie viele man vorher hatte.

Zum anderen was würde das ändern, wenn sie sich vorher ausgelebt hat und nun eben sich fest binden möchte. Wir waren alle Mal jung.

Wenn es menschlich passt, klar jederzeit.

Ja
Würdet ihr eine Frau als freundin nehmen die schon mit 30 verschiedenen mânnern geschlafen hat?

Solange sie nicht in unserer Zeit mit anderen schläft: Ja ...

... ich würde das (mit anderen Männern geschlafen haben) nicht als Voraussetzung machen 😉

Ja

Nenne mir einen vernünftigen Grund, der dagegen spricht.

Wenn man sich mag, optisch attraktiv findet, erfahren ist und damit weiß, was man will - ist das doch so ziemlich das Beste, was man kriegen kann.

Ja

Ich bevorzuge Frauen mit viel Erfahrung. Dann kann ich davon ausgehen das sie viel Erfahrung hat, bzw wenig bescheuerte nogos!

Was möchtest Du wissen?