Würdet ihr den Blickkontakt mit einer Frau erwidern, wenn ihr kein Interesse hättet?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich bin zwar kein Mann, aber wenn ich einer wäre, würde ich das nicht tun. Somit würde ich die Frau nur unnötige Hoffnungen machen und zum Schluss ist diese verletzt.

LG Sophie

Nö! Wieso sollte ich den Blick lange erwidern wenn ich kein Interesse habe? Das macht die Sachen doch nur komplizierter!

Wobei man auch umgekehrt sagen muss: Nur weil ich "Interesse" zeige, bedeutet das noch lange nicht das ich mich auf sie einlasse. Das bedeutet nur, dass ich eben interessiert bin.

Bei Männern läuft alles was mit Sex zu tun hat weitgehend über die Augen.

Wenn also der Durchschnittsmann kein Interesse hat wird er auch jeden Fall versuchen intensiven Blickkontakt zu vermeiden.

Ich würde hin gehen und sie fragen, ob sie ein Problem hat oder ob ich ihr helfen kann.

Würde sie mich daraufhin weiter anstieren, dann würde ich 112 anrufen.

Wahlweise würde ich mich demonstrativ abwenden und ihr so deutlich mein Desinteresse zeigen.

Blickkontakt suche ich auch nicht zu nem Hund der mich treudoof anglotzt.

Ich würde den Blickkontakt nicht SUCHEN, ich würde ihren Blick nur erwidern und gegebenenfalls lächeln.

Mit freundlichen Grüßen

Ich würde sie eher Fragen warum sie so stiert und ob ich was im Gesicht habe.

Ich würde lächeln und den Kopf schütteln. Dann weiß sie doch gleich, was Sache ist.

Falsche Signale auszusenden ist nicht Männersache :-)

 

Na klar, warum nicht. Lass mich raten, es gibt da einen Mann...

Was möchtest Du wissen?